Die britische Aufsichtsbehörde genehmigt den Impfstoff gegen Pfizer und BioNTech

| |

Die britischen Aufsichtsbehörden haben den von der US-amerikanischen Firma Pfizer und ihrem deutschen Partner BioNTech entwickelten COVID-19-Impfstoff für die Verwendung in Großbritannien zugelassen.

Mit der Genehmigung der Regulierungsbehörde für Gesundheits- und Medizinprodukte (MHRA, in englischer Sprache) beginnt das Vereinigte Königreich als erstes Land der Welt nächste Woche mit der Impfung der Bevölkerung gegen das Coronavirus, wie an diesem Mittwoch berichtet wurde das britische Gesundheitsministerium.

In klinischen Studien, über die in den letzten Wochen berichtet wurde, wurde gezeigt, dass der Impfstoff zu 95% wirksam ist und bei allen jungen und alten Menschen gute Ergebnisse erzielt.

“Die Regierung hat heute die Empfehlung der Regulierungsbehörde für Medizin- und Gesundheitsprodukte (MHRA) akzeptiert, den Pfizer / BioNTech-Covid-19-Impfstoff zur Verwendung zuzulassen. Dies folgt auf monatelange strenge klinische Studien und eine umfassende Analyse der Daten von MHRA-Experten “, heißt es in einer Erklärung des Gesundheitsministeriums.

Experten der Aufsichtsbehörden “sind zu dem Schluss gekommen, dass der Impfstoff strenge Sicherheits-, Qualitäts- und Wirksamkeitsniveaus erfüllt”, fügte der Hinweis hinzu.

Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock sagte am Mittwoch auf seinem Twitter-Account, dass “Hilfe auf dem Weg ist” und fügte hinzu, dass der britische Gesundheitsdienst (NHS) bereit sei, “Anfang nächster Woche mit der Impfung zu beginnen. “.

“Großbritannien ist das erste Land der Welt, das einen klinisch zugelassenen Impfstoff für seine Versorgung hat”, fügte er hinzu.

Es wird erwartet, dass der sogenannte Gemeinsame Ausschuss für Impfung und Immunisierung (JCVI) seine Empfehlung veröffentlicht, welche Gruppen als erste den Impfstoff erhalten, es wird jedoch erwartet, dass es sich um ältere Menschen und Gesundheitspersonal handelt.

Das Vereinigte Königreich hat mit dem Pharmaunternehmen Pfizer eine Vereinbarung über den Kauf von 40 Millionen Dosen getroffen.

.

Previous

CDC reduziert die Quarantänezeit für Corona von zwei Wochen auf 7 und 10 Tage

Wie kaufe ich ein elektronisches Autobahnschild? Achten Sie auf Tippfehler, sonst haben Sie kein Glück

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.