Sport Der russische Milliardär bietet dem IOC das Originalmanifest von...

Der russische Milliardär bietet dem IOC das Originalmanifest von Coubertin an

-

Alicher Ousmanov, der das Dokument im vergangenen Dezember für 8 Millionen Euro ersteigert hatte, verkaufte es an das Internationale Olympische Komitee.

Das Originalmanuskript des Manifests der Olympischen Spiele, das 1892 von Pierre de Coubertin verfasst und im Dezember in New York für 8 Millionen Euro verkauft wurde, wurde dem Internationalen Olympischen Komitee vom russischen Milliardär Alicher Ousmanov, Präsident des Internationalen Fechtverbandes, gestiftet (FIE), teilte das IOC am Montag mit. Das Dokument, das während von Sotheby’s organisierten Auktionen für 8,8 Mio. USD verkauft wurde, hatte mit einer Million Dollar fast das Neunfache der Schätzung erreicht und damit einen Rekordpreis für ein mit Sport verbundenes Objekt erzielt.

“Es ist Ihrer Großzügigkeit zu verdanken, dass wir heute über unsere Geschichte nachdenken und diese direkte Verbindung zu unserem Gründungsvater feiern können”, sagte IOC-Präsident Thomas Bach in einer Pressemitteilung an Alicher Usmanov. „Pierre de Coubertin hatte die Vision einer Welt, die durch Sport vereint und nicht durch Konfrontationen und Kriege geteilt wurde. Ich denke, das Olympische Museum ist der beste Ort, um dieses unschätzbare Manuskript aufzubewahren “, fügte Usmanov hinzu.

Usmanov, russisches Vermögen und ehemaliger Aktionär des Arsenal-Clubs

Osmanov, 66, ein russischer Geschäftsmann usbekischer Herkunft, der sein Glück in der Metallindustrie gemacht hat, ist seit 2008 Vorsitzender der FIE. Als Schirmherr der russischen Internetgruppe Mail.Ru, einer E-Mail-Plattform, die sich vor allem in sozialen Netzwerken breit gemacht hat, war er auch einer der Hauptaktionäre des englischen Fußballclubs Arsenal.

Ein 14-seitiges Dokument in französischer Sprache

Das auf Französisch verfasste Manuskript umfasst 14 Seiten, auf denen Coubertin seine Vision einer Wiederbelebung der Olympischen Spiele in der Antike in Form eines modernen und internationalen Sportwettbewerbs umreißt. Es ist das einzige bekannte Exemplar dieses Textes, das als Grundlage für eine Rede diente, die am 25. November 1892 in Paris anlässlich des fünften Jahrestages des Verbands der französischen Leichtathletik-Sportverbände gehalten wurde.

Zwei Jahre nach dieser Rede gründete Pierre de Coubertin 1894 das Internationale Olympische Komitee, ein Auftakt für die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit, die 1896 in Athen stattfanden. Das Dokument verschwand für mehrere Jahrzehnte nach dem Tod von Pierre de Coubertin. In den frühen 90er Jahren fand François d’Amat, der sich für Pierre de Coubertin begeisterte, Spuren davon in der Schweiz, wo ein Sammler es in einer Truhe aufbewahrte.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Ferran Torres ‘perfekte Transferalternative für Liverpool’ anstelle von Jadon Sancho

Ferran Torres wäre die perfekte Verpflichtung für Liverpool - und wäre eine billigere Alternative zu Jadon Sancho....

Christine Baranski in der vierten Staffel von “The Good Fight” – CBS This Morning

Christine Baranski in der vierten Staffel von "The Good Fight" CBS This MorningPremiere der vierten Staffel von „The Good...

Stichprobenprüfung der Einhaltung der Gesichtsmaskenrichtlinie – KBC-Kanal 1

Stichprobenprüfung der Einhaltung der Gesichtsmaskenrichtlinie KBC-Kanal 1Das iPhone kann Sie mit einer Maske nicht erkennen? Hier erfahren Sie, was...

Das “Superkartell”, das den Drogenhandel zwischen Sonora und Arizona kontrollierte

Stellen Sie sich vor Drogenhändler mögen el chapo Guzmánunter anderem die Brüder Caro Quintero, die...

Corona im Nahen Osten: manchmal eher zweitrangig als wesentlich

Es ist nicht überraschend, dass die Menschen nur ungern offen über die Anzahl der Koronainfektionen in ihrem Land sprechen....

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you