Detroit Lions S Tracy Walker erleidet bei der Niederlage gegen die Minnesota Vikings eine mögliche Achilles-Verletzung

| |

MINNEAPOLIS – Es war ein großer Start in die Woche für den Sicherheitsveteranen der Detroit Lions, Tracy Walker, als er und seine Frau die Geburt ihres zweiten Kindes feierten.

Leider endete die Woche nicht mit einem Höhepunkt für Walker, der die 28: 24-Niederlage am Sonntag gegen Minnesota mit einer Verletzung am linken Knöchel hinterließ, wie es das Team nannte. Die Sorge nach dem Spiel war, dass es sich bei Walker um eine Achilles-Verletzung handeln könnte.

“Wir wissen es nicht genau, wir werden morgen früh mehr wissen”, sagte Cheftrainer Dan Campbell nach dem Spiel. “Es sieht nicht wirklich gut aus. Es ist der Knöchelbereich, könnte möglicherweise die Achillessehne sein. Wir werden sehen.”

Walker wurde im ersten Viertel verletzt und brauchte Hilfe, um das Feld zu verlassen. Als er an der Seitenlinie war, wurde er kurz von Ärzten untersucht, bevor er zu einem Wagen ging und in den Umkleideraum der Lions ging. Eine Rückkehr wurde kurze Zeit später vom Team ausgeschlossen.

Walker, der das Team in der vergangenen Saison mit 103 Tackles anführte, war in zwei Spielen mit 18 erneut der führende Tackler des Teams.

“Natürlich wäre es hart, eine wichtige Anführerin wie Tracy, eine Kapitänin, zu verlieren”, sagte Cornerback Amani Oruwariye. “Hoffen wir einfach, dass das nicht der Fall ist.”

Walker wurde durch JuJu Hughes ersetzt, der mit acht Zweikämpfen abschloss, aber anscheinend Teil der Fehlkommunikation mit Cornerback Mike Hughes am Ende des Spiels war, die Minnesotas spielentscheidenden Touchdown mit 45 verbleibenden Sekunden im Wettbewerb ermöglichte.

Previous

Stephen F. Austin zerlegt Warner 98-0

Bielefeld verpflichtet Alessandro Schöpf bis 2023

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.