Der Marketing Club Barcelona erneuert seinen Verwaltungsrat mit internationaler Berufung

0
20

Nach mehr als vierjähriger Arbeit, um das Unternehmen an einen Bezugspunkt im Marketing – Szenario in Barcelona zurückzuführen, wurde gestern der neue und erneuerte Verwaltungsrat des Club Marketing Barcelona, während eines Essens in der Stadt Palauet statt.

Das Unternehmen, dessen Vorsitz weiterhin geführt wird Lluís TorraEnglisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html In den Verein sind viele neue Gesichter mit dem Willen eingeflossen, dem Dekan in Berlin einen wichtigen Schub zu geben Spanien. Sie bleiben als Vizepräsidenten Pere San Martín, Àlex Espinosa und Lluís Carrascosowie Joan jové als Sekretärin und David Andreu als Schatzmeister. Auch wiederholen Pep Garcia, Lluc Guarro, Josep Grau, Jordi Aragonés und Josep Camps und sind eingearbeitet Christian Rodríguez, Montse Lavilla, Oscar Ordoñez, Cristina Salvador, Sylvia Roig, Jordi Tomás, Ester Quintela, Eduard Compte, Laura Abadal, Pedro Zapico, Xesca Ribas, Jordi Crespo, Marta Cors, Andrés Nuñez und Carlos Puig.






Es sollen Wissensforen in Bereichen wie Gesundheit, Kultur oder Mobilität eingerichtet werden

Insgesamt 26 Fachkräfte, zu denen in den kommenden Wochen fünf weitere hinzukommen werden, bis die 30 Mitglieder erreicht sind, die die Satzung höchstens festlegt. Zu den neuen Herausforderungen des Unternehmens zählen die Erstellung verschiedener Foren des Wissens in Bereichen wie der Internationalisierung, die zum Zwecke der Internationalisierung ihrer Tätigkeit von grundlegender Bedeutung ist, gesundheit – in welche wichtigen Akteure der Pharma- und Gesundheitswelt werden – oder die Kultur und die Mobilität, die zu den bestehenden im akademischen Sektor, im Einzelhandel oder im Barcelona Marketing Hub, in den die jüngeren Partner eingebunden sind, hinzugefügt werden.

Bald wird er auch das treffen Club Corporate Council, bestehend aus Unternehmensvertretern CaixaBank, Port Aventura Geschäftsveranstaltungen, Banco Sabadell, La Vanguardia, Fira Barcelona, ​​Fiatc Seguros, Cottet, Ecotic, YouGov und Holaluz unter anderem, wo über den Strategieplan 2020-2025 berichtet wird.



"Wir wollen Barcelona in den nächsten fünf Jahren zu einer Referenzhauptstadt für Marketing und Kommunikation machen"



Laut Lluís Torra, Präsident des Marketing Club Barcelona, ​​„steht dieser neue Vorstand für den Willen, eine erste Phase der Neupositionierung abzuschließen und sich einer weiteren neuen und aufregenden Herausforderung zu stellen: Barcelona in den nächsten fünf Jahren zu einem zu machen Hauptstadt Bezugspunkt in Marketing und Kommunikation “.





Damit dies Realität wird, sagte Torra: "Wir haben bereits einige Verträge mit wichtigen Reisebegleitern unterzeichnet, die in den kommenden Wochen zu ehrgeizigen konkreten Projekten führen werden." Die Mitglieder des erneuerten Verwaltungsrats des Barcelona Marketing Club, der die Institution für die nächsten fünf Jahre leiten wird.


Der Marketing Club Barcelona wurde 1959 gegründet und vereint mehr als 900 Fachleute und 70 Unternehmen

Der Club Marketing Barcelona ist eine private gemeinnützige Vereinigung, die 1959 gegründet wurde und Unternehmen und Marketingfachleute zusammenbringt, um Talente zusammenzubringen und zu verbinden, um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch Marketing zu verbessern und neue Möglichkeiten zu schaffen des Geschäfts- und Wirtschaftswachstums.

Der Verband, der sich aus mehr als 900 Fachleuten und 70 Unternehmen zusammensetzt, fördert Kreativität, Innovation, Forschung und Analyse als Werkzeuge, die neue Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen und neue Modelle der Zusammenarbeit schaffen und gleichzeitig als Plattform dienen proaktiv, um den Kontakt und die Beziehung zwischen Unternehmen und Fachleuten zu verbessern.

Der Verband hat in den letzten Jahren den Corporate Council gefördert, der die Partner des Unternehmens zusammenfasst, den Academic Council, der Universitäten und Business Schools zusammenbringt. die Barcelona Marketing Hub, bestehend aus Studenten und Berufseinsteigern, und der Einzelhandelsforum. Führt jährlich Informations- und Schulungsmaßnahmen durch, veröffentlicht das Observatorium Profil des Marketingleiters und organisiert die World Marketing Festivaldie Barcelona Marketing Meeting und Lieferung Marketing Leaders AwardsAuszeichnungen, die die besten Unternehmen und Fachleute sowie die Initiative oder das Unternehmen auszeichnen, die am meisten zur Internationalisierung der Marke Barcelona beigetragen haben.