Die Beziehung zwischen Nahrung und den Zeichen des Alterns

| |

Es ist kein Geheimnis, dass es wichtig ist, sich gesund zu ernähren und bei optimaler Gesundheit zu bleiben. Lebensmittel enthalten Nährstoffe, die unser Körper benötigt, um richtig zu funktionieren, und dieselben Nährstoffe können dazu beitragen, unsere jugendliche Energie und unser jugendliches Aussehen zu erhalten. Um die Zeichen des Alterns auf gesündeste Weise zu bekämpfen, müssen Sie einige dieser spezifischen Nährstoffe zu sich nehmen. Subhas Gupta, MD, Vorsitzender der Abteilung für Plastische Chirurgie an der Loma Linda University Health, teilt wichtige Lebensmittel, die in der Ernährung für ein gutes Altern eingesetzt werden sollten.

Haut und Haare

Haut und Haare können die ersten Körperteile sein, die Zeichen der Hautalterung zeigen. Mit zunehmendem Alter erreichen wir alle einen kritischen Punkt, an dem unsere natürliche Elastizität überwunden ist und wir anfangen, feine Linien und Falten zu zeigen. „Unser Haar wird dünner und verliert seine Farbe“, sagt Gupta. „Während diese Dinge alle unvermeidlich sind, gibt es bestimmte Lebensmittel, die helfen können, diese Zeichen des Alterns zu bekämpfen und Ihnen dabei zu helfen, länger jugendlicher auszusehen.“

  • Beeren sind reich an Antioxidantien und Flavonoiden, die den Körper von Giftstoffen befreien, die vorzeitiges Altern verursachen können.
  • Avocados sind auch vollgepackt mit Nährstoffen und haben Anti-Aging-Eigenschaften, die helfen können, die Haut geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten.
  • Andere Lebensmittel, die gut für Haut und Haare sind, sind z getrocknete Früchte und Nüsse und Wassermelone.

Knochen Gesundheit

Es ist auch wichtig, Lebensmittel zu finden, die helfen können, den Verlust der Knochendichte zu reduzieren und die Knochen stärker zu machen, um die Zeichen des Alterns zu reduzieren.

Gupta fügt hinzu, dass die Gesichtshaut zu hängen scheint, wenn wir einen Teil unseres darunter liegenden Knochens verlieren. Lebensmittel, die reich an Kalzium, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren sind, tragen alle hervorragend dazu bei, die Knochengesundheit zu verbessern und die Fülle des Gesichts zu erhalten.

„Denken Sie unbedingt darüber nach, wie die Ernährung die Zeichen des Alterns beeinflussen könnte“, sagt Gupta. „Es ist klar, dass bestimmte Lebensmittel uns gesünder halten, und es ist wichtig zu wissen, welche Lebensmittel dazu beitragen können, die Zeichen des Alterns zu reduzieren und nicht nur die Gesundheit, sondern auch das körperliche Erscheinungsbild zu verbessern.“

Loma Linda University Health Primary Care bietet ein umfassendes Leistungsspektrum, von Wellness und Prävention bis hin zur Pflege. Machen Sie einen Brunnencheck-Besuch mit Ihrem Anbieter, um mehr über Ihr persönliches Wohlbefinden zu erfahren und Gesundheitsziele für das neue Jahr festzulegen.

.

Previous

Steelers inaktive Wildcard-Runde gegen Chiefs

Makhosi Khoza tritt als Vorsitzender von ActionSA KZN zurück

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.