Die Comic-Version von ‘Dune’ in den Händen der Spanier Ral Alln und Patricia Martn

| |

Sonntag,
7
Juni
2020
– –
02:48

Zusammen mit dem Film von Denis Villeneuve machen Ral Alln und Patricia Martn in Valladolid den ehrgeizigsten illustrierten Roman der im Sand von Arrakis verlorenen Geschichte

Gott machte Arrakis, um die Gläubigen zu prüfen. Die Prophezeiung, die auf dem Titelbild von scheintDüne, die besondere Bibel, und nicht nur der Roman, vonFrank Herbertes ist das gleiche fürfremen, jene Siedler der infizierten Wüste des Lebens, die das enorme beitragenShaiHuluds, das für die Gläubigen der mystischen Luft-Science-Fiction, das schon gesagt, für die Stalwarts einer der ältesten Legenden als des Kinos. Aus der ungeborenen Version vonAlejandro JodorowskimitMick Jagger, Orson Welles und David Carradinevom Karikaturisten abgeordnetMöbius, der Bildhauer H. R. Giger und der Pink Floyd Soundtrack,zu der bevorstehenden und erwarteten Produktion unterzeichnet vonDenis Villeneuvein dem sie erscheinenTimothe Chalamet, Oscar Isaac oder Javier Bardem, ohne den gescheiterten Versuch von nichts weniger als zu vergessenDavid LynchIn den 1980er Jahren hat sich niemand dem Charme der unverhältnismäßigsten und frustrierendsten Herausforderung widersetzt. Inzwischen ist allen klar, dass 2020 das Jahr der Düne sein wird oder nicht. Film, Comic, Serie … Und das liegt an der Substanz selbst, die einen Text erzeugt, der, ob Sie ihn mögen oder nicht, und seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1965 von uns als Bewohnern eines Universums spricht, das mehr leidet als nur willkommen ist uns.

Ral Alln und Patricia MartnSie stimmen nicht nur diesem letzten Satz zu, sondern sind auch die Ersten, die darunter leiden. Und sogar genießen. Auf sie fällt der Auftrag, den weltweiten Distributions-Comic mit einem Drehbuch von zu machenBrian Herbert und Kevin J. Andersonals an einem ungenauen Oktober-Datum (immer vor dem Film) in die Buchhandlungen zu gehen. Der Graphic Novel, der Cover von tragen wirdBill Sienkiewicz,Er teilt das erste Buch der Saga in drei (es gibt sechs weitere von Frank signierte und acht von seinem Sohn veröffentlichte). Ich muss gestehen, kommentiert Ral aus seiner Studie in Valladolid, dass wir uns zunächst überfordert gefühlt haben.Es gibt zu viele Mythen und Legenden rund um den Text und mit einem Namen wie Möbius dahinter. Neben ihr stimmt Patricia ihm zu und fügt eine weitere Komplikation hinzu: In dem Buch gibt es kaum Beschreibungen, und dennoch hat jeder, ob Leser oder nicht, eine genaue Idee. Es wurde so viel geredet, das Imaginäre ist so stark gewachsen, dass Sie sich in der Lage sehen, etwas Neues gegen alles Alte zu schaffen.

Im Moment ist alles geheim. Wenn nur wenige Bilder und unzählige Gerüchte aus Villeneuves Film bekannt sind (es heißt, dass die Herstellung der riesigen Würmer, die das Kostbare produzierenmelange, der hypnotisierende Sauerstoff des Universums, verbrachte fast ein Jahr damit, die Textur der Haut, die Art und Weise, den Mund zu öffnen und sein prähistorisches Aussehen zu verfeinern, des Comics sind nur wenige Skizzen entstanden (siehe unten). Jeder Produktionsschritt folgt einem komplizierten System von Überprüfungen und Genehmigungen, erklären die Autoren. Sie befinden sich jetzt in der letzten und hektischen Phase der Seitenerstellung mit Hilfe erfahrener Mitwirkender wieAlex J. Brady, Jess Pastrana, Guillermo Ortego, David Astruga und Borja Pindado. Vorher, viel früher und sogar vom Herausgeber unterschriebenCharlotte Greenbaum,die beiden Künstler, die zum Beispiel einige der brillantesten Abenteuer der letzten habenWunderfrausie mussten durch einen csting gehen. Und das, um unmittelbar danach jede der Figuren, jeden der Pläne auf der Seite, jede Farbe zur Prüfung einzureichen … Unsere muss sich vom Film fernhalten. UnserePaul Atreides, der Protagonist und die Tische, sollten nicht wie Chalamet aussehen, geschweige denn,Kyle MacLachlan(Lynchs), Alln fast Routine. Aber bei allem und jenseits von Strategien und Produktionsschwindel kommt es auf etwas anderes an. Was tatsächlich zählt, ist die Fähigkeit des Planeten Arrakis (oder der Düne), seine Gläubigen zu testen, wie die Legende sagt. Ich erinnere mich, kommentiert Patricia jetzt, dass der Roman ihr vor zwei Jahren zum ersten Mal vorgelesen wurde. Und Sie verstehen und erkennen schnell seine Bedeutung. Es ist eine Art, sich der Science-Fiction zu nähern, als wäre es ein heiliger Text. Die Geschichte ist ebenso mystisch wie pica.Und wenn man von der Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt spricht, ist dies eindeutig eine Vorahnung.Es wurde in den 1960er Jahren geschrieben, aber es spricht über uns. Und ah, in der Gewissheit des Giftes, in der Klarheit des Mythos verlässt der Autor es.

Wenn eines auffällt, ist die Arbeit von Ral und Patricia ihre Brillanz und Dynamik in der Planung. Nur wenige sind sich so sicher, Zeit in ihre Geschichten zu bringen und die Erzählung in ihrer eigenen Zeit lebendig werden zu lassen. Die Herausforderung besteht vorerst darin, den größten und am meisten erwarteten Comic des Jahres zu spielen. Alles eine Prüfung für Gläubige.Arrakis fordert immer seinen Tribut.

Nach den Kriterien von

Das Vertrauensprojekt

Mehr wissen

.

Previous

Die neuesten Zahlen zu COVID-19 in Kanada

Hübner schimpft auf Ayhan: “Eine ganz große Schande” – Sport

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.