Der Ton des Bedauerns von Sir Alex sieht Klopps Erfolg in Liverpool

London

Herr Alex Fergusonehemaliger Manager Manchester Unitedmachte eine bedauernde Bemerkung über Jürgen Kloppdie erfolgreich war Liverpool. Was ist das?

Klopp wurde gerade mit zwei der besten Managertitel dieser Saison ausgezeichnet. Zunächst aus der Premier League, sowie von der Premier League Managers Association.

Von der Premier League Managers Association erhielt Klopp die Sir-Alex-Ferguson-Trophäe, die dem Namen des legendären Managers von MU entstammt. Während des Coachings brachte Sir Alex Manchester United dazu, die Premier League zu dominieren.

Sein Rekord, Sir Alex, präsentierte 13 Premier League-Trophäen, zwei Champions League-Titel und eine Reihe anderer Trophäen. Sein großer Name wird als Trophäe für den besten Manager verewigt.

Und der Pokal ging nun an den in Liverpool erfolgreichen Klopp. Dem Mann aus Deutschland gelang es tatsächlich, die Reds in der englischen Liga zum Leben zu erwecken.

mit Liverpool, Jürgen Klopp hat alle Trophäen verschenkt, vom Premier League-Titel, der Champions League, dem FA Cup, dem englischen Ligapokal, dem europäischen Superpokal und der Klub-Weltmeisterschaft. Der Erfolg scheint zu machen Alex Ferguson schien es zu bereuen.

Bei der Übergabe der Trophäe mit seinem Namen an Klopp sagte Sir Alex: “Das ist ein Leiden. Absolutes Leiden. Ich habe ihm vor 12 Jahren gesagt, er solle zu einem historischen Klub gehen. Ich hätte ihn zu Scunthrope United schicken sollen”, sagte Sir Alex wie berichtet von der Daily Mail.

Die Äußerungen von Sir Alex gelten als Tonfall des Bedauerns, denn Klopp entschied sich stattdessen für Liverpool Manchester United, als der fragliche historische Verein. Denn nach dem Abgang von Sir Alex im Jahr 2013 konnten die Red Devils in England nicht mehr Meister werden.

siehe auch  Liverpools Transferplan für Naby Keita taucht auf, als Klopp mit Vertragssorgen auf den zweiten Star eingeht

MU, nach der Ära von Ferguson, viele Trainer gegenseitig. Angefangen bei David Moyes, Louis van Gaal, Jose Mourinho, Ole Gunnar Solskjaer und schließlich Ralf Rangnick. In der nächsten Saison ernennt United erneut einen neuen Trainer, nämlich Erik ten Hag.

Die beste Leistung von MU seit Sir Alex Abgang war nur der Gewinn der Europa League, des FA Cup, des englischen League Cup und des Community Shield. Die letzte gewonnene Trophäe fand ebenfalls im Jahr 2017 statt, was bedeutet, dass sie fünf Jahre zurückliegt.

diese Saison, Manchester United selbst scheiterte in allen Wettbewerben, indem er außerhalb der Top 4 der Premier League landete und aus der Champions League, dem FA Cup und dem League Cup ausgeschieden war. Liverpool hat neben Klopp, der zwei Titel aus dem Premier League Cup und dem FA Cup gewinnen kann, eine andere Leistung vollbracht und hat immer noch die Chance, diese aus der Champions League hinzuzufügen.

Liverpool selbst hat das Finale der Champions League erreicht. Mohamed Salah et al. treffen am Sonntag (29.5.) am frühen Morgen der WIB im Stade de France in Paris auf Real Madrid.

(yna/mrp)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.