Die 10 besten langsamen Züge durch Europa

| |

In dieser Hinsicht sind sie vorbildliche Europäer. Laut Statistiken der Europäischen Union ist die Eisenbahnnutzung im Jahr 2018 zum sechsten Mal in Folge angestiegen, das letzte Jahr, für das Zahlen vorliegen. Der Eurostar, der London mit Paris, Brüssel und Amsterdam verbindet, verzeichnete im Jahr 2018 einen Passagierzuwachs von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Züge sind in Europa sehr beliebt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Das wachsende öffentliche Bewusstsein für die Umweltkosten des Luftverkehrs ist zweifellos ein Faktor, wichtiger ist jedoch die Ausdehnung des europäischen Schienennetzes. Der Kontinent ist ein komplexes Gewirr von Bahngleisen. Zu den allerbesten Diensten gehören meiner Meinung nach diejenigen, die wirklich langsam sind. Sich im Schneckentempo durch Europa zu bewegen, bietet viele einfache Freuden: Die Landschaft öffnet sich allmählich vor Ihnen, eine warme Sommerbrise weht durch ein offenes Fenster und jede verschlafene Provinzstation wird beim Kommen und Gehen getaktet.

Ich war noch nicht auf allen europäischen Bahnstrecken, aber ich habe genug Erfahrung, um zu wissen, was für ein Vergnügen es sein kann. Hier sind 10 meiner Lieblings-Zeitlupenreisen durch Europa.

Bilbao nach San Sebastian, Spanien

Wenn Sie online einen Transport zwischen Bilbao und San Sebastian, zwei der wichtigsten Städte des spanischen Baskenlandes, buchen, werden Sie zu einem Bus weitergeleitet, der etwas mehr als eine Stunde dauert. Es ist verlockend – mehr Zeit in San Sebastian bedeutet mehr Pintxos, Spaniens leckerste Tapas – aber Sie sollten sich dagegen wehren. Die Schiene (etwa 7,20 USD pro Strecke) benötigt den größten Teil von drei Stunden, ist aber gut angelegt.

Der Service – ein einfaches Pendler-Shuttle – taucht südlich von Bilbao in die üppigen, tiefgrünen Berge des Baskenlandes ein, bevor er nach Norden abbiegt, um entlang der Küste in Richtung San Sebastian zu fahren. Der Höhepunkt kommt nach Deba, wo der Zug die Küste ein paar Meilen umarmt. Auf einer Seite tiefblau; auf der anderen Seite steil abfallende baskische Hügel.

Ceske Budejovice nach Cesky Krumlov, Tschechische Republik

Die Tschechische Republik verfügt über ein umfassendes und günstiges Schienennetz. Von Prag aus können Sie einen Großteil des Landes erreichen, aber Sie müssen umsteigen, wenn Sie eine der schönsten Reisen unternehmen möchten (ungefähr 1,75 USD pro Strecke; die Fahrt dauert 45 Minuten). Ceske Budejovice ist die Heimat von Czechvar (die Tschechen nennen es Budweiser, obwohl es sich von Budweiser in den USA unterscheidet), einem der berühmtesten Biere des Landes, während Cesky Krumlov zu den schönsten Städten zählt. Ebenso verlockend ist die sanft hügelige südböhmische Landschaft mit ihren niedrigen Gehöften und Wäldern.

Kopenhagen nach Malmö, Schweden

Eine Brücke überquert nicht nur eine riesige Wasserfläche, sondern verbindet auch zwei Nationen. Kopenhagen, die dänische Hauptstadt, ist seit 2000 über die Öresundbrücke mit Malmö in Schweden verbunden. (Die 40-minütige Fahrt kostet ca. 13 USD.)

Der Zug fährt in einen Tunnel nach dem Kopenhagener Flughafenbahnhof, der auf der Insel Peberholm auftaucht, wo die fünf Meilen lange Brücke beginnt. In der Ferne ist Malmö zu sehen, besonders der 200 Meter hohe Turning Torso, Skandinaviens größter Wolkenkratzer. Im Sommer hüpfen und rasen Segelboote über das Wasser. in den kälteren monaten gibt es kilometerlange schaumfleckige grau-blaue ozeane zu bewundern.

Der Glacier Express, Schweiz

Die meisten Fahrten auf dieser Liste sind normale Personenbeförderungen, aber der Glacier Express ist ein Touristenzug. Manchmal als „langsamster Schnellzug der Welt“ bezeichnet, verkehrt er zwischen St. Moritz und Zermatt in der Schweiz. Es ist nicht billig (Preise ab ca. 157 USD, einfache Fahrt, zuzüglich Sitzplatzreservierung; Fahrzeit 7½ Stunden), aber die Reisebedingungen sind hervorragend: riesige Fenster, viel Platz und gutes Essen.

Achten Sie auf das sechs Bögen hohe Landwasserviadukt, das sich über den Fluss Landwasser schlängelt. der Aufstieg von Chur das Rheintal hinauf bis zum höchsten Punkt, 6.673 Fuß über dem Meeresspiegel; und die steilen Felswände des Mattertals, bevor Sie in Zermatt ankommen.

Lille, Frankreich, nach Roeselare, Belgien

Eine der Schönheiten Europas ist, dass Sie manchmal nicht sicher sind, in welchem ​​Land Sie sich befinden. Von Lille, der Hauptstadt von Französisch-Flandern, nach Belgisch-Flandern zu reisen, kann so sein, besonders wenn Sie den falschen Zug nehmen, wie ich und eine Gruppe von Freunden tat es vor ein paar Jahren (Lille nach Roeselare, ungefähr 13,70 USD in eine Richtung; Wechsel bei Courtrai).

Wir befanden uns auf der trostlosen Betonplattform in Froyennes im französischsprachigen Wallonien und nicht im flämischsprachigen Flandern. Egal: Es gab einen Anschlusszug in Richtung Norden nach Roeselare, der auf dem anderen Bahnsteig ankam. Eine einstündige Reise dauerte zwei, aber niemand kümmerte sich darum.

Marktredwitz nach Regensburg

Die Oberpfalz, die nordöstliche Ecke Bayerns, ist vielleicht die schläfrigste Region Deutschlands. Es wird von stündlichen Zügen bedient, die von Marktredwitz im Norden nach Regensburg fahren. (Ein Bayern-Ticket, mit dem Sie mit Ausnahme der Hochgeschwindigkeitszüge im Freistaat Bayern 24 Stunden lang unbegrenzt fahren können, kostet etwa 27,50 USD.)

Die Züge selbst sind funkelnd modern, aber alles andere hat einen zeitlosen Charme: die heruntergekommenen Bahnhöfe in Marktredwitz und Windischeschenbach, die weiche, waldreiche Landschaft und die Tatsache, dass die Strecke den sanft fließenden Fluss Naab für einen Großteil der 1,5-stündigen Fahrt umgibt .

Dieser Schlafwagen-Service der Intercités de Nuit beginnt mit einer typisch widerspenstigen französischen Linie am Pariser Gare d’Austerlitz, aber das ist bald vergessen. Die Kojen sind nicht aus Plüsch, aber sie sind bequem und die Preise sind niedrig (Singles ab ca. 38,50 USD, gegen eine zusätzliche Gebühr, wenn Sie das Fach für sich alleine haben möchten).

Der Zug fährt kurz nach 22 Uhr aus Paris ab. und die erste Haltestelle, die über den Lautsprecher angekündigt wird, ist Toulouse um 6.00 Uhr. Von dort fährt der Zug die Mittelmeerküste entlang, umrundet den Étang de Leucate, eine riesige und ruhige Lagune, und endet am höhlenartigen Endpunkt in der Grenzstadt Portbou Ein Relikt aus einer Zeit, als dies die Hauptroute von Frankreich nach Spanien war.

Regelmäßige Reisende auf der Rhondda-Linie zwischen der Stadt Treherbert im Rhondda-Tal und der walisischen Hauptstadt Cardiff haben Mitleid: Die auf dieser Strecke verkehrenden Pacer-Züge sind veraltet, eng und laut.

Aber dann haben sie das Rhondda-Tal zu genießen. Anfang dieses Jahres fuhr ich am späten Vormittag mit dem Zug von Cardiff nach Treorchy, eine Station vor Treherbert (Hin- und Rückfahrt ca. 10,80 USD; Züge jede halbe Stunde; Fahrzeit etwas mehr als eine Stunde). Brütende graue Sommerwolken hingen über Hügeln, die in hundert Grüntönen gehalten waren; In Treorchy, wo die Linie einspurig ist, spross langes und grünes Gras zwischen den Schwellen. (Zusätzliches Vergnügen: Der sanfte und geschmeidige Rhondda Valley-Akzent ist der schönste in Großbritannien.)

Tren de Sóller, Mallorca, Spanien

Mit dem Zug von Palma de Mallorca nach Sóller an der Nordküste dieser Mittelmeerinsel zu fahren, bedeutet, in die Vergangenheit zu reisen. Die holzgepolsterten elektrischen Züge, die in den 1920er Jahren gebaut wurden, gleiten durch die Gassen von Palma und an Orangen- und Zitronenhainen vorbei, bevor sie – über Tunnel, Brücken und Serpentinen – die Sierra de Alfabia hinauf und hinunter nach Sóller, a schöne Küstenstadt an Mallorcas Nordküste (ca. 27,50 USD Hin- und Rückfahrt; Tickets müssen am Tag gekauft werden, nur in bar).

West Highland Line, Schottland

Die West Highland Line (ca. 52 USD Hin- und Rückfahrt; Fahrtzeit 5 Stunden), die Glasgow mit Mallaig im westlichen Hochland verbindet, ist auf zweierlei Weise denkwürdig: Vom trostlosen Rannoch Moor bis zu den eleganten Bögen des Glenfinnan-Viadukts und für die Leute an Bord. Es ist eine gesellige Fahrt, teils weil die Bedingungen beengt sind und teils weil die Einheimischen einen Plausch lieben. Auf meiner letzten Reise setzte sich der Schaffner zu einem 10-minütigen Gespräch mit einigen Stammkunden zusammen, und ein Mitreisender empfahl die beste Station, um auszusteigen und etwas zu rauchen. (Ich rauche nicht, aber es ist der Gedanke, der zählt.)

RailEurope.com ist eine gute Quelle für den Kauf von Tickets mit Ausnahme des Tren de Sóller, bei dem Tickets an einem bestimmten Tag gekauft werden müssen. Auf der regelmäßig aktualisierten, umfassenden Website seat61.com finden Sie die ausführlichsten Informationen zum Schienenverkehr in Europa.

Previous

Wechsel von Dortmund zu Villarreal: Paco Alcacer kehrt nach Spanien zurück – Sport

PETA will Punxsutawney Phil durch eine animatronische KI ersetzen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.