Der San Antonio Zoo schlug für die Spielerei der toten Kreatur zum Valentinstag zu

0
14

Valentinstag – Sie befinden sich entweder in einer geliebten Blase oder brodeln über einem Ex.

Um verachteten Liebhabern einen Moment der Rache zu ermöglichen, hat sich ein US-Zoo die bizarre Idee ausgedacht, Menschen Kakerlaken und Ratten nach ihren Exen benennen zu lassen und dann zu beobachten, wie sie gefressen werden.

Es kostet 7,40 USD für eine Kakerlake oder 25 USD für ein vorgefrorenes Nagetier. Diese Gebühr beinhaltet einen Live-Stream der Kreaturen, die an andere Tiere verfüttert werden.

Während das “Cry Me A Cockroach” -Event eine großartige Möglichkeit zu sein scheint, mit bitteren, ungelösten Gefühlen umzugehen, haben wütende Tierliebhaber keine Ahnung davon.

Auf Instagram knallten Demonstranten einen Beitrag des San Antonio Zoos in Texas, machten Werbung für die Spendenaktion und nannten ihn „ekelhaft, respektlos und grausam“.

VERBINDUNG: Warum Erdbeeren die beliebteste Geschenkidee sind

VERBINDUNG: Launceston als Australiens romantischster Ort bezeichnet

“Bitte stornieren Sie diese Veranstaltung”, bat eine Person und fügte hinzu: “Dies lehrt nichts als Respektlosigkeit und Grausamkeit.”

Während ein anderer Kommentator schrieb: Das ist absolut widerlich. Total entsetzt. “

Sie fuhren fort: „Was für ein Loch für die armen Tiere – wie erziehen Sie jemanden über den Respekt vor der natürlichen Umwelt? Überdenken Sie diesen Ansatz – er ist so rückwärts. “

“Wie lächerlich. Was für ein schreckliches Marketingprogramm. Tiere einsperren und ermutigen, ihnen Schaden zuzufügen? Schande über dich “, sagte ein dritter.

„Das ist auf so vielen Ebenen so falsch. es ist grausam und krank es zeigt, dass Sie keinen Respekt vor dem Leben haben. Diese Veranstaltung Stornieren.”

Ein anderer sagte: „Es gibt keine Möglichkeit, dies als gesund anzusehen. Es ist beleidigend und grausam, aber auch keine gesunde Art für Menschen, mit einer Trennung umzugehen. Machs besser.”

Informationen über die Veranstaltung erklären, dass alle Einsendungen anonym bleiben und nur die Vornamen der Exes im Live-Stream angegeben werden.

Im Rahmen des Deals erhalten verschmähte Liebhaber auch ein Zertifikat, das sie an soziale Medien weitergeben können.

Der Zoo versuchte, Bedenken hinsichtlich des Tierschutzes auf seiner Website auszuräumen, und sagte, er wolle die Menschen beruhigen, die sich an die höchsten Standards halten.

„Alle unsere Futterinsekten waren Teil des Audits von American Humane (der ältesten Tierschutzorganisation des Landes).

„Während unseres Tierschutzaudits durch American Humane wurde die Behandlung aller von uns betreuten Tiere, einschließlich Futtermittel wie Kakerlaken, Mehlwürmer, Grillen und mehr, untersucht.

“Wir waren stolz darauf, die erste zoologische Einrichtung auf dem Planeten zu sein, die sowohl von AZA und ZAA als auch von American Human als Humane Certified akkreditiert wurde”, sagten sie.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here