Detroit Tigers gehen 13 in 5-3 Niederlage gegen Tampa Bay Rays

Zum ersten Mal seit Tommy Bridges im Jahr 1932 absolvierte ein Pitcher der Detroit Tigers vier Innings oder weniger und kassierte sechs Walks oder mehr, ohne einen Lauf zuzulassen.

Das ist kein Club, dem Bryan Garcia beitreten wollte, aber er wurde viertes Mitglied des Clubs für das Franchise am Freitag im zweiten von vier Spielen gegen die Tampa Bay Rays im Comerica Park. Trotzdem lieferte der Ex-Schließer bei seinem zweiten MLB-Karrierestart einen weiteren anständigen Auftritt ab.

„Du bist froh, damit durchzukommen, aber du wirst auf lange Sicht nicht sehr erfolgreich sein, wenn du so weitermachst“, sagte Garcia. „Ich muss es wieder einwählen, wieder auf den Hügel steigen und mich vor dem nächsten Start wirklich auf meinen nächsten Bullpen konzentrieren.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.