Der Stardust-Aktivist Eugene Kelly stirbt plötzlich im Alter von 62 Jahren

| |

Eugene Kelly, ein Aktivist für die Opfer der Stardust-Tragödie, ist im Alter von 62 Jahren gestorben.

Sein Bruder Robert (17) starb 1981 bei einem Brand in einem Nachtclub in Dublin.

Herr Kelly starb am Mittwoch plötzlich in seinem Haus in Balbriggan.

Eine Woche zuvor war er anwesend, als sich die Familien der Opfer am Dublin Coroner’s Court versammelten, um die vorläufige Anhörung von 48 neuen Ermittlungen abzuhalten, die nächstes Jahr stattfinden werden.

Am 14. Oktober sagte Herr Kelly: „Roberts 17 war er. Jetzt las ich den Untersuchungsbericht meines Bruders und von ihm war nichts mehr übrig. Die Menschen, die in diesem Feuer umgekommen sind, verdienen Gerechtigkeit.

„Ich habe das Gefühl, dass sie auf uns herabblicken und uns die Kraft geben, weiter zu pushen und unsere Gerechtigkeit zu erlangen. Und markiere meine Worte, wir werden unsere Gerechtigkeit bekommen. “

Antoinette Keegan, die mit ihrer verstorbenen Mutter Christine die Kampagne der Stardust-Familien leitete, schrieb: „Eugene Kelly, Sie sind in das Leben meiner Familie gekommen… Sie standen groß und standen zu unserer Mutter, nie haben Sie sie jemals im Stich gelassen, es ist einfach so traurig Heute… Ich schwöre meinem Gott im Himmel, du wirst niemals vergessen werden und wir werden Wahrheit und Gerechtigkeit bekommen. “

Previous

Die NASA hat ein neues Design für Nuklearmotoren vorgelegt, das die Reisezeit zum Mars um mehr als die Hälfte verkürzen könnte

Die olympischen Hoffnungen des Doppelamputierten wurden zunichte gemacht, nachdem er die Berufung gegen das Prothesenverbot verloren hatte

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.