Der Lyoner mit Cherki, Gouiri und Tatarusanu vor dem TFC, linkes Horn – Fil Info – Coupe de la Ligue

| |

Für den Empfang von Toulouse für das 8. Finale des Ligapokals (18.45 Uhr) entschloss sich Rudi Garcia, seine Belegschaft zu wechseln. Vor kurzem ohne Memphis Depay und Jeff Reine-Adelaïde (Kreuzbänder) entschied sich der Lyoner Techniker auch dafür, Aouar, Lopes oder Dembélé auf die Bank zu legen. Davon profitieren Ciprian Tatarusanu in den Käfigen, der Brasilianer Jean Lucas in der Mitte und der junge Cherki und Gouiri im Angriff. Maxwell Cornet wird in Abwesenheit von Koné, Marçal, Dubois und Rafael die Position des Linksverteidigers einnehmen. Auf der Toulouse-Seite entschied sich auch Antoine Kombouaré für eine Tournee. Max-Alain Gradel, im Quadrizeps berührt, fehlt. Mauro Goicoechea ersetzt Baptiste Reynet in den Käfigen, während das Duo Said-Koulouris im Angriff ausgerichtet ist. Nicolas Isimat-Mirin ist Kapitän.

Hier finden Sie unsere Live-Kommentare zu diesem 8. Finale des Ligapokals.

Das XI von OL : Tatarusanu – Tete (c), Andersen, Marcelo, Kornett – Lucas, Mendes – Traoré; Cherki, Terrier – Gouiri

Das XI des TFC : Goicoechea – Amian, Moreira, Isimat-Mirin (c), Diarra – Koné, Sangaré, Makengo, Boisgard – Said, Koulouris

. (tagsToTranslate) Liga 1 (t) Liga 2 (t) Premier League (t) Calcio (t) Liga (t) Bundesliga (t) Champions League (t) Champions League (t) Europa League (t) Euro (t ) Weltmeisterschaft (t) Konföderationen Cup (t) Ball d

Previous

Polizei von Amazon, Apple & Co.

Alles, was Sie über den Verkaufseinkauf in Italien wissen müssen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.