Die Botschaft von Girauta, ehemaliger Bürger, gegen das Spiel der Barcelona-Real Madrid Classic

| |

Ist der Auffassung, dass die Unabhängigkeitsbewegung einen Gefallen tut;

Juan Carlos Girauta, der in Ciudadanos war, hat sehr deutlich gemacht, was am Mittwoch bei der Barcelona-Real Madrid Classic passieren muss: "Es ist absolut sicher, dass die Separatisten die Classic nutzen werden, um ihre sezessionistische Botschaft an Millionen von Anhängern zu richten Fußball, versicherte er Radio Marca.

Bereits auf Twitter hatte er seine Meinung deutlich gemacht:

Madrid sollte nicht den Klassiker spielen. Hier sind die Gründe in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit:

-Es ist sehr gefährlich.

-Es wird unter Erpressung gespielt. –

Ich würde die Welt wissen lassen, dass das Katalonien der Putschisten unlösbar ist.

-Ich würde es ehren, wie viele von uns Barcelona verlassen mussten.

(tagsToTranslate) LaLiga Santander (t) Real Madrid (t) Barcelona (t) Classic

Previous

Demokraten, Pervez Musharraf, Drew Brees: Ihre Dienstagsbesprechung

The Classic: Zidane: „Sie haben uns gesagt, wir sollen zusammen aus dem Hotel gehen und wir werden es tun. Das Wichtigste ist, das Spiel zu spielen “| Sport

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.