Die besten Bierbars in jedem Bundesstaat laut CraftBeer.com

| |

Egal wo Sie wohnen, Sie sind wahrscheinlich nicht weit von einer aufregenden Bar mit einer vielfältigen Auswahl an interessanten Bieren entfernt.

Wenn Sie nach Empfehlungen suchen, hat CraftBeer.com kürzlich die Liste der Great American Beer Bars 2020 veröffentlicht. Wie von den Lesern der Website nominiert, werden in der jährlichen Liste die besten Bierbars in jedem Bundesstaat sowie in Washington DC und Puerto Rico aufgeführt.

Natürlich ist eine solche Liste sehr subjektiv, aber mit so vielen großartigen Optionen – 40 Prozent der Balken auf der Liste sind anders als im letzten Jahr – ist dies ein guter Anfang. Wie Jess Baker, Chefredakteur von CraftBeer.com, in einer Pressemitteilung sagte: “Sie kennen eine großartige Bierbar, wenn Sie in einer sind.”

Hier sind die Great American Beer Bars 2020:

Alabama: Loosa Brews, Tuscaloosa

Alaska: Prospektoren Historische Pizzeria & Alehouse, Denali Park

Arizona: Arizona Bierhaus, Tucson

Arkansas: Fassler Hall, Little Rock

Kalifornien: Taplands, Santa Clara

Colorado: Romeros K9 Club & Tap House, Lafayette

Connecticut: Willimantic Brewing Co., Willimantic

Delaware: Rehoboth Ale House, Rehoboth Beach

Florida: Ölquelle Craft Beer, Ave Maria

Georgia: Brick Store Pub, Decatur

Hawaii: Gnade in Growlers, Kailua

Idaho: PreFunk Beer Bar, Nampa

Illinois: Der Messinghahn, Orland Park

Indiana: Hop Station Craft Bar, Mishawaka

Iowa: Der Keller Peanut Pub Pella

Kansas: Der Anker, Wichita

Kentucky: Holy Grale, Louisville

Louisiana: The Avenue Pub, New Orleans

Maine: Craft Brew Underground, Auburn

Maryland: Brew Belly Kitchen & Sudhaus, Olney

Massachusetts: Moes Taverne, Lee

Michigan: Brown Iron Brewhouse, Gemeinde Washington

Minnesota: Republik, Minneapolis

Mississippi: LDs BeerRun, Jackson

Missouri: Bier Station, Kansas City

Montana: SHINE Beer Sanctuary & Flaschenladen, Bozeman

Nebraska: Gießen Sie Craft Beer & Spirits, Lincoln

Nevada: Piñon Bottle Company, Reno

New Hampshire: Flüssigkeitstherapie, Nashua

New Jersey: Grant Street Cafe, Dumont

New-Mexiko: Rowley Bauernhaus Ales, Santa Fe

New York: Covenhoven, Brooklyn

North Carolina: Fermental, Wilmington

Norddakota: JL Beers, Fargo

Ohio: Brewfontaine, Bellefontaine

Oklahoma: Sozialkapital, Oklahoma City

Oregon: Die Bierhändler, Portland

Pennsylvania: Bulls Head Public House, Lititz

Puerto Rico: Taberna Boricua, San Juan

Rhode Island: Noreys, Newport

South Carolina: Der Handwerksstand, Lancaster

Süddakota: Unabhängiges Ale House, Rapid City

Tennessee: Hopfen und Hollers, Knoxville

Texas: The Thistle Draftshop, Frühling

Utah: Angry Goat Pub und Küche, Ogden

Vermont: Der Blackback Pub in Waterbury

Virginia: Harrys Ale House, Fredericksburg

Washington: Bens Flaschenladen, Vancouver

Washington, D.C.: ChurchKey

West Virginia:Summit Beer Station, Huntington

Wisconsin: Garths Brew Bar, Madison

Wyoming: Black Tooth Brewing, Sheridan

Previous

Deutschland lähmt das öffentliche Leben weitgehend

Deutsches Kulturerbe: Bundesanstalt für Fotografie konkurriert mit dem Kunsthandel

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.