Der Suzuki Swift ist gut aufgestellt, um mit einem hohen Benzinpreis fertig zu werden. Aber es gibt einen Haken

Der Suzuki Swift, das Auto unserer Zeit. Fotos von Njabulo Ngcobo

  • Der Suzuki Swift ist Südafrikas meistverkaufter Personenwagen.
  • Er hat einen Verbrauch von 4,9 Liter/100km, hat aber nur einen 37-Liter-Tank.
  • Aber mit einem vollen Tank bietet es immer noch eine Reichweite von 755 km.
  • Weitere Geschichten finden Sie unter www.BusinessInsider.co.za.

Wenn Sie einen Suzuki Swift (Südafrikas meistverkaufter Personenwagen) gekauft haben, würden Sie bald R989,38 bezahlen, um Ihren 37-Liter-Tank in Gauteng ab 00:00 Mittwochmorgen zu füllen.

Der neue Preis von R26,74 pro Liter liegt um 54 % über dem Preis von R17,39 vor einem Jahr. Damals brauchte Suzuki Swift nur R643,43, um seine Tanks zu füllen.

Ähnlich verhält es sich mit dem Volkswagen Polo Vivo, dem nächstbestverkauften Pkw, so der Automobilindustrierat Naamsa, bei dem die Kosten für das Befüllen seines 45-Liter-Tanks von R782,55 auf R1 203,30 gestiegen sind.

Das Befüllen der 40-Liter-Tanks des Volkswagen Polo (Luke) und des Volkswagen T-Cross (die jeweils dritt- und fünft meistverkauften Personenwagen) würde jetzt R1069,60 kosten, was R374 mehr ist als vor einem Jahr .

Der 48-Liter-Tank des viertmeistverkauften Personenwagens, des Toyota Urban Cruiser, kostet jetzt 283,52 Rand, anstatt 834,72 Rand.

Obwohl der Suzuki Swift von allen seinen Konkurrenten immer noch am billigsten zu befüllen ist, sollte beachtet werden, dass er mit 37 Litern den kleinsten Tank hat. Am größten sind der Volkswagen Polo Vivo mit seinem 45-Liter-Tank und der 48-Liter-Tank des Toyota Urban Cruiser.

Der Tank des Suzuki Swift ist zwar klein, aber mit 4,9 Litern/100 km auch am sparsamsten. Das bedeutet, dass Sie mit einem vollen Tank 755 km fahren können.

siehe auch  GE baut das Stromnetz der Zukunft. Hier ist, was wir auf einer Tour gefunden haben.

Spitzenreiter bei Verbrauch und Reichweite ist der Volkswagen Polo Vivo mit 45 Liter Tankinhalt und 5,0 Liter/100km. Dies entspricht einer Reichweite von 900 km pro Tank.

Das Einzige, was Volkswagen Polo (Schrägheck) und Volkswagen T-Cross unterscheidet, ist der geringfügig höhere Kraftstoffverbrauch von 5,5 Liter/100 km gegenüber dem ersteren mit 5,3 Liter/100 km. Volkswagen Polo (Heck) hat eine Reichweite von 754 km und Volkswagen T-Cross hat eine Reichweite von 727 km.

Es überrascht nicht, dass der Kraftstoffverbrauch des Toyota Urban Cruiser mit 6,2 Litern/100 km ihm nicht viel Reichweite verleiht, obwohl er mit 48 Litern den größten Tank hat. Mit einer Tankfüllung hat er nur eine Reichweite von 774 km.

Anders betrachtet kostet es R400 mehr, den Tank des Toyota Urban Cruiser zu füllen, als den Suzuki Swift zu füllen, aber der Urban Cruiser bringt Sie mit einem vollen Tank nur etwa 20 km weiter.

Holen Sie das Beste aus unserer Website heraus per E-Mail an Sie Jeden Wochentag.

Gehe zu die Business Insider-Titelseite für mehr Geschichten.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.