Der Start des iPhone 12 führt zu Verwirrung bei der NHS Covid-19-App

| |

Einige Besitzer der iPhone 12- und iPhone 12 Pro-Handys haben gemeldet, dass beim Versuch, die NHS Covid-19-App zu verwenden, eine Fehlermeldung angezeigt wird.

Auf den Geräten von Apple, die am Freitag veröffentlicht wurden, kann die Kontaktverfolgungssoftware von England und Wales ausgeführt werden.

Das Problem tritt jedoch auf, wenn Apps über eine iCloud Backup-Datenübertragung von einem älteren iPhone übertragen werden. Dies ist gängige Praxis.

Dies kann leicht behoben werden, indem Sie im Menü Einstellungen eine Änderung vornehmen.

Benutzer sollten:

  • Wählen Sie die Liste Benachrichtigungen
  • Tippen Sie anschließend auf Belichtungsbenachrichtigungen
  • Aktivieren Sie dann die Option Benachrichtigungen zulassen

Wenn Benutzer die App von Grund auf neu installieren, werden sie aufgefordert, die erforderliche Berechtigung zu erteilen.

Wenn Apple Apps überträgt, werden die Eigentümer jedoch nicht aufgefordert, die Berechtigung zu aktivieren, und es ist nicht offensichtlich, dass dies erforderlich ist.

Infolgedessen kann die App die Bluetooth-basierte Matching-Funktionalität, die sie benötigt, nicht aktivieren.

Die Anforderung soll die Privatsphäre des Benutzers schützen.

Die von der App angezeigte Warnung deutete jedoch darauf hin, dass möglicherweise andere Faktoren eine Rolle spielen.

Fehlermeldung

Benutzern wurde diese Fehlermeldung angezeigt

<p class="canvas-atom canvas-text Mb(1.0em) Mb(0)–sm Mt(0.8em)–sm" type="text" content="And to confuse matters further, when questioned about the matter the app's official Twitter account responded durch Hervorheben, dass das iPhone 12 wurde nicht unter den Geräten auf Kompatibilität mit der Software überprüft. “data-reactid =” 66 “> Und um die Sache weiter zu verwirren, antwortete der offizielle Twitter-Account der App, wenn er über die Angelegenheit befragt wurde durch Hervorheben, dass das iPhone 12 wurde nicht unter Geräten auf Kompatibilität mit der Software überprüft.

Einige Benutzer hatten das Problem umgangen, indem sie die App gelöscht und dann erneut aus dem App Store heruntergeladen hatten, wodurch die Anforderung der Berechtigung zur Benachrichtigung über die Belichtung ausgelöst wurde.

Bisher haben rund 18 Millionen Menschen die NHS Covid-19-App installiert. Neben der Kontaktverfolgung werden auch Besuche in Restaurants und anderen Freizeiteinrichtungen protokolliert, Symptome überprüft und ein Coronavirus-Test bestellt.

<p class="canvas-atom canvas-text Mb(1.0em) Mb(0)–sm Mt(0.8em)–sm" type="text" content="The BBC revealed last week that Huawei arbeitet auch mit Vertretern von NHS Test and Trace zusammen, um dies zu versuchen und die App auf einigen ihrer neueren Telefone zum Laufen bringen. “data-reactid =” 69 “> Die BBC hat dies letzte Woche bekannt gegeben Huawei arbeitet auch mit Vertretern von NHS Test and Trace zusammen, um dies zu versuchen und die App auf einigen neueren Handys zum Laufen bringen.

Previous

Tesla sammelt wahnsinnig viele Daten aus seiner Full Self-Driving-Testflotte

Kanye West ist offen für CA Governor im Podcast von Joe Rogan

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.