Die Aufsichtsbehörden von Carroll County werden bei der Sitzung am Montag Änderungen am Mitarbeiterhandbuch und am Plan für Infektionskrankheiten in Betracht ziehen

| |

Das Carroll County Board of Supervisors soll am Montag auf technologischer Ebene zu seiner regelmäßigen wöchentlichen Sitzung zusammentreten. Gemäß der veröffentlichten Tagesordnung werden die Aufsichtsbehörden mit einem Update der Nebenstraßen von County Engineer, Zac Andersen, zu Versorgungsgenehmigungen, Schotter- und Lagerpachtverträgen und anderen Themen innerhalb der Abteilung beginnen. Der Vorstand wird sich mit der Genehmigung von Entwässerungsbewertungen, Platten und Personalangelegenheiten befassen. Die Vorgesetzten haben ihre COVID-19-Sitzung zum Notfallmanagement am Freitag abgesagt, werden jedoch einige dieser Punkte am Montag ansprechen, einschließlich Ergänzungen des Mitarbeiterhandbuchs und Änderungen des Carroll County Infectious Disease Plan. Sie werden das Treffen mit jährlichen Aktualisierungen der Güllebewirtschaftung und Berichten der Aufsichtsbehörden über die Aktivitäten in ihren jeweiligen Ausschüssen abschließen. Das Treffen am Montag, den 18. Mai, beginnt um 9.00 Uhr und wird über YouTube live übertragen. Fragen können während des Meetings gestellt werden, wenn die Teilnehmer ein Konto erstellt haben und den Kanal des Landkreises abonniert haben. Alternativ können Fragen zur Tagesordnung im Voraus per E-Mail an [email protected] gestellt werden. Einzelheiten zur Remote-Teilnahme an der Besprechung sowie die vollständige Tagesordnung finden Sie unten.

______

https://carrollcountyiowa.org/newsview.aspx?nid=6261

CCBoS-Agenda-Mai-18-2020

.

Previous

Ausbruch des Coronavirus: New York öffnet nur einen Riss wieder, aber der Gouverneur mahnt zur Vorsicht.

In der Technik von… Charlotte Gabris

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.