Die Abgeordneten berufen eine Anhörung des Bundeskanzlers zur Erläuterung der außenpolitischen Strategie ein

Arnoldo André Tinoco, Kanzler der Republik (CRH)

(CRHoy.com) Die Kommission von Internationale Kongressangelegenheiten diesen Mittwoch vereinbart vStellen Sie einen Einberufungsantrag, um den Außenminister und Kanzler der Republik, Arnoldo André Tinoco, anzurufenum Einzelheiten der außenpolitischen Strategie des Landes anzubieten.

Der Präsident dieses Gesetzgebungsforums, des Verdiblanco, Luis Fernando Mendoza, erklärte, dass das Ziel darin bestehe, zuzuhören die Ziele der Politik, die das Land in Angelegenheiten der Außenbeziehungen verfolgen wird.

Ebenso stimmte die Kommission einstimmig einem weiteren Antrag zu Rufen Sie den Außenhandelsminister Manuel Tovar an, um zu erscheinen, auch um die Ziele in Bezug auf den Handel zu kennen, die die derzeitige Regierung beibehalten wird.

Die Anhörungen haben noch keinen endgültigen Termin, aber es wären unabhängige Begegnungen.

Die aktuelle Regierung hat beabsichtigt, eine Wendung in der Verwaltung der Außenpolitik zu gebenzum Beispiel wann Im April kündigte Präsident Chaves an, Costa Rica werde wieder einen Botschafter in Nicaragua ernennen.Diese Position bleibt jedoch unbesetzt, da der Präsident am 19. Mai bekannt gab dass er die Möglichkeit der Ernennung des Botschafters derzeit aufgrund der “Verschlechterung” der Lage in diesem Land nach der Ausweisung der Vertreter der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) für unwahrscheinlich hält.

Die Gesetzgeber hörten auch einen Antrag über Artikel 137, der dem Projekt 22.093 vorgelegt wurde, dem Abkommen zwischen Costa Rica und Katar über Flugdienste. was als unzulässig zurückgewiesen wurde.

Schließlich fuhren wir fort, die zu integrieren drei Unterausschüsse dass sie in diesem Zeitraum die von der Exekutive einberufenen Projekte bearbeiten werden.

Unterausschuss Nummer eins wird vom Abgeordneten Óscar Izquierdo koordiniert und von den Abgeordneten Daniel Vargas und Sofía Guillén begleitet.

siehe auch  Förderung: Weniger Komplikationen in der kolorektalen Chirurgie

Unterausschuss zwei wird von der Kongressabgeordneten Melina Ajoy zusammen mit den Abgeordneten Luis Fernando Mendoza und Gilberto Campos koordiniert, während der dritte Ausschuss von Manuel Morales koordiniert wird und sich die Abgeordneten Sonia Rojas Méndez und José Pablo Sibaja anschließen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.