Die Ärztin von Irvine hat angeblich vor der Kamera dabei gefilmt, wie sie ihren Mann mit Drano vergiftet hat

Ein Irvine-Mann sagte, er habe drei Videos, die angeblich beweisen, dass seine Frau ihn mindestens seit Ende Juli mit Drano vergiftet.

„Sie nimmt die Flasche, gießt sie ein, setzt den Deckel wieder auf und stellt sie wieder unter die Spüle, als ob zu ihrer Zeit nichts anderes passiert wäre“, sagte der Anwalt des Mannes, Steven Hittelman.

Mission Viejo Dermatologin Yue Yu, 45, wurde letzten Donnerstag verhaftet, weil sie ihren Ehemann vergiftet hatte 10 Jahre.

Nach Angaben der Irvine Police Department war Yus Ehemann, Dr. Jack Chen, im Laufe eines Monats krank geworden und hatte den Verdacht entwickelt, dass die Krankheit auf die Hand seiner Frau zurückzuführen war, von der er glaubte, dass sie ihn vergiftete.

„Er begann im März und April ungewöhnliche Symptome zu haben“, sagte Hittelman. „Er ging hinein, um sich von einem Arzt untersuchen zu lassen, und stellte fest, dass er körperliche Auswirkungen hatte. Er fing dann an, die Punkte zu verbinden.“

Neben dem chemischen Geschmack in seinem Mund wurden bei Chen Magengeschwüre, Gastritis und eine Entzündung der Speiseröhre diagnostiziert.

Dann stellte er die Kameras in der Küche des Hauses der Familie in Irvine auf und machte die Entdeckung, so sein Anwalt. Chen reichte eine einstweilige Verfügung gegen seine Frau ein, die ebenfalls Emily heißt. Sie wurde aus dem Gefängnis entlassen.

In den Unterlagen behauptete er, er habe langjährigen verbalen körperlichen und emotionalen Missbrauch begangen, der sich auf ihre beiden Kinder erstreckte.

„Wenn unsere Kinder Emily wissen ließen, dass sie gerne Zeit mit mir verbrachten oder Zuneigung zu mir zeigten, dann brachte Emily sie in ihr Zimmer und schrie sie an, bis sie ihr versicherten, dass sie mir gegenüber keine Zuneigung zeigen würden“, schrieb Chen in der Antrag auf einstweilige Verfügung.

Chen hat die Scheidung eingereicht.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.