Die Bürger verstecken sich auf der Krim im Kongo, wenn sie sagen, wir wollen Covid entkommen

| |

Das hämorrhagische Krim-Kongo-Fieber in der Türkei (CCHF) wurde 2002 erstmals weltweit veröffentlicht. In rund 18 Jahren wurden zahlreiche Forschungsarbeiten durchgeführt. Die Fakultät für Medizin, Infektionskrankheiten und klinische Mikrobiologie der CCHF-Universität Koç sowie der Dozent für öffentliche Gesundheit und die türkische klinische Mikrobiologie Professor für Infektionskrankheiten (CLIMIC). DR. Önder Ergönül wies darauf hin, dass es in unserem Land seit 2002 eine ganz andere Situation gibt, in der jedes Jahr zu dieser Zeit CCHF-Fälle auftraten, und fügte hinzu, dass CCHF-Fälle ebenfalls besorgniserregend seien.

“WENN COVID UND FURCHT ZUSAMMEN GESEHEN WERDEN, MACHT ES EINEN SEHR SCHWEREN TISCH”

Der Gouverneur von Sivas und einige seiner Kollegen aus der Region gaben kürzlich bekannt, dass 5 von 101 Fällen, die mit dem Verdacht auf KKKA aus Sivas und den benachbarten Provinzen ins Krankenhaus eingeliefert wurden, ihre Augen auf diese Region gerichtet hatten. DR. Ergönül sagte: „Mit der Aufhebung der Beschränkungen fliehen die Menschen aus Städten in ländliche Gebiete. Wenn unsere Bürger sagen, wir wollen aus Kovid fliehen, wird die Krim im Kongo festgehalten. dies muss untersucht werden. Das Häkchen kann in andere Städte mit menschlicher Mobilität verschoben werden. Zum Beispiel gibt es in Istanbul keine Zecken mit dem KKKA-Virus, aber die Bevölkerung aus anderen Provinzen kann auch dazu führen, dass sich die Zecke hierher bewegt. Wir haben dies in den vergangenen Jahren gesehen. Es wurde noch nicht berichtet, aber es tritt ein sehr schweres Bild auf, da sowohl die Leber als auch die Lunge eines Patienten, der sowohl mit Kovid als auch mit CCHF infiziert ist, erhalten bleiben. Unsere Bürger müssen sehr vorsichtig sein. Denn dieses Jahr gibt es wirklich unterschiedliche Bedingungen. “

“”Meldung von Hunderten von Fällen in den letzten Tagen “

Professor DR. Ergönül betonte, dass ein Zeitraum, in dem die Zeckenpopulation zunahm, „normalerweise in CCHF-Fällen im März beginnt. Im Umgang mit Covid-19 trat diese Gefahr auf. In Bezug auf CCHF in der Türkei ist dies sehr unterschiedlich, da es in anderen Ländern nicht so häufig zu sein scheint. Es ist besorgniserregend, in den letzten Tagen Hunderte von Fällen zu melden. KKKA hält die Leber. Kovid ist die Lunge. Wenn Sie beide gleichzeitig in einer Person sehen, entsteht ein ziemlich schweres Bild. Deshalb müssen besonders unsere Bürger in dieser Region besonders vorsichtig sein. “

“INFEKTIERTE Zecken können per Reise von ländlich in die Stadt gebracht werden”

Die gefährlichsten Regionen in Bezug auf KKKA sind die inneren Teile des Schwarzen Meeres, östlich von Zentralanatolien und einige Teile von Ostanatolien. DR. Ergönül gab folgende Informationen: „Mit anderen Worten, die Region von Osten von Ankara nach Erzurum, Kars und die Schwarzmeerregion mit den Bergen und vielen Städten ist gefährdet. In Provinzen wie Istanbul, in denen es keine KKKA-Zecken gibt, besteht möglicherweise eine Gefahr aufgrund der Mobilität der Bevölkerung aus Risikogebieten. Diese Zecken können also auf Reisen getragen werden. Auch im Sommer beginnt in Istanbul das West-Nil-Fieber. Wenn wir das alles betrachten, sind sie alle Neuinfektionen. Wir sehen, wie wichtig es ist, auf Maßnahmen zu achten, die die Welt betreffen. “

“Wir haben mehr kraftvolle Dankeschöns an die Behandlung”

Hervorheben, dass die Hand der medizinischen Welt bei der Behandlung von KKKA im Vergleich zu Kovid 19 stärker ist. DR. Önder Ergönül erklärte, dass das antivirale Medikament, das auch zur Behandlung von Hepatitis und HIV eingesetzt wird, die Sterblichkeitsrate auf Null senkt, wenn es rechtzeitig begonnen wird. Es gibt noch nicht genügend Fallstudien, aber die Japaner haben Veröffentlichungen veröffentlicht, dass es im Labor wirksam ist. Aber ich finde es sicher, Ribavirin am frühesten in der Krankheit zu verwenden. Wenn wir innerhalb von zwei Tagen mit der Einnahme des Arzneimittels begannen, zeigten wir in einer Studie, die wir an Mitarbeitern des Gesundheitswesens durchgeführt haben, die CCHF ausgesetzt waren, auch, dass es das Todesrisiko auf Null senkte. Leider gibt es noch kein solches Ergebnis für die Covid-19-Behandlung für ein Medikament. Es ist wichtig, die Haut so früh wie möglich von der Haut zu entfernen, wenn die Zecke gehalten wird. Wenn Symptome auftreten, d. H. Fieber, Muskelschmerzen und allgemeine Schwäche, sollte das Krankenhaus so bald wie möglich konsultiert werden. Der Versuch, Zecken an Tieren zu reinigen, ist ebenfalls gefährlich. “

Previous

In Deutschland wieder Hunderte von Infektionen: Die Reproduktionszahl steigt wieder Im Ausland

Kostenlose Spiele: Rainbow Six Siege ist für das Wochenende kostenlos und schaltet neue Kosmetika der Division 2 frei

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.