Die Auszählung der Stimmen bei den Wahlen zum Konstituierenden Konvent schreitet in Chile voran Nachrichten

| |

Der Wahldienst von Chile (Servel) macht Fortschritte bei der Auszählung der Stimmen zur Wahl der Mitglieder des Konstituierenden Konvents, der die neue Magna Carta des Landes im Rahmen der Mega-Wahlen vom letzten Samstag bis zum die 18H00 (Ortszeit) diesen Sonntag.

LESEN SIE AUCH:

Verfolgen Sie Minute für Minute den zweiten Tag der Wahlen in Chile

Die offizielle Seite des Servels aktualisiert die vorläufigen Ergebnisse beider Tage und gibt an, dass 39.705 Wahllokale von insgesamt 46.087 in 28 Distrikten geprüft wurden, was 86,15 Prozent entspricht. In der Konstituierenden Konvention hat die Opposition 52 Sitze, gefolgt vom unabhängigen Sektor mit 48 und der Regierungspartei mit 38.

Nach den bisher gemachten Prognosen würde der unabhängige Kandidat Jorge Sharp die Wiederwahl zum Bürgermeister von Valparaíso führen, während die Kandidatin für den Bürgermeister von Viña del Mar für die demokratische Revolution, Macarena Ripamonti, den Vorteil hätte; Der von der breiten Front unterstützte unabhängige Kandidat Rodrigo Mundaca würde in der ersten Runde die Regierung von Valparaíso gewinnen

In der ersten Bilanz der vom Präsidenten des Servel-Verwaltungsrates, Andrés Tagle Domínguez, vorgelegten Wahlen gab Andrés Tagle Domínguez an, dass die Listen der Wahlpakte mit 38,89 Prozent der gezählten und gültigen Stimmen wie folgt lauten: Wir gehen durch Chile mit 21,62 Prozent, Genehmigungsliste mit 15,1 Prozent, Würde mit 18,04 Prozent, christliche Bürger mit 0,86 Prozent.

Auf den Parteilisten: Grüner Ökologe mit 3,38 Prozent; Humanist 0,43 Prozent und Patriotic Union 0,72 Prozent; Revolutionäre Arbeiterpartei mit 0,78 Prozent.

Die chilenischen Wahlbehörden berichteten, dass tagsüber am Samstag nur 20 Prozent der Bevölkerung ihr verfassungsmäßiges Wahlrecht ausübten.

See also  Die Politiker in Myanmar trotzen dem Putsch und sagen, sie seien eine echte Regierung

Die an diesem Tag gewählten Chilenen 16 Regionalgouverneure, 345 Bürgermeister, 2.252 Ratsmitglieder und die 155 Sitze des Konstituierenden Konvents, in letzteren 17 werden indigenen Völkern zugeteilt.

Nach Angaben der Wahlbehörden werden zunächst die Ergebnisse des Konstituierenden Konvents geprüft, während in den nächsten Stunden die Ergebnisse der Gouverneure, Bürgermeister und Ratsmitglieder bekannt gegeben werden.

Previous

“Mutant Era” wird sich am 25.5. JETZT bei GeForce anmelden. Der Spielbibliothek werden mehr als 61 Spiele hinzugefügt

Der Mitbegründer von Ethereum verbrannte Shiba Inu-Token im Wert von 6,5 Milliarden US-Dollar :: RBC.Crypto

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.