Wirtschaft "Der Rückgang in der Broschüre A war vorhersehbar"

“Der Rückgang in der Broschüre A war vorhersehbar”

-

La Croix: War der Rückgang des Livret A-Satzes von 0,75% auf 0,5% eine Überraschung?

Grégoire Naacke: Nicht wirklich. Der Rückgang des Sparkontos Livret A war vor dem Hintergrund sehr niedriger, ja sogar negativer Zinsen zu erwarten. 0,5% bei 1st Februar bleibt der Satz für dieses Sparprodukt über dem Markt. In anderen europäischen Ländern, in denen Girokonten vergütet werden, liegen die Zinssätze nahe Null.

Frankreich ist jedoch nicht das einzige Land, das regulierte Sparprodukte anbietet. Im Vereinigten Königreich beispielsweise werden die ISA-Konten ebenfalls mit 0,5% vergütet und stellen einen Betrag dar, der dem entspricht, was in Frankreich im finanziellen Wohlstand der privaten Haushalte zu beobachten ist.

→ DEBATTE. War es wirklich notwendig, die Rate des livret A zu senken?

Verlassen Sparer diese Investition?

G. N .: In Wirklichkeit sollten französische Sparer ihre Reserven bereits teilweise in andere Produkte investieren. Mit einer realen Rendite, die mehrere Jahre unter der Inflation liegt, ist der Livret A keine langfristige Investition. Es soll nicht sein: Es ist eine kurzfristige Liquiditätsersparnis, eine Art “Tasche”, in der wir bei sofortiger Not ein wenig Geld aufbewahren.

In Frankreich scheint die Aufteilung der Ersparnisse in hohem Maße von der Besteuerung beeinflusst zu werden, wobei regulierte Ersparnisse steuerfrei sind. Fügen Sie dazu das eher vorsichtige Verhalten der Franzosen und vielleicht auch ihre mangelnde Finanzkompetenz hinzu, und Sie verstehen die Anziehungskraft für das Livret A, auch wenn es nicht das rentabelste Produkt ist.

Aus diesem Grund glaube ich auch nicht, dass der Rückgang der Rate zu massiven Übertragungen auf andere Produkte führen wird. Selbst mit 0,5% behalten Sparer einen erheblichen Teil ihrer Ersparnisse beim Livret A. Die vorherigen Rückgänge haben gute Sammlungen nicht verhindert.

Welche Alternativen könnten gleichzeitig zu Heft A bestehen?

G. N .: Um langfristige Ersparnisse aufzubauen, insbesondere zusätzliche Altersvorsorgeeinsparungen, die angesichts eines erwarteten Rückgangs der Ersatzquoten erforderlich sind, müssen geeignete Unterstützungsmaßnahmen wie Aktien in Anspruch genommen werden.

Ja, diese Unterstützungen bergen ein Risiko, bieten aber langfristig eine höhere reale Rendite. Dies versucht die Regierung insbesondere mit dem Paktgesetz und der Schaffung des neuen Altersvorsorgeplans zu fördern. Der Livret A ist kein langfristiges Sparprodukt, daher sollte er nicht als solches verwendet werden und einen so großen Teil des finanziellen Wohlstands der privaten Haushalte ausmachen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest news

35-jähriger Mann in ernstem Zustand nach einer Kollision in Guimarães

An diesem Samstag holten die Polizeibehörden Fernandos Handy ab Zählen, Sexagentin, die seit dem 8. Januar in Guimarães verschwunden...

Nicolás Maduro ist bereit für einen direkten Dialog mit den Vereinigten Staaten

Bildnachweis: Carolina Cabral / Getty Images (CNN Spanisch) - In einem Exklusivinterview mit der Washington Post sagte Nicolás Maduro, dass...

“Fledermausflügel”: Wie können wir die durchhängenden Arme lösen?

Sowohl Hausmittel als auch körperliche Übungen wirken sich positiv auf das Absacken aus Die durchhängen in den Armenoder Fledermausflügel...

Juventus vs Parma leben Minute für Minute

Ecke Juventus. Ecke von Simone Iacoponi begangen. Leonardo Bonucci (Juventus Turin) versucht es mit dem rechten Fuß aus der Distanz,...

Huawei startet Android 10 für Huawei P30 Lite

Letzte Aktualisierung 18. Januar 2020 Huawei startet Android 10 für Huawei P30 LiteHuawei hat damit begonnen, die EMUI...

Must read

35-jähriger Mann in ernstem Zustand nach einer Kollision in Guimarães

An diesem Samstag holten die Polizeibehörden Fernandos Handy ab...

Nicolás Maduro ist bereit für einen direkten Dialog mit den Vereinigten Staaten

Bildnachweis: Carolina Cabral / Getty Images (CNN Spanisch) - In...

You might also likeRELATED
Recommended to you