Der PNV aktiviert seine Kandidaturen für die regionalen und erneuert die EBB im Juli

Der PNV hat am Donnerstag interne Prozesse aktiviert um deine Listen unter zu wählen Regionalwahlen Dieses Jahr gefeiert zu werden und das zu erneuern EBB-Vorstand. Im Falle der Wahlkandidaten wird der Prozess schneller sein: die 7. März und an diesem Montag konnte die Exekutive Jeltzale Iñigo Urkullu als Kandidaten für die Wiederwahl als Lehendakari bestätigen. Im Falle der Erneuerung der EBB sieht die Satzung der PNV eine Frist von sechs Monaten ab Beginn des internen Prozesses vor, die die Tage endet 11. und 12. Juli mit der Feier einer Generalversammlung wer wählt den Präsidenten der EBB und die acht geborenen Burukiden, die ihn in die Richtung begleiten. Der derzeitige Präsident, Andoni OrtuzarEr hat der Partei diesen Donnerstag zur Verfügung gestellt, um seine dritte Amtszeit an der Spitze der EBB anzutreten, obwohl er zugesichert hat, dass er noch einige Monate bis zur zweiten Runde des internen Prozesses warten wird, bevor er entscheidet, ob er für eine Wiederwahl in Frage kommt.

Ortuzar selbst und der EBB-Sekretär, Mireia Zarate, haben eine Pressekonferenz in Sabin Etxea angeboten, um den Beginn des internen Prozesses des PNV anzukündigen. Heute morgen als erstes, Die Exekutive hat den Gemeindegruppen der Partei die Dokumentation zugesandt, die den Prozess startet, der die Uhr in Bewegung setzt, damit die Generalversammlung im kommenden Juli stattfinden kann. Ortuzar hat versichert, dass die Richtung des PNV dieser Erneuerung “mit mehr Kraft und Enthusiasmus als jemals zuvor” gegenübersteht, um sich einigen zu stellen «Intensive politische Momente», in dem die Jeltzales die letzten vier Wahltermine in Euskadi gewinnen, hat die baskische Regierung die letzten Haushalte des Gesetzgebers gebilligt, und der PNV war gerade “wesentlich” bei der Einsetzung von Pedro Sánchez, der ein Amt eröffnet Reihe von “Möglichkeiten” im Zustand.

Die Identität des Jeltzale-Kandidaten für Lehendakari wird jedoch am 7. März offiziell bekannt sein Die EBB plant, Iñigo Urkullu am Montag zu fragen, ob er bereit ist, dies zu wiederholen. Wenn die Antwort ja ist, bezweifelt niemand, dass der derzeitige lehendakari sich für eine Wiederwahl entscheidet. In jedem Fall wird das interne Wahlverfahren für die Zusammenstellung der Listen zeitgleich mit der Sitzung der Nationalversammlung erst am 15. Januar eröffnet. In diesem Prozess werden der Kandidat für Lehendakari, der Präsident des baskischen Parlaments und die Parlamentarier für Araba, Bizkaia und Gipuzkoa bei den Regionalwahlen im Laufe des Jahres 2020 gewählt. Der frühe Beginn dieses Prozesses deutet auf eine möglicher Wahlvorschuss vor dem Sommer, obwohl diese Entscheidung ausschließlich der lehendakari Urkullu entspricht. Die Identität der Jeltzales-Kandidaten für die Autonomen wird am Samstag, den 7. März bekannt gegeben.

Egibars Fall

Wie für die am Donnerstag begonnene ist der Kalender wie folgt: Mit der Abstimmung in den Gemeindeversammlungen der vorgeschlagenen Kandidaten. , auf die diejenigen Kandidaten zugreifen können, die im ersten Fall die Unterstützung von mindestens drei kommunalen Organisationen gehabt hätten. In diesem Moment wird Ortuzar entscheiden, ob er die EBB erneut leiten oder einen Schritt zurücktreten möchte. deren Entscheidung wird von ihren Vertretern in der Nationalversammlung respektiert, die im Rahmen der. Zu diesem Zeitpunkt wird der heute beginnende sechsmonatige Prozess abgeschlossen sein.

In der Pressekonferenz wurde Ortuzar nach seiner Meinung befragt, dass einige territoriale Führer, wie der GBB-Präsident, Joseba Egibarkann Kette über 20 Jahre die gleiche Exekutive führen. Ortuzar erinnerte daran, dass “unser Wahlsystem gemischt ist und die letzte Entscheidung über die Kandidaten den Versammlungen überlässt”, was diesen Versammlungen die Möglichkeit gibt, eine Ausnahme von den Satzungen der Partei zu beschließen, die die Bequemlichkeit von festlegen Ein Mandat erstreckt sich nicht über den Zeitraum von zwei vier Jahren hinaus. Ortuzar hat das hinzugefügt «Ich bin für die Rotation in den Positionen Weil im Spiel eine Bank ist und viele Leute vorbereitet sind “, fügte er hinzu “Was die Versammlungen entscheiden, ist immer gut.” Wenn der derzeitige EBB-Präsident wiederwählbar ist, wird er auch zwei Amtszeiten von vier Jahren überschreiten. Parallel zur Erneuerung der EBB müssen Gebietskörperschaften auch ihre Gebietsverantwortlichen erneuern.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Chinesischer Staatsangehöriger unter 4 gehalten für Rs 1.100cr Online-Glücksspielschläger | India News

HYDERABAD: Ein chinesischer Staatsbürger und drei von ihm Indische Mitarbeiter wurden bei einem Vorgehen gegen einen illegalen Online-Glücksspielschläger verhaftet, der von einem in China...

Das Wetter hat „erhebliche Auswirkungen“ auf das britische Schienennetz

Der schottische Verkehrsminister Michael Matheson sagte, dass der Klimawandel das Schienennetz zunehmend vor Herausforderungen stellt. Er sprach gestern nach der Entgleisung eines Zuges in der...

2 weitere ausländische Zeitarbeiter aus Mexiko in Moncton testen positiv auf COVID-19

Es gibt zwei neue Fälle von COVID-19 in New Brunswick, beide ausländische Zeitarbeiter aus Mexiko in der Region Moncton oder die Gesundheitszone 1, berichtete...