Der Portland-Führer zu lokalen Kinos

| |

Das vergangene Jahr hat viele von uns hineingeschoben und Cinephile wie mich aus dem seltsamen Komfort klimatisierter, nach Butter duftender, klebriger Kinos und mittelmäßiger neuer Blockbuster herausgezogen. Tauschen Sie solche moschusartigen und doch gemütlichen Freuden gegen die trockene Landschaft von PVOD und Streaming-Veröffentlichungen wie Netflix’s Mank. Ich vermisse meine Wochenendpilgerfahrten zum Theater sehr und wandere durch die harten Elemente, die Portland im Austausch für die Ambrosia zu bieten hat, die eine Neuerscheinung auf der großen Leinwand sah. Glücklicherweise beginnen die Theater mit der rechtzeitigen Einführung des COVID-19-Impfstoffs wieder zu öffnen, und eine Rückkehr ins Kino ist keine ferne Zukunft mehr. Falls Sie mit den lokalen Kinos in Portland nicht vertraut sind, finden Sie hier sechs der besten Theater der Stadt.

Kino 21

616 NW 21st Avenue

Das Kino 21 ist eines der ältesten Theater in Portland und hat trotz nur drei Bildschirmen eine treue Anhängerschaft. Es ist eine der wichtigsten Säulen, die den Festival-Zirkel von Portland unterstützen, und ist seit langem in die lokale Filmindustrie von Portland eingebettet. Hier sind Namen wie Todd Haynes, Gus Van Sant und Kelly Reichardt zu sehen. Eine der beliebtesten Traditionen ist die seltene nächtliche Vorführung des Katastrophenstücks von 2003 Der Raum mit Tommy Wiseau anwesend, was im Laufe der Jahre mehrmals vorgekommen ist – und es immer geschafft hat, ein volles Haus aufzubauen. Abgesehen von ihrer Präsenz auf dem Festival ist Cinema 21 auch die Anlaufstelle für Filme von Verleihfirmen wie A24 und NEON, deren Filme es normalerweise nicht schaffen, den Multiplex zu erreichen.

READ  Aiten Amer: Sie fühlen sich mit dem Gespräch von Youssef völlig unwohl und ich verstehe das Ganze nicht

Hollywood Theater

4122 NE Sandy Blvd.

Das Hollywood Theatre besteht seit 95 Jahren und gilt als das prestigeträchtigste Theatererlebnis der Stadt. Es ist eines der wenigen Theater, in denen Filme in 35 mm und 70 mm gezeigt werden, und es beginnt jedes Jahr mit mehreren herausragenden 70 mm-Vorführungen (ich empfehle dringend, sie zu sehen 2001: eine Weltraum-Odyssee dort beim nächsten Screening). Obwohl das Hollywood Neuerscheinungen zeigt, liegt seine wahre Spezialität in Festivals und Filmvorführungen wie alten Stummfilmen, die von einer Live-Orgelpartitur begleitet werden. Ins Hollywood zu gehen, ist mehr als nur ins Kino zu gehen – es ist eine Erfahrung für sich und eine der besten Kinogesellschaften in der Region. Das Theater ist derzeit noch geschlossen, aber Sie können auf dem Laufenden bleiben sozialen Medien oder indem Sie sich für den Newsletter anmelden.

Whitsell Auditorium

1219 SW Park Ave.

Das Whitsell Auditorium ist der Vorführraum von Portlands eigenem Mekka des Filmemachens – dem NW Film Center. Das NW Film Center bietet nicht nur Kurse und Workshops an und unterstützt die lokale Industrie, sondern auch umfangreiche Vorführungen von lokal hergestellten Filmen und alten Klassikern. Das Whitsell Auditorium ist ein wichtiger Bestandteil lokaler Filmfestivals wie dem Portland International Film Festival und dem Northwest Filmmakers ‘Festival. Sie werden häufig feststellen, dass es Retrospektiven über die Arbeit klassischer Regisseure wie Agnes Varda gibt oder obskure neue Features von lokalen Filmemachern aus dem pazifischen Nordwesten zeigt.

Wohnzimmer Theater

341 SW 10th Avenue

Der Name des Living Room Theatres kommt von seinem Ruhm für das bequemste Theatererlebnis des Staates mit Couch-ähnlichen Sitzen, kleinen Vorführräumen und einer Speise- und Getränkekarte. Es ist so ziemlich das, was Sie einem pazifischen Nordwesten am nächsten kommen, der Alamo Drafthouse entspricht. Living Room zeigt eine Vielzahl von Filmen, ist jedoch vor allem für seine zahlreichen internationalen Festival-Titel bekannt. Das Theater serviert Speisen und alkoholische und alkoholfreie Getränke für Gäste im Alter. Die Türen sind für Personen unter 21 Jahren nach 19:30 Uhr geschlossen. Dies macht es zu einem großartigen Theater für Leute, die Multiplex-Vorführungen mit schwatzhaften Kindern entfliehen möchten. Es ist derzeit geöffnet und zeigt alle Arten von Filmen aus dem neuen Mortal Kombat zu Jasmila Zbanics Oscar-nominiertes bosnisches Drama Quo Vadis, Aida?

READ  Netflix 'Rebecca-Rezension: Regisseur Ben Wheatley macht einen Klassiker platt

Regal

340 SW Morrison Street (Pioneer Place), 846 SW Park Ave (Fox Tower), 1510 NE Multnomah Street (Lloyd Center)

Regal Cinemas ist neben AMC und Cinemark eine der größten US-amerikanischen Theaterketten und verfügt über mehrere Standorte in der ganzen Stadt. Die beiden dem Campus des Staates Portland am nächsten gelegenen Theater sind Regal Fox Tower 10 und Regal Pioneer Place 6, die sich jeweils im Wolkenkratzer Fox Tower und im Obergeschoss des Einkaufszentrums Pioneer Place befinden. Obwohl sie so nahe beieinander liegen, zeigen die Theater sehr unterschiedliche Filme, was zu einer geringen Überschneidung zwischen den beiden Orten führt. Regal ist der beste Ort, wenn Sie nach den neuesten Blockbustern, Hollywood-Filmen mit kleinerem Budget und Oscar-Nominierten suchen.

Es gibt auch einen IMAX-Bildschirm am Standort im Lloyd Center, der sich lohnt, wenn Sie Neuerscheinungen auf dem größtmöglichen Bildschirm ansehen möchten. Regal ist auch bekannt für seine Teilnahme am jährlichen Studio Ghibli Fest, bei dem alte Studio Ghibli-Filme das ganze Jahr über erneut gezeigt werden. Mit dem Regal Unlimited-Abonnement können Sie unbegrenzt Filme für nur 21 US-Dollar pro Monat ansehen, was mit Sicherheit das beste Angebot ist für häufige Kinogänger. Die Standorte von Regal in Portland wurden noch nicht wiedereröffnet, aber Fox Tower und Lloyd Center werden am 14. Mai wiedereröffnet. Pioneer Place wird am 21. Mai folgen.

Königliches Theater Sofie Brandt / PSU Vanguard

5th Avenue Kino

510 SW Hall St.

Das 5th Avenue Cinema ist PSUs eigenes studentisches Kino, in dem jedes Wochenende eine präzise kuratierte Reihe von Filmen gezeigt wird, solange der Unterricht aktiv ist. Für PSU-Studenten sind die Tickets kostenlos, und das Theater ist eines der wenigen in der Region, das Filme sowohl auf 35-mm- als auch auf digitaler Ebene zeigt, was einige wirklich einzigartige Erlebnisse ermöglicht (der Abschlussfilm des Sommers 2019 war eine 35-mm-Vorführung von Masaki Kobayashi Harakiri-eine einmalige Erfahrung). Das Theater bleibt geschlossen, bis der Campus wieder vollständig geöffnet ist, aber bis dahin veranstalten seine Mitarbeiter eine zweiwöchentlicher Podcast diskutieren ihre Lieblingsfilme.

5th Avenue Theatre Sofie Brandt / PSU Vanguard
Previous

Arbeitsplatz erreicht 7 Millionen bezahlte Abonnenten

John Higgins ‘Status als bester Allrounder des Snookers, der von Selby in den Schatten gestellt wurde, besteht auf Shaun Murphy

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.