Die Chauvet-Höhle, eine Revolution

| |

Die Tafel der Pferde im Hillaire-Raum der Chauvet-Höhle.
Die Tafel der Pferde im Hillaire-Raum der Chauvet-Höhle. Philippe Psaïla / SYNOPS

"Ein absoluter Umbruch", für die Höhlenforscher Eliette Brunel, Jean-Marie Chauvet und Christian Hillaire, die es am 18. Dezember 1994 an einem sonnigen Sonntag enthüllten und es mit ihren ersten vorsichtigen Gesten schützten. "Ein einzigartiger Schock und eine einzigartige Emotion", für den Prähistoriker Jean Clottes, der es am 29. Dezember authentifizierte und seine Studie ab 1998 leitete. "Eine außergewöhnliche, irreparabel schöne Höhle", für seinen Kollegen Jean-Michel Geneste, Direktor des wissenschaftlichen Teams zwischen 2002 und 2018 … Wir könnten gewarnt werden, wenn wir in die Stille der Chauvet-Höhle treten, sobald wir eine Panzertür, eine Luftschleuse und … überquert haben Eine Metallleiter, die in den Untergrund stürzt, fesselt uns.

Ab dem ersten Raum, Brunel genannt, ist die Show das erste Mineral. Von der kurvenreichen Brücke aus gesehen, die unsere Gruppe nicht verlassen wird, sind die Volumina immens, die Gewölbe unverhältnismäßig und die Wände gequält, und sie zeichnen nach dem Zufallsprinzip aus der Beleuchtung gespenstische Formen. Konkretionen, Stalaktiten und funkelnde Vorhänge entstehen wiederum im Lichtschein und bringen eine magische Note. Sobald sich der Blick an die Dunkelheit der Umgebung gewöhnt hat, erscheinen unzählige Knochen und Schädel von Tieren, insbesondere Bären, auf Lehmböden wie eingefroren.

Bildhaftes Crescendo

Hat diese unterirdische Umgebung die prähistorischen Künstler angezogen und inspiriert, die vor 36.000 Jahren ein atemberaubendes Crescendo geschaffen haben, das sich perfekt in die parietalen Bände einfügt? Es ist wahrscheinlich, dass die Kunst hier auf eine komplexe Inszenierung reagiert, die klug durchdacht ist, bevor sie meisterhaft ausgeführt wird. In der Nähe des Eingangs ein kleines bemaltes Mammut in rotem ocker scheint also den besucher willkommen zu heißen, dessen blick dann ein paar meter entfernt von einem seltsamen tier mit einer form angezogen wird, die durch das pointillistische nebeneinander von handabdrücken geschickt hervorgerufen wird. Weiter ist hier die auffällige Anordnung mehrerer überhängender rötlicher Nashörner auf einem Felsvorsprung, Katzen, einem Mammut und einem großen weiblichen Nashorn in Verbindung mit anderen Handabdrücken zu sehen.

Überquert man einen schmalen Korridor, so erscheint im Hillaire – Raum ein harmonisches kleines Pferdchen nebenan mit zwei mächtigen Mammuten, deren weiße Färbung auf genialer Höhe nicht durch Ablagerung eines Pigments auf dem Kalksteinfelsen erhalten wurde, sondern in Entfernen des Tonsubstrats, das es bedeckt hat, mit dem Finger. An der Nordwand desselben Raumes erheben sich dann drei Tafeln, die in Holzkohle ausgeführt sind und Pferde, Auerochsen, Katzen, Rentiere und springende Bisons heiraten. Neben der absoluten Kompetenz der Linie, die voraussetzt, dass sie vorher geschult und erlernt wurde, sind der technische Erfindungsreichtum und die perfekte Anpassung an den Support offensichtlich: " Sie bereiteten zuerst die Oberfläche vor, kratzten das weiche, tonige Substrat, das die Wand bedeckte, und erzeugten dann einen Unschärfeeffekt, indem sie die Spuren von Ton mit der Holzkohle mischten, die sie in machten Brennen an Ort und Stelle, Waldkiefer. Die so erhaltenen Farbnuancen von hellgrau bis tiefblau betonen das Volumen der Tiere, das bereits durch die Form des Felsens suggeriert wird, und werden durch Einschnitte, die in bestimmte Konturen mit Feuerstein graviert sind, noch verstärkt. Bewundert Carole Fritz, Prähistorikerin am CNRS und Direktorin des wissenschaftlichen Teams. Darüber hinaus deuten Überlappungen und Überlagerungen zwischen Individuen auf aufeinanderfolgende Ebenen und Perspektiveneffekte hin, während bestimmte Tiere in Bewegung dargestellt werden. All dies trägt die Handschrift großartiger Künstler, die alle grafischen Techniken perfekt beherrschen. “ Fügt sie hinzu.

Previous

Erinnerung an einflussreiche Menschen, die 2019 gestorben sind

Kinder besser identifizieren und ihnen helfen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.