Die chinesische Wertpapieraufsichtsbehörde will die Shanghai-London Stock Connect erweitern

| |

Der britische Schatzkanzler Philip Hammond und der chinesische Vizepremier Hu Chunhua reagieren nach der Öffnung der Märkte an der London Stock Exchange in London, Großbritannien, 17. Juni 2019. REUTERS/Henry Nicholls/Pool/File Photo

PEKING, 17. Dezember (Reuters) – Chinas Wertpapieraufsichtsbehörde hat am Freitag angekündigt, das Schema Shanghai-London Stock Connect auf Unternehmen auszuweiten, die an der Börse von Shenzhen und den Kapitalmärkten in Deutschland und der Schweiz gehandelt werden.

Registrieren Sie sich jetzt für KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugang zu Reuters.com

Berichterstattung durch Pekinger Nachrichtenredaktion; Schreiben von Tom Daly; Bearbeitung von Jason Neely

Unsere Standards: Die Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

.

Previous

Die gelähmte Cheerleaderin aus Texas, Makayla Noble, teilt das Video „Tag in meinem Leben als Tetraplegiker“

Gewinner, Teilnehmerfotos, Datum, Uhrzeit, Kanal, Lied

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.