Detlef Soost: Er will diese Vorsätze 2020 weiterverfolgen

| |

Der Titel von Detlef Soosts (49) neuem Buch "Fuck it, just do it" lässt keine Fragen offen. Der Tänzer und Choreograf ist bekannt für seine Direktheit. Er weiß, wie er seine Ziele konsequent verfolgen und letztendlich erreichen kann. Kein Wunder, dass er Neujahrsvorsätze "grundsätzlich gut", aber "ein bisschen täuschend" findet, wie er in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Spot on News erklärt.

Seiner Meinung nach würden "97 Prozent, die im neuen Jahr etwas unternehmen", ihre Beschlüsse "nach 14 Tagen wieder in den Papierkorb werfen" und wie bisher weitermachen. Wie können Sie dieser negativen Tendenz entgegenwirken? Soost sagt: "Sie sollten wirklich die Entscheidung treffen, etwas für sich selbst zu ändern und es dann zu tun." Er hatte auch Ziele für das neue Jahr.

Daran will Detlef Soost 2020 arbeiten

Seit 2012 ist der ehemalige "Popstars" -Trainer mit der dänischen Sängerin Kate Hall (36) verheiratet, mit der er eine Tochter hat. Zwei weitere Kinder stammen aus einer früheren Beziehung. Soost legt großen Wert darauf, Zeit mit der Familie zu verbringen. 2020 war es daher sein "wichtigstes Ziel", "eine noch engere Beziehung zu meinen Kindern, meiner Frau und meiner Familie zu haben". Er wollte "ein guter Vater und Ehemann" sein.

Aber das ist noch nicht alles. Der 49-Jährige will auch an seinem ökologischen Fußabdruck arbeiten. "In der Vergangenheit habe ich mich nicht so verhalten wie Greta-Thunberg", gibt er zu. Sein Vorsatz für das neue Jahr lautet daher: "Ich will und werde mein Umweltverhalten verbessern."

Previous

Politikern fehlen Visionäre

Zugreise: Spektakuläre Zugverbindungen von den Alpen nach Asien

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.