Dialysepatienten im US-Pflegeheim hatten eine höhere COVID-19: CDC-Rate

| |

(Reuters) – Bewohner von Pflegeheimen mit Nierendialyse hatten ungefähr die dreifache Rate an COVID-19 im Vergleich zu denen, die keine Behandlung erhielten, fanden US-Gesundheitsforscher in einer Studie einer Einrichtung in Maryland heraus.

Die Studie basiert auf Daten während eines aktiven Coronavirus-Ausbruchs im April, als das Pflegeheim seinen ersten positiven COVID-19-Fall meldete. Zu dieser Zeit hatte rund die Hälfte der Pflegeheime im Bundesstaat aktive Ausbrüche.

Etwa 47% der Bewohner, die eine Dialyse erhielten, hatten positive Testergebnisse für COVID-19, verglichen mit 16%, die keine Dialyse erhielten, berichteten Forscher im wöchentlichen Bericht über Morbidität und Mortalität der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) am Dienstag.

Die 30-Tage-Hospitalisierungsrate und Mortalität waren bei COVID-19-Patienten, die eine Dialyse erhielten, signifikant höher.

Die Forscher, darunter diejenigen der Medizinischen Fakultät der Johns Hopkins University in Baltimore und des COVID-19-Reaktionsteams der CDC, sagten, dass Dialysebewohner einem höheren Risiko ausgesetzt sein könnten, da sie die Einrichtung regelmäßig zur Behandlung verlassen und anderen Dialysepatienten und -personal ausgesetzt sein könnten Mitglieder in Dialysezentren.

Diese Patienten könnten die Infektion auch wieder in die Einrichtung bringen.

Dialysepatienten haben laut dem Bericht häufig Grunderkrankungen, die mit schwereren Coronavirus-Infektionen verbunden sind, einschließlich Diabetes-Hypertonie und Herzerkrankungen.

Eine frühere Studie berichtete, dass über ein Drittel der Patienten, die in einem New Yorker medizinischen System wegen COVID-19 behandelt wurden, eine akute Nierenverletzung entwickelten und fast 15% eine Dialyse benötigten.

Während die Studie keine endgültige Quelle für den Ausbruch des Pflegeheims in Maryland identifizieren oder die Übertragungskette verfolgen kann, weist sie auf die Notwendigkeit hin, dass Dialysezentren und Pflegeheime den gesamten Dialyseprozess genau überprüfen müssen – vom Zeitpunkt des Verlassens der Einrichtung bis zum Zeitpunkt Sie werden nach der Dialyse entlassen, heißt es in dem Bericht.

Die Forscher befürworten auch, Dialysepatienten ihre eigenen Räume, die Verwendung von Masken und eine verbesserte Belüftung während des Transports zu geben, um diese besonders gefährdete Bevölkerung zu schützen.

Berichterstattung von Vishwadha Chander in Bengaluru; Bearbeitung von Alistair Bell

.

Previous

Spencer Dinwiddie lässt einen kryptischen Kommentar zu Caris LeVerts IG fallen

Stacey Solomon tobt, als Joe sich über sie lustig macht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.