Die Beerdigung von Dillon Quirke, Bruder und Schwester, findet statt

Überlebende des Mutter- und Babyheims

Überlebende von Mutter-Kind-Heimen, Magdalene-Wäschereien und Arbeitshäusern waren gedrängt mit der Polizei zu sprechen.

Detektive untersuchen Missbrauchsvorwürfe in Einrichtungen, die früher hauptsächlich von der katholischen Kirche, aber auch von anderen Kirchen und Wohltätigkeitsorganisationen in ganz Nordirland betrieben wurden.

Letztes Jahr wurde ein bedeutender akademischer Forschungsbericht veröffentlicht, in dem das Ausmaß der Misshandlungen skizziert wird, die Tausende von Frauen und Mädchen in den Einrichtungen erdulden mussten, von denen die letzte in den 1990er Jahren geschlossen wurde.

Die Polizei hat bisher 57 Anzeigen erhalten, darunter auch von Müttern, die ihre Kinder nie getroffen haben.

Dillon Quirke Beerdigung

Tipperary-Hurling-Star Dillon Quirke gestorben Letzten Freitag „machte er, was er liebte“, in der Heimat von Hurling im Premier County, seine Trauermesse hörte am Dienstag.

Herr Quirke (24), der sich durch die Hurling-Ränge von Minderjährigen in das Tipperary Senior Hurling Team katapultierte, starb, nachdem er letzten Freitag während eines County Senior Hurling Championship Matches im Semple Stadium, Thurles, zusammengebrochen war, als er Clonoulty Rossmore gegen Kilruane MacDonaghs als Kapitän führte.

Das idyllische ländliche Dorf Clonoulty kam zum Erliegen, als die Überreste der lokalen Hurling-Legende zuerst mit einem Leichenwagen von seinem Haus zu seinem örtlichen GAA-Platz gefahren wurden, bevor sein Sarg fast 2 km zur St. John the Baptist Church geschultert wurde, als er an Hunderten von Menschen vorbeiging stehende Trauernde auf dem Weg.

Mitglieder des Tipperary County Board, zusammen mit dem Präsidenten der GAA Larry McCarthy, führten den Cortège zur Kirche, wo lokale Hurling- und Camogie-Spieler sowie Mr. Quirkes Tipperary-Teamkollegen Ehrengarden aufführten.

Roscommon-Geschwister

Trauernde haben von der „besonderen Bindung“ zwischen zwei gehört Geschwister der bei einem „tragischen“ mutmaßlichen Ertrinkungsvorfall ums Leben kam.

Bruder und Schwester Desmond Byrne (50) und Muriel Eriksson (62) starben letzte Woche vor Ballybunion Beach, Co Kerry.

Herr Byrne, der ursprünglich aus Athlone stammte, lebte in Lecarrow, Co. Roscommon, während Frau Eriksson eine Adresse in Malmö, Schweden, hatte.

Während der Trauerrede von Herrn Byrne bei einer Trauermesse in Co Roscommon wurde den Trauernden von seinem „bösen Sinn für Humor, seiner brutalen Ehrlichkeit und seinem Sinn, immer das Beste zu wissen“ erzählt.

„Er liebte die einfachen Dinge im Leben. Sein Hund Darcy, seine Katze Ginger und seine Hühner Heineken und Bud“, sagte Keith Byrne dem Dienst.

Verkehrsunfälle in Donegal

Es wurden insgesamt 34 Straßen Verkehrsunfälle in ganz Donegal, an dem seit letztem Dienstag mehr als 50 Personen beteiligt waren.

Einige waren geringfügig, während andere dazu führten, dass mehrere Personen ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Garda Niall Maguire von der Falcarragh Garda Station sagte, die Menschen müssten wachsamer sein.

„Das ist eine ziemlich hohe Zahl für alles, was wir hier in Donegal haben.

„Wir appellieren an die Autofahrer, wachsam zu sein und langsamer zu fahren“, sagte er.

Der Verkehrssicherheitsbeauftragte des Donegal County Council, Brian O’Donnell, sagte, dass das gute Wetter bedeutete, dass auch viel mehr landwirtschaftliche Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sein würden.

Prozess gegen Ryan Giggs

Der frühere Spieler von Manchester United, Ryan Giggs, hatte „volle Beziehungen“ zu acht anderen Frauen, während er mit der Ex-Freundin zusammen war, die er angegriffen haben soll, a Gericht hat gehört.

Die PR-Managerin Kate Greville, 36, behauptete, sie habe die Affären des Fußballers auf seinem Tablet-Computer entdeckt, kurz bevor sie sich entschied, ihn zu verlassen.

Der 48-jährige Giggs soll sie am 1. November 2020 in seinem Haus in Worsley, Greater Manchester, mit dem Kopf gestoßen haben.

Am Dienstag wurde einer Jury am Manchester Crown Court ein Polizeiinterview mit Frau Greville gezeigt.

Sie sagte, Giggs habe ständig bestritten, dass er sie betrogen habe, aber sie „musste die Wahrheit wissen“, also habe sie sein Gerät überprüft.

Carlow-Jobs

Carlow Baustoffprüflabor MTS soll 45 gründen neue Jobs in einem Expansionsplan, gab es am Dienstag bekannt.

Die neuen Mitarbeiter werden alle in Carlow stationiert sein und aus Labortechnikern, Verwaltungs-, Management-, Außendiensttechnikern sowie Vertriebs- und Marketingfunktionen bestehen.

MTS beabsichtigt, seine Gesamttestkapazität zu erhöhen und in den nächsten zwei bis drei Jahren spezialisierte Testdienste hinzuzufügen.

„Die Kriterien für die Prüfung von Baumaterialien in Irland passen sich an die aktuellen Umgebungen an“, sagte Vincent Anderson, Geschäftsführer von MTS.

„Strengere Durchsetzung, sich entwickelnde Standards und Praktiken treiben den technischen Fortschritt im Testsektor voran. MTS ist gut positioniert, um eine Reihe dieser Möglichkeiten zu entwickeln und auszubauen.“

X

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.