Home Welt Der mysteriöse Bankier mit Verbindungen zum vietnamesischen Milliardär plant, den Sydney Sirius...

Der mysteriöse Bankier mit Verbindungen zum vietnamesischen Milliardär plant, den Sydney Sirius Tower in Einheiten umzuwandeln

Der mysteriöse Käufer von Sydneys umstrittenem Sirius-Gebäude ist ein zurückgezogener Millionärsbanker mit familiären Verbindungen zu vietnamesischen Mode-Mogul-Milliardären und einem glamourösen Instagram-Influencer.

Bisher war wenig über den Käufer bekannt, der vor einem Jahr für 150 Millionen US-Dollar den berühmten öffentlichen Turm in The Rocks mit Blick auf den Hafen von Sydney aufgeschnappt hatte.

Während es zu dem Zeitpunkt angekündigt wurde, als es von der Investmentfirma JDH Capital unterstützt werden sollte, war die Regierung von New South Wales über das unbekannte Unternehmen, das hinter dem Deal steht, Sirius Developments Pty Ltd.

Seitdem wurde bekannt, dass der mysteriöse Käufer der ehemalige Macquarie-Bankier Jean-Dominique Huynh (36) ist, der sein Vermögen leise aufgebaut hat, ohne die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zu ziehen.

Das ikonische Sirius-Gebäude (im Bild) ist seit dem Auszug des letzten Bewohners des öffentlichen Wohnungsbaus Anfang 2015 unbewohnt geblieben. Der Turm wurde im vergangenen Juni für 150 Millionen US-Dollar verkauft

Er war auch Teil des Investmentteams der Risikokapitalgeber MH Carnegie & Co und verwendet das Büro von Gründer Mark Carnegie in Sydney als seine registrierte Geschäftsadresse, berichtete der Sydney Morning Herald.

Laut der Untersuchung der Zeitung ist so wenig über Herrn Huynh bekannt, dass die Landesregierung seine Geschichte in den Medien eingehend überprüft, ICAC-Untersuchungen und fairer Handel laut Dokumenten, die unter Informationsfreiheit erhalten wurden, wenig Licht ins Dunkel bringen.

Aus den Unterlagen ging auch hervor, dass das Geld für den Verkauf des Siruis-Gebäudes noch nicht den Besitzer gewechselt hat und erst fällig wird, wenn die NSW-Regierung eine verspätete Einigung ausgehandelt hat.

Herr Huynh hat familiäre Beziehungen zu den Mode-Mogul-Milliardären Johnathan Hanh Nguyen und seiner Frau Le Hong Thuy Tien, die globale Luxusmarken an die Reichen und Berühmten Vietnams verkaufen durch ihr Geschäftsimperium Imex Pan Pacific Group.

Herr Hanh Nguyen ist auch dafür bekannt, Vietnam zur Welt zu bringen, nachdem er 1985 die erste Flugroute des Landes auf die Philippinen ausgehandelt hatte.

Ihre Tochter Tien ‘Jacqueline’ Nguyen ist eine Social-Media-Influencerin mit 215.000 Instagram-Followern, die Anfang dieses Jahres Schlagzeilen machte, als sie sich in London mit Coronavirus infizierte.

Sirius 'Käufer Jean-Dominique Huynh hat familiäre Beziehungen zu den Mode-Mogul-Milliardären Johnathan Hanh Nguyen und seiner Frau Le Hong Thuy Tien, abgebildet mit Tochter Tien (Mitte).

Sirius ‘Käufer Jean-Dominique Huynh hat familiäre Beziehungen zu den Mode-Mogul-Milliardären Johnathan Hanh Nguyen und seiner Frau Le Hong Thuy Tien, abgebildet mit Tochter Tien (Mitte).

Tien Nguyen (Bild) ist die Tochter der vietnamesischen Mode-Mogule Johnathan Hanh Nguyen und Le Hong Thuy Tien

Tien Nguyen (Bild) ist die Tochter der vietnamesischen Mode-Mogule Johnathan Hanh Nguyen und Le Hong Thuy Tien

Als der Verkauf im Juni letzten Jahres angekündigt wurde, wurde bekannt gegeben, dass der Sirius-Komplex in einen Luxuskomplex umgewandelt werden würde, der die bestehenden 79 um 10 neue Wohnungen sowie Einzelhandels- und Gewerbeflächen erweitert.

Ein Sprecher des NSW Department of Planning teilte der Veröffentlichung mit, seine Überprüfungen hätten ergeben, dass JDH Capital über die “Glaubwürdigkeit, Fähigkeit und Kapazität” verfügt und ein “bestes Preis-Leistungs-Verhältnis und wirtschaftliche Vorteile” bietet.

Herr Huynh lehnte es ab, an dem Verkauf beteiligte Investoren offenzulegen, während sein Anwalt darauf bestand, dass keine Verbindung zur Imex Pan Pacific Group besteht.

John Green, Entwicklungsdirektor von JDH Capital, äußerte sich ebenfalls streng über den Verkauf und verwies auf strenge Vertraulichkeitsverpflichtungen.

“Sirius Developments Pty Ltd freut sich, an diesem aufregenden Projekt in Sydneys legendärem Rocks-Gebiet zu arbeiten”, sagte Green.

Das ikonische Sirius-Gebäude wird in einen Luxuskomplex umgewandelt

Das ikonische Sirius-Gebäude wird in einen Luxuskomplex umgewandelt

Siruis wurde 1980 eröffnet und im Dezember 2017 für 100 Millionen US-Dollar auf den Markt gebracht.

Die letzte Sirius-Bewohnerin, Myra Demetriou, damals 91, zog im Februar 2018 nach einem lang umkämpften Kampf um den Verbleib aus, nachdem die NSW-Regierung Pläne für den Verkauf des Gebäudes an Bauunternehmer im Jahr 2014 bekannt gegeben hatte.

Die legal blinde Urgroßmutter war das Gesicht der langjährigen Kampagne Save Our Sirius, mit der versucht wurde, Mieter vor der Vertreibung zu bewahren.

Frau Demetriou hatte zehn Jahre im obersten Stock des Hochhauses gelebt, bevor sie nach Pyrmont verlegt wurde.

Als letzte Einwohnerin, die auszog, wurde ihr zu Ehren eine besondere Abschiedsparty abgehalten, an der die stellvertretende Vorsitzende der föderalen Opposition, Tanya Plibersek, der Oberbürgermeister von Sydney, Clover Moore, und der Abgeordnete des Staates Sydney, Alex Greenwich, teilnahmen.

Der Mystery-Käufer hat familiäre Beziehungen zu Tien 'Jacqueline' Nguyen (Bild), einem Social-Media-Influencer mit 215.000 Instagram-Followern

Der Mystery-Käufer hat familiäre Beziehungen zu Tien ‘Jacqueline’ Nguyen (Bild), einem Social-Media-Influencer mit 215.000 Instagram-Followern

“Es hat keinen Sinn, traurig darüber zu sein, man muss in die Zukunft schauen”, sagte Frau Demetriou Anfang 2018 gegenüber Daily Mail Australia.

“Das, was ich am meisten vermissen werde, sind die Freundschaften.”

Frau Demetriou forderte die damalige NSW-Regierung auf, den öffentlichen Wohnungsbau beizubehalten.

„Wir werden die einzige Stadt der Welt ohne Sozialwohnungen sein. Sogar London und New York haben es. Wir sind kein armes Land «, sagte sie.

Das Ministerium für Familien- und Gemeindedienste plante, den Erlös aus dem Verkauf des Gebäudes für neue Häuser für Personen auf der Warteliste für Sozialwohnungen zu verwenden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum