Home Welt Di Maio tritt als Chef der Sternenbewegung in Italien zurück

Di Maio tritt als Chef der Sternenbewegung in Italien zurück

LUigi Di Maio ist als Vorsitzender der italienischen Fünf-Sterne-Partei zurückgetreten. Er werde aber weiterhin in Politik und Partei aktiv sein, sagte der Außenminister am Mittwoch vor Parteimitgliedern in Rom. Er sollte als Minister in der Koalitionsregierung bleiben.

Das Bündnis zwischen der Fünf-Sterne-Bewegung und den Sozialdemokraten in Rom steht jedoch unter großem Druck. Der Rücktritt von Di Maio könnte diese Krise noch verschärfen.

Er übergab sein Parteibüro dem stellvertretenden Innenminister Vito Crimi, verkündete der 33-jährige Di Maio am Ende seiner langen, manchmal emotionalen Rede im Hadrianeum. Di Maio steht seit 2017 an der Spitze der populistischen Bewegung, die bei den letzten Parlamentswahlen mehr als 32 Prozent der Stimmen erhalten hatte. Die Partei ist jedoch seitdem absteigend. Es ist die stärkere Kraft im Bündnis mit den Sozialdemokraten (PD). Bei den Europawahlen 2019 kamen die Stars jedoch nur auf 17 Prozent, bei einigen Regionalwahlen sogar auf weniger als 10 Prozent. In Umfragen sind es rund 15 Prozent.

Di Maio vertraute seinen Verwandten an, dass er “erschöpft” sei und es “Zeit sei, einen Schritt zurück zu treten”, berichtete die Internet-Zeitung “TIP” am Mittwoch. Di Maio ist seit September 2017 an der Spitze der Fünf-Sterne-Bewegung. In letzter Zeit nahm jedoch die interne Unzufriedenheit zu, da die Regierungspartei ihre Zustimmung verlor. Seitdem die Fünf-Sterne-Bewegung im September eine Koalition mit der Demokratischen Partei geschlossen hat, haben 15 Abgeordnete die Partei verlassen.

Wahlen in der Emilia-Romagna und in Kalabrien finden am Sonntag statt. Den Stars droht ein Debakel, und die Sozialdemokraten könnten auch verlieren. Das wäre ein schwerer Schlag, der die Regierung in Rom weiter erschüttern könnte.

Di Maio war in seiner Partei lange umstritten, weil er den Niedergang nicht aufhalten konnte. Mehr als 30 Parlamentarier haben bereits die Stars verlassen, zwei davon erst am Dienstag.

Im vergangenen Sommer hat der Kopf der rechten Lega, Matteo Salvini, die vorherige Koalition mit den Sternen gebrochen. Seitdem regiert die Sternenbewegung mit den Sozialdemokraten. Die Regierungspartner sind sich jedoch in mehreren Fragen hoffnungslos uneins.

,

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Lion Air will Flüge von Pakistan aus starten: indonesischer Botschafter

Der indonesische Botschafter Iwan S Amri sagte am Mittwoch, dass die Fluggesellschaft Lion Air des Landes Flüge von Pakistan aus starten wolle und "die...

Zwei Männer werden wegen versuchten Mordes an einem französischen Busfahrer angeklagt

Zwei Männer wurden wegen versuchten Mordes angeklagt, nachdem ein französischer Busfahrer von Passagieren, die sich weigerten, Masken zu tragen, angegriffen und hirntot gelassen worden...

Gehirnprobleme im Zusammenhang mit leichten Coronavirus-Infektionen: Studie

PARIS - Potenziell tödliche COVID-19-Komplikationen im Gehirn, einschließlich Delir, Nervenschäden und Schlaganfall,...

Geelong unterstützt Gary Ablett, die Erlaubnis, den Hub zu verlassen, sollte er sich entscheiden

Gary Ablett Jr., der Star von Geelong Cats, erhält aus verschiedenen persönlichen Gründen die Erlaubnis, den zwischenstaatlichen AFL-Hub des Clubs zu verlassen.Ablett gab vor...

Recent Comments