Home Technik Der Raumschiff-Prototyp von SpaceX explodiert im vierten fehlgeschlagenen Test

Der Raumschiff-Prototyp von SpaceX explodiert im vierten fehlgeschlagenen Test

Wie alles andere im Jahr 2020 ist der vierte Prototyp der SpaceX-Rakete der nächsten Generation in Flammen aufgegangen. Es ist das Neueste in eine Serie von spektakulären Explosionen das Starship-Programm des Unternehmens zu plagen.

Kurz vor 15 Uhr ET Am Freitag wurde der Starship SN4-Prototyp in der Entwicklungsanlage des Unternehmens in der Nähe von Boca Chica, Texas, einem bodennahen Test seines Raptor-Motors unterzogen, der als statischer Brandtest bezeichnet wird. In den letzten Wochen hat SpaceX danach eine Runde routinemäßiger Stresstests durchgeführt Lizenz erhalten von der Federal Aviation Administration für kurze suborbitale Studien.

Freitag war der fünfte statische Brandtest des Fahrzeugs, und zunächst schien alles gut zu laufen. Obwohl unklar bleibt, was genau die Explosion verursacht hat, in a Liveübertragung Nach dem Ereignis von LabPadre beginnt etwa eine Minute nach dem Abstellen des Motors ein Gasleck, gefolgt von einem massiven Feuerball, der den Prototyp schnell verschlingt und die Teststelle zu beschädigen scheint.

Der an diesem fehlgeschlagenen Test beteiligte Starship SN4-Prototyp hat nichts mit dem historischen Start von SpaceX zu tun geplant für dieses Wochenende. Am Samstag will das Unternehmen zwei Astronauten im Auftrag der NASA mit seiner Rakete Falcon 9 und dem Raumschiff Crew Dragon zur Internationalen Raumstation schicken.

Dieser Prototyp war das neueste Fahrzeug, mit dem das Design für das zukünftige Raumschiff StarsX getestet werden sollte, eine wiederverwendbare Rakete in der Entwicklung mit dem Ziel, bis zu 100 Personen zu befördern und Passagiere und Fracht zur Erdumlaufbahn, zum Mond und zum Mars zu befördern.

SpaceX hat alle drei früheren Starship-Versionen durch ähnliche Pannen verloren. Die ersten beiden explodierten unter Druckprüfungen während der dritte kam stürzen im April wegen eines Problems, das CEO Elon Musk später zuschrieb undichte Ventile. Und während der Starship SN4-Prototyp eine längere Reihe von Versuchen überstanden hat als seine Vorgänger, sieht es so aus, als müsste die Serie auf diese Runde von Flugtests warten, bis mindestens SN5 – was das Unternehmen angeblich getan hat bereits mit dem Zusammenbau begonnen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments