Der PSG-Stürmer in Höhe von 45 Millionen Pfund „begrüßt“ das Transferinteresse von Man Utd, da der Manager den Ausstieg im Sommer bestätigt

| |

Berichten zufolge ist Manchester United daran interessiert, diesen Sommer Mauro Icardi, den Außenseiter von Paris Saint-Germain, zu verpflichten.

Der neue United-Trainer Erik ten Hag will nun unbedingt einen Stürmer in seine Reihen aufnehmen, da die Zukunft von Cristiano Ronaldo ungewiss ist.


WEITERLESEN: Die Fans von Manchester United wollen, dass die Glazers raus, aber Knighton ist nicht die Antwort


Ronaldos Wunsch, den Verein zu verlassen, veranlasste sie, ein Angebot für Marko Arnautovic abzugeben, der zuvor von Bologna brüskiert wurde die Red Devils zogen sich aus weiteren Verhandlungen zurück folgende Fan-Rückwirkung.

Auch mit RB-Salzburg-Star Benjamin Sesko soll es Gespräche gegeben haben, stattdessen hat der Teenager zugesagt, im kommenden Sommer zu RB Leipzig zu wechseln.

Und jetzt, laut südamerikanischer Verkaufsstelle TyC Sportsie haben Icardi “auf ihrem Radar” und sind daran interessiert, einen Schritt für den Stürmer zu machen.

Der 29-Jährige, der im Sommer 2020 nach einer erfolgreichen ersten Leihe im Parc des Princes für 45 Millionen Pfund von Inter Mailand zu PSG wechselte, steht nun zum Verkauf, nachdem Christophe Galtier sagte, er wolle die Nummern in seinem kürzen Kader, kurz bevor er zugibt, dass er einen weiteren Stürmer verpflichten will …

“Ich sagte ihm [Icardi] dass ich den Kader verkleinern und nicht mit 25 Feldspielern arbeiten möchte“, sagte Galtier.

„Der Club arbeitet eng mit Mauro zusammen, um die bestmögliche Lösung zu finden.

„Er hatte sehr wenig Spielzeit und ich denke, es wäre das Beste für ihn, wieder in Gang zu kommen.

„Wir wollen, dass ein weiterer Stürmer reinkommt. Bei einem vollen Terminkalender wollen wir Zugänge. Der Verein funktioniert, ich stehe in direktem Kontakt mit Luis Campos. Luis steht in direktem Kontakt mit unserem Präsidenten. Wir dürfen keine Fehler machen. Wird dieser Spieler ankommen? Wir wissen es nicht. Es muss ein echtes Plus sein.“

Berichten zufolge hoffte PSG, dass Marcus Rashford das „echte Plus“ sein könnte. Es wird jedoch behauptet, der Stürmer von United sei “glücklich und hat dem Verbleib in Old Trafford Priorität eingeräumt, eine Haltung, die den United-Chefs den ganzen Sommer über wiederholt wurde”.

Wie auch immer, Icardi steht zum Verkauf und United soll an einer Leihe mit Kaufoption interessiert sein.

Der Argentinier „begrüßt“ das Interesse von United, aber die Roten Teufel sehen sich der Konkurrenz von Galatasaray ausgesetzt.

Agentin und Ehefrau Wanda Nara soll sich vor einem möglichen Transfer in die Türkei bereits dreimal mit Galatasaray getroffen haben.

Für Icardi, der in der vergangenen Saison in 24 Ligue-1-Spielen für den französischen Giganten vier Tore erzielte, wurde auch über eine Rückkehr nach Italien mit Roma und Juventus nachgedacht.

Previous

Anne Heche auf Lebenserhaltung, wird voraussichtlich nicht überleben

Das Risiko einer Demenz könnte höher sein, wenn eine obere Herzkammer anormal ist | Die Gesundheit

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.