Wirtschaft Die Bank von Spanien gewinnt den Prozess gegen den...

Die Bank von Spanien gewinnt den Prozess gegen den ehemaligen Angestellten, der ihn wegen seiner Entlassung verklagt hat Wirtschaft

-

Die Bank von Spanien hat die Klage ihres Managers Jorge Pérez, ehemaliger Leiter der Rechnungslegungsbehörde, gewonnen, der wegen eines Formfehlers eine Disziplinarentlassung beantragt hatte. Der Leiter des Sozialgerichts Nr. 41 von Madrid ist der Ansicht, dass die Klage nach Ablauf der zulässigen Höchstdauer eingereicht wurde, und weist die Klage aufgrund eines Ablaufproblems ab.

Jorge Pérez hat beschlossen, beim Obersten Gerichtshof von Madrid Berufung einzulegen, da er der Ansicht ist, dass die vom Richter angewandten Kriterien nicht korrekt sind, wie er gestern berichtete Die Welt. In der Reihenfolge, zu der diese Zeitung Zugang hatte, wird daran erinnert, dass die Bank von Spanien eine juristisch-private Einrichtung ist, „sofern sie nicht in Ausübung der übertragenen Verwaltungsbefugnisse handelt“, wenn das Regime angewendet werden sollte Recht der öffentlichen Verwaltungen. In diesem Fall ist davon auszugehen, dass das Regime der öffentlichen Verwaltungen angewendet werden muss, damit der Antrag nach Ablauf der Frist eingereicht wird.

In dem Beschluss werden jedoch nachgewiesene Schlüsselthemen berücksichtigt, wie beispielsweise, dass Pérez ‘Leistung “keine Einmischung oder keinen Interessenkonflikt mit der Bank von Spanien bedeutet”, eine der Hauptbeschuldigungen, ihn zu entlassen. Pérez ist der Ansicht, dass er in der Bankia-Fallstudie wegen der Aufrechterhaltung starker Differenzen mit dem Top-Management der Bank von Spanien entlassen wurde. In diesem Fall sagte er, dass die Verschlechterung der Bankia kein Indiz, sondern “ein Beweis” sei und dass der Börsengang nicht das getreue Bild des Unternehmens beinhaltete, das er mit Metaphern illustrierte: Es sah aus wie “Gold” und wurde zu einem Preis “verkauft” aus Kupfer “, sagte er und verwies auf den Abschlag von mehr als 70%, mit dem die Bankaktien herauskamen.

Posts, die nicht geheim waren

Die Anordnung des Richters besagt auch, dass die von Pérez gesendeten E-Mails “nicht geheim, vertraulich oder reserviert” waren. Er wurde beschuldigt, dem Journalisten Ernesto Ekaizer eine E-Mail mit der Entlassung eines hochrangigen Vorgesetzten geschickt zu haben, die in den Netzen verbreitet wurde, aber der Richter sagt, dass “es keine vertraulichen Daten enthält”. Er sagt auch, es sei bewiesen, dass Pérez “seine Mission immer effizient entwickelt hat”.

Der Richter versichert jedoch, dass Pérez mit einigen Verlagen ohne Genehmigung zusammengearbeitet habe, wodurch er seine Unparteilichkeit hätte gefährden können, und dass er die von der Bank von Spanien zur Verfügung gestellten Mittel und während der Arbeitszeit eingesetzt habe.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Alabama QB Tua Tagovailoa eine gesunde Wahl für Ladegeräte?

An dem Tag, an dem Tua Tagovailoa sich für „100%“ gesund erklärte, spielte Trainer Anthony Lynn die Vorstellung herunter,...

Sparen Sie noch heute bei diesem erstklassigen Fitness-Tracker

Holen Sie sich mit dem Fitbit Charge 3 ein motivierendes Fitness-Tracking. (Foto: Bewertet / Betsey Goldwasser)- Empfehlungen werden von...

Richard Prince: Dies ist keine Retrospektive, es ist ein Rodeo

Die Fotografie und der Mythos des amerikanischen Cowboys wurden fast von Geburt an zusammengeführt. Selbst wenn sie nicht Hand...

Die offiziellen Daten von Ontario sind nur wenige Dutzende der jüngsten COVID-19-Todesfälle. “Hightech und öffentliche Gesundheit sind nicht gleichbedeutend”

Auf der Pressekonferenz am Mittwochnachmittag präsentierte Ontarios stellvertretender Chief Medical Officer of Health die neuesten COVID-19-Zahlen: Die Provinz hatte...

China lagerte mehr als 2 Milliarden Masken und medizinische Artikel

China lagerte mehr als 2 Milliarden chirurgische Masken und wichtige medizinische Versorgung in einem weltweiten Panikkauf, der sich jetzt...

Bob Kraft schickt Patriots Flugzeug nach China, um Ausrüstung für die Messe zu bekommen.

Es gibt 7.738 bestätigte Coronavirus-Fälle in Massachusetts, und mehr als tausend dieser Fälle wurden am Mittwoch gemeldet - der...

Must read

Alabama QB Tua Tagovailoa eine gesunde Wahl für Ladegeräte?

An dem Tag, an dem Tua Tagovailoa sich für...

Sparen Sie noch heute bei diesem erstklassigen Fitness-Tracker

Holen Sie sich mit dem Fitbit Charge 3 ein...

You might also likeRELATED
Recommended to you