Diabetes Typ 2 Symptome: Anzeichen für hohen Blutzucker sind stinkender Mundgeruch

Diabetes ist eine häufige Erkrankung, von der in Großbritannien mehr als vier Millionen Menschen betroffen sind. 90 Prozent aller Fälle werden durch Typ-2-Diabetes verursacht. Sie könnten einem hohen Blutzuckerrisiko ausgesetzt sein, wenn Sie sehr schlechten Atem entwickeln.

“Mundgeruch, auch Mundgeruch genannt, kann so aussagekräftig sein, dass Ärzte ihn möglicherweise sogar zur Identifizierung von Diabetes verwenden können”, hieß es.

“Diabetes-bedingte Mundgeruch hat zwei Hauptursachen: Parodontitis und hohe Ketonspiegel im Blut.

“Wenn Sie an Diabetes leiden, ist es wichtig zu wissen, was Ihnen Ihr Atem sagt.

“Ihr Verständnis kann Sie vor fortgeschrittener Zahnfleischerkrankung oder den Gefahren einer diabetischen Ketoazidose bewahren.”

Viele Menschen leiden möglicherweise an Diabetes, ohne es zu wissen, da Sie sich aufgrund der Anzeichen und Symptome nicht unbedingt unwohl fühlen.

Häufige Diabetes-Symptome sind Schnitte oder Wunden, deren Heilung länger dauert, ein unstillbarer Durst und mehr Urin als normal.

Sie sollten mit einem Arzt sprechen, wenn Sie sich Sorgen über die Warnzeichen oder Symptome von Diabetes machen oder wenn Sie glauben, dass Sie einem Risiko ausgesetzt sind.

Die frühzeitige Diagnose der Erkrankung ist sehr wichtig, da bei Patienten ein höheres Risiko für tödliche Komplikationen wie Herzerkrankungen und Schlaganfälle besteht.

siehe auch  Der Eisenstatus beeinflusst die Reaktion von Megakaryozyten-Vorläuferzellen aus Nabelschnurblut auf Eltrombopag in vitro. — CAMS-Oxford-Institut

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.