Deutschland und Covid-19 – Berlin will seine Nachtclubs retten

| |

Die Gesundheitskrise zwingt die Clubs, ihre Türen zu schließen. Sie kämpfen um ihr Überleben, angesichts des Appetits der Promotoren.

Besucher entdecken eine Klanginstallation in Berghain, dem Techno-Tempel in Berlin. Aufgrund der Pandemie geschlossen, hat sich der Club in einen temporären Ausstellungsraum verwandelt.

Getty Images

Die Kinder sind wieder zur Schule gegangen, die Geschäfte haben wieder geöffnet, die Straßenbahnen fahren … Aber man hat den Eindruck, dass das Leben in Berlin aufgehört hat. Die Clubs sind alle geschlossen und ohne das Nachtleben ist die Stadt nicht dieselbe. “Wir sind die DNA der Hauptstadt”, erinnert sich Lutz Leichsenring, Sprecher des Vereins Berliner Clubs (Clubcommission eV).

ABO-Artikel sind nur für Abonnenten.

Previous

Schwierige Aussichten für Medizinabsolventen in Sinaloa

Drei “Big Impact” -Überraschungen, die laut Bank of America Aktien schlagen könnten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.