Der Schlag auf die Rechnung kam Was tun, um “sich selbst zu retten”

| |

Die Ankündigung ist bereits vor einigen Monaten, aber jetzt, da die ersten eingetroffen sind Rechnungen Die Verbraucher haben erkannt, um wie viel die Kosten für ihre Lieferungen tatsächlich gestiegen sind. Preis steigt 4,5% für die Gasrechnung und bis zu 5,3% für die Stromrechnung; Eine wichtige Erhöhung, die alle Zölle auf dem geschützten Markt betrifft und die Verbraucherportfolios für die nächsten drei Monate “belastet”.

Analyse des Trends, ich Preise Sie kehrten ähnlich wie im entsprechenden Quartal 2019 zurück, jedoch in einem anderen wirtschaftlichen Kontext, wenn man bedenkt, dass sich das Land inmitten einer Pandemie befindet, die sich sehr stark auf die Taschen der Italiener auswirkt. Darüber hinaus gehen diese Steigerungen nach Angaben von 2020 mit einem Rückgang der Nachfrage nach Energie und Gas durch die Nutzer einher, wobei minus 6% für Strom und minus 7% für Gas anfallen.

Zweite Arera (Regulierungsbehörde für Energie, Netze und Umwelt)Die Gründe für die Erhöhung wären mit einer Erhöhung des Preises für den Rohstoff Energie verbunden: Im vierten Quartal 2020 stieg der einheitliche nationale Preis gegenüber dem dritten Quartal um 15% und kehrte zum Durchschnitt zurück Laut der “Behörde” sollte die von den Haushalten angesammelte Sparreserve trotz der Erhöhungen zu Beginn des Jahres 2021 nicht durch die durch die Auswirkungen der Pandemie verursachten Rückgänge erschöpft werden.

Verbraucherverbände stehen auf Kriegsfuß und Codacons Sie kündigten einen Appell an die TAR der Lombardei an und prangerten die Tariferhöhungen als unvernünftig und wahrscheinlich verursacht durch “Spekulationen auf Großhandelsmärkten, die von unserem Rechtssystem verboten sind” an.

Darüber hinaus bleibt die Frage nach dem “Aufkommen” von freier Markt Wenn es für inländische Kunden und Unternehmen endlich voll funktionsfähig ist, sollte es durch einen stärkeren Wettbewerb eine Senkung der Rechnungspreise gewährleisten.

In jedem Fall bleiben die Zuwächse in den letzten Monaten bestehen und werden den geschützten Markt betreffen – etwa die Hälfte der inländischen Kunden -; dann laufen Sie besser in Deckung.

READ  10 wichtige Dinge, die Sie in Ihrer Kreditkartenabrechnung überprüfen sollten

Dual Fuel

Wie in einem früheren Artikel de geschrieben IlGiornale.ItDies könnte zu einer erheblichen Reduzierung der Kosten für Rechnungen führen, die einen Liefervertrag mit einem einzigen Betreiber für Strom und Gas haben. Dies ist der sogenannte Dual Fuel, mit dem eine gemeinsame Versorgung mit demselben Unternehmen garantiert wird, wodurch Rechnungen für einige Kosten eingespart werden, einschließlich beispielsweise Verwaltungskosten.

Betreiberwechsel

Eine andere Möglichkeit ist, wenn Sie über die zahlreichen Angebotsvergleichsseiten informiert sind, eines der Unternehmen auszuwählen, das die besten Preise bietet, indem Sie vom vorherigen zu einem neuen Betreiber wechseln. Wenn Sie den Betreiber nicht wechseln möchten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, einige vertragliche Aspekte neu auszuhandeln. Wechseln Sie beispielsweise in Bezug auf die Stromversorgung zu einem Einzelstundensatz oder Bioraria. Im ersten Fall ist der Preis für den ganzen Tag gleich. Wenn sich der Verbrauch jedoch hauptsächlich auf den ersten oder zweiten Teil des Tages oder am Wochenende konzentriert, ist es eine gute Idee, über einen Wechsel nachzudenken Zwei-Stunden-Satz Das teilt den Tag in Bands mit unterschiedlichen Preisen. Die Kosten sinken in der Regel abends und am Wochenende, während sie in den Stunden, am Tag und im Laufe des Tages steigen.

Previous

EREF veröffentlicht Analyse der nationalen Deponiegebühren für 2020

Apple bietet Black Unity Wallpaper 🔴 ⚫️ 🟢

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.