Derzeit laufen digitale Studien zum Gesundheitspass, um die Wiedereröffnung der Grenzen zu unterstützen Weltnachrichten

| |

Ein neuer digitaler „Gesundheitspass“ soll von einer kleinen Anzahl von Passagieren pilotiert werden, die nächste Woche zum ersten Mal von Großbritannien in die USA fliegen, um einen globalen Rahmen für Covid-sichere Flugreisen zu schaffen.

Das vom World Economic Forum (WEF) unterstützte CommonPass-System soll einen gemeinsamen internationalen Standard für Passagiere schaffen, um nachzuweisen, dass sie kein Coronavirus haben.

Kritiker ähnlicher Systeme weisen jedoch auf Bedenken hinsichtlich der Sensitivität und Spezifität der Tests in verschiedenen Ländern hin, da sie befürchten, die Bewegungen der Menschen besser überwachen zu können.

Paul Meyer, der CEO des Commons-Projekts, das vor zwei Jahren von der Rockefeller Foundation mit Startkapital ausgestattet wurde und den digitalen Gesundheitspass erstellte, sagte, dass Länder, die Grenzen geschlossen und Quarantänen verhängt haben, nach Wegen suchen, ihre Grenzen „nachdenklich wieder zu öffnen“.

“Es ist schwer, das zu tun”, sagte er dem Guardian. „Es erfordert die Fähigkeit, die Gesundheit ankommender Reisender beurteilen zu können… Hoffentlich werden bald einige Impfstoffe auf den Markt kommen, aber es wird nicht nur einen Impfstoff geben.

“Einige Länder werden wahrscheinlich sagen:” OK, ich möchte die Dokumentation sehen, dass Sie einen dieser Impfstoffe erhalten haben, aber keinen dieser Impfstoffe. “

Meyer wies auf bestehende Anforderungen in einer Reihe von Ländern hin, insbesondere auf papierbasierte Beweise für eine Gelbfieberimpfung, und sagte, dass ein ähnlicher digital gehaltener Nachweis für Coronavirus bald erforderlich sein könnte, um „auf absehbare Zeit“ zu reisen.

Er fügte hinzu: „Hier geht es um Risikominderung. Es gibt keine absolut sichere Lösung. Hier geht es darum, Informationen bereitzustellen, die den Ländern helfen können, das Risiko ihrer Verbreitung zu verringern. “

Die Testversion gilt für Passagiere, die ab fliegen Heathrow nach Newark, USA, mit einem United Airlines-Flug am Mittwoch.

Tests des privaten Testunternehmens Prenetics werden vom Reise- und medizinischen Dienstleistungsunternehmen Collinson in den mit Swissport eingerichteten Covid-19-Testeinrichtungen durchgeführt. Es folgt ein Pilot von Cathay Pacific auf Flügen zwischen Hongkong und Singapur.

Der in Großbritannien allgemein verwendete Test ist jedoch kein Test auf Infektiosität. Experten haben gesagt, da es nicht zwischen jenen unterscheidet, die das Virus haben und infektiös sind, und jenen, die nicht mehr infektiös sind. Infolgedessen gab es viele falsche Ergebnisse.

Es besteht auch der Verdacht, dass solche Systeme eine Möglichkeit bieten könnten, die Bewegungen und den Gesundheitszustand der Menschen besser zu überwachen, so ein Papier veröffentlicht in der Lancet am Freitag sagte. Sie können jedoch eine sicherere Bewegung ermöglichen und die Datenschutzbedenken sind weder einzigartig noch unüberwindbar.

CommonPass bestätigt die Einhaltung der US-Grenzanforderungen durch einen Reisenden nach einem Test am Londoner Flughafen bis zu 72 Stunden vor Reiseantritt sowie das Ausfüllen eines Fragebogens zum Gesundheits-Screening.

Im Falle eines negativen Tests wird dann ein QR-Code erstellt, der von Mitarbeitern der Fluggesellschaft und Grenzbeamten gescannt werden kann. Der Prozess der Sicherung einer Rückerstattung für den Flug nach positivem Test war unklar. CommonPass wird von den Fluggesellschaften für den Service bezahlt.

Die meisten Ankünfte in Großbritannien müssen derzeit vierzehn Tage lang unter Quarantäne gestellt werden, wobei nur etwa 45 Länder auf der Liste des quarantänefreien „Reisekorridors“ des Landes stehen.

Mark Burgess, Direktor für Prozessverbesserung bei Heathrow, sagte der Times: „Seit einiger Zeit fordert Heathrow die Schaffung eines gemeinsamen internationalen Standards und grenzüberschreitender Piloten, da diese Regierungen auf der ganzen Welt und in der Branche helfen könnten, die Vorteile zu nutzen von Tests in der Luftfahrt. “

Ein Sprecher des Ministeriums für Verkehr sagte: „Die Regierung arbeitet mit der Industrie zusammen, um Optionen zu identifizieren und umzusetzen, um die Selbstisolationszeit durch Tests zu verkürzen und gleichzeitig die öffentliche Gesundheit zu schützen.

„Wir beraten uns eng mit Partnern aus den Bereichen Luftfahrt, Reisen, Gesundheitswesen und Tests sowie den dezentralen Verwaltungen, um so schnell wie möglich Maßnahmen zur Unterstützung der Erholung des Reisesektors zu entwickeln.“

.

Previous

Verschwörungstheorien übernehmen die Kampagne in Amerika: QAnon, die gefährliche Gruppe, die feiert

Wie fossile Fußabdrücke von Mutter und Kind die längste bekannte prähistorische Reise beschreiben

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.