Die durchschnittliche Überprüfung der sozialen Sicherheit für 2020, aufgeschlüsselt nach Bundesstaaten

| |

Hier legen wir die durchschnittlichen Sozialversicherungsschecks für alle 50 Bundesstaaten und den District of Columbia im Jahr 2020 fest. Wir haben die Bundesstaaten alphabetisch geordnet.

Unsere Methodik: Wir haben die aktuellsten Daten der Sozialversicherung zu monatlichen Leistungen und Rentnern pro Staat herangezogen, um die durchschnittliche monatliche Leistung eines Rentners in jedem Staat im Jahr 2018 zu ermitteln. Erhöhung der Lebenshaltungskosten für 2019. Zu diesen Ergebnissen addierten wir dann 1,6% – die Erhöhung der Lebenshaltungskosten für 2020 -, um den durchschnittlichen Nutzen eines pensionierten Arbeitnehmers in jedem Staat im Jahr 2020 zu bestimmen.

Alabama

Ein älterer Mann, der die Ansicht über die Alabama-Golfküste genießt.
Darryl Weste / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.988 USD

In Alabama erhalten die rund 709.400 Rentner, die Leistungen beziehen, einen Durchschnitt 1.498,98 USD pro Monat im Jahr 2020, die auf 17.987,76 $ für das Jahr ausarbeitet. Die Leistungen im Staat sind niedriger als der nationale Durchschnitt.

Die Sozialversicherungsbehörde gibt an, dass die Hälfte der älteren Ehepaare im Ruhestand im ganzen Land und 70% der alleinstehenden Rentner 50% oder mehr ihres Einkommens von der Sozialversicherung abhängig sind.

Alaska

Älteres Ehepaar steht vor dem Worthington-Gletscher in Alaska. Der Mann trägt eine rote Jacke und die Frau eine blaue.
Bonita R. Cheshier / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.556 USD

Laut offiziellen Angaben sammeln mehr als 72.000 Rentner in Alaska Sozialversicherungsbeiträge. Der durchschnittliche Nutzen des Staates für 2020 wird sein 1.462,96 USD pro Monat, was sich im Laufe des Jahres auf 17.555,52 USD beläuft. Alaska ist ein weiterer Staat, in dem die Sozialversicherungsschecks unter dem US-Durchschnitt liegen.

Wie alle Einwohner Alaskas erhalten auch Rentner an der Letzten Grenze jährliche Zahlungen aus dem staatlichen Ölfonds. Der Betrag für 2019 pro Person betrug 1.606 USD.

Arizona

Älteres Ehepaar im Grand Canyon National Park - Nordkante
Elzbieta Sekowska / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.693 USD

In Arizona – einem anderen Bundesstaat, in dem viele ältere Amerikaner leben – werden im Durchschnitt 2020 rund 993.000 Rentner, die Sozialversicherungsleistungen beziehen, Leistungen erhalten 1.557,74 US-Dollar pro Monat, die höher als der nationale Durchschnitt ist.

Multiplizieren Sie mit 12 und Sie erhalten ein durchschnittliches Jahreseinkommen für 2020 von 18.692,88 USD.

Arkansas

Fisherman trollt einen neuen See in Privatbesitz in South Arkansas namens Cooty Lake. Er fischt alleine in seinem Boot auf Bass. Er trägt ein gelbes Hemd und eine Mütze.
Bonita R. Cheshier / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.382 USD

In Arkansas erhalten rund 439.600 Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit. Sie werden einen Durchschnitt erhalten 1.448,48 USD pro Monat im Jahr 2020Dies entspricht 17.381,76 USD für das gesamte Jahr. Die Zahlungen in Arkansas liegen unter dem US-Durchschnitt.

Die soziale Sicherheit geht auf die Weltwirtschaftskrise zurück. Präsident Franklin Roosevelt unterzeichnete 1935 das Gesetz über die soziale Sicherheit, mit dem ein sogenanntes "Alterssicherungssystem" des Bundes eingeführt wurde.

Kalifornien

Zwei freundliche mittlere gealterte Freundinnen, die auf dem Strand sprechen
sirtravelalot / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.954 USD

In Amerikas bevölkerungsreichstem Bundesstaat können rund 4,3 Millionen Rentner, die Sozialversicherungsleistungen erbringen, mit einem Durchschnitt rechnen 1.496,13 USD pro Monat aus dem Programm im Jahr 2020 oder 17.953,56 $ im Laufe des Jahres. Kalifornien ist ein weiterer Staat, in dem die Leistungen für die USA unterdurchschnittlich sind.

Die Zahl der älteren Menschen, die in Kalifornien sozialversichert sind, ist größer als die Gesamtbevölkerung von fast der Hälfte der Bundesstaaten.

Colorado

Skifahrer in seinen 70ern beim Skifahren in Colorado, Espenbäume im Hintergrund
LanaG / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.442 USD

In Colorado erhalten schätzungsweise 639.000 Rentner Sozialversicherungsleistungen. Der Durchschnittsbetrag für 2020 wird sein 1.536,82 USD pro Monatoder 18.441,84 USD für das gesamte Jahr – über dem nationalen Durchschnitt.

Sie finden Colorado auf der Liste der 13 Staaten, die Steuern auf Sozialversicherungsleistungen erheben, sagt AARP.

Connecticut

Ein älteres Ehepaar am Strand mit Blick über das Wasser auf wunderschöne Häuser am Wasser. Vintage-Effekt angewendet.
Edward Fielding / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 20.202 USD

In Connecticut erhalten fast 502.000 Rentner Leistungen, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.683,52 USD pro Monatoder $ 20,202.24 für das Jahr. Die typische Zahlung liegt hier weit über dem nationalen Durchschnitt von 1.503 USD pro Monat.

Laut AARP ist Connecticut der letzte der 13 Staaten, die Steuern auf Sozialversicherungsleistungen erheben.

Delaware

Gruppe ältere Begleiter, die durch Tabelle im Café sitzen und Gespräch durch Tasse Kaffee haben
Pressmaster / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 19.854 USD

Die rund 150.000 Rentner in Delaware, die 2020 Sozialversicherungsleistungen erhalten, werden im Durchschnitt Leistungen erhalten 1.654,54 US-Dollar pro MonatDies liegt weit über dem nationalen Durchschnitt von 1.503 USD.

Das entspricht den Sozialversicherungsbeiträgen von durchschnittlich 19.854,48 USD für das gesamte Jahr 2020.

District of Columbia

Ansichten Washington Monuments in Washington, DC Washington Monument USA
Oomka / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.713 USD

Im District of Columbia erhalten mehr als 57.000 Rentner Sozialversicherungsleistungen. Im Jahr 2020 werden sie einen Durchschnitt bekommen 1.476,07 US-Dollar pro Monatoder 17.712,84 USD für das gesamte Jahr – das sind unterdurchschnittliche Beträge für die USA.

Eine Person kann ab dem 62. Lebensjahr Sozialversicherungsansprüche geltend machen. Wenn Sie jedoch vorzeitig Ansprüche geltend machen, wird Ihre monatliche Zahlung dauerhaft um bis zu 30% gekürzt.

Florida

Schließen Sie herauf Ansicht von den Einzelpersonen, die das Dominospiel im historischen Domino Park in populärem kleinem Havana spielen.
Fotoluminate LLC / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.195 USD

In Florida – oft als Amerikas Alterskapital betrachtet – erhalten knapp 3,4 Millionen Rentner Sozialversicherungsleistungen. Sie werden bekommen 1.516,23 USD pro Monat im Jahr 2020, die über dem nationalen Durchschnitt liegt.

Das ergibt eine Leistung von 18.194,76 USD für das gesamte Jahr 2020.

Georgia

Ein älterer Mann übt Konzentration und betet auf einem Berg bei Sonnenuntergang
Zadranka / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.007 USD

Die geschätzten 1,2 Millionen Georgier für soziale Sicherheit können Zahlungen im Durchschnitt für 2020 vorwegnehmen 1.500,60 USD pro Monat.

Die Rechnung geht von einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von 18.007,20 USD aus – was unter dem landesweiten Durchschnitt liegt.

Hawaii

Honolulu, Hawaii, USA, 01.Mai. 2018: Die 91. jährliche Feier zum Lei-Tag im Kapiolani-Park, um den Geist des Gebens und Empfangens von Lei zu feiern, der Begrüßung und Gastfreundschaft symbolisiert.
Yi-Chen Chiang / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.194 USD

In Hawaii – einem der besten Staaten für den Ruhestand – erhalten rund 211.800 Rentner Sozialversicherungsleistungen. Sie werden einen Durchschnitt erhalten 1.516,20 USD pro Monat im Jahr 2020, die über dem US-Durchschnitt liegt.

Der monatliche Betrag für Hawaiianer ergibt einen durchschnittlichen Nutzen von insgesamt 18.194,40 USD für das Jahr 2020.

Idaho

Gesunder aktiver älterer Fotograf, der draußen wandert. Kopieren Sie Platz.
Denise Lett / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.920 USD

Schätzungsweise 247.600 ältere Menschen in Idaho nehmen an der Sozialversicherung teil, und ihr durchschnittlicher Nutzen für 2020 wird sein 1.493,37 USD pro Monatoder 17.920,44 USD für das Jahr. Die Leistungen im Gem State sind in den USA unterdurchschnittlich

Einige Senioren haben das Glück, ihr Ruhestandseinkommen mit Geldern aus einer arbeitgeberbasierten Rente aufzubessern, aber die Renten werden immer seltener.

Illinois

Mann mit den Kopfhörern, die während eines Blizzards schneien
Molly Shannon / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.691 USD

In Illinois erhalten fast 1,6 Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit. Im Jahr 2020 werden sie einen Durchschnitt erhalten 1.557,59 US-Dollar pro Monat, was über dem US-Durchschnitt liegt.

Dies ergibt Zahlungen in Höhe von 18.691,08 USD für das gesamte Jahr 2020.

Indiana

New Carlisle Indiana USA 17. März 2019
iyd39 / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 19.078 USD

In Indiana erhalten mehr als 921.226 Rentner Leistungen, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.589,86 USD pro Monat, was über dem nationalen Durchschnitt liegt.

Das entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Einkommen der Sozialversicherung von 19.078,32 USD. Könnten Sie es schaffen, davon zu leben? Wahrscheinlich nicht, weshalb es wichtig ist, Ersparnisse zu haben, auf die man zurückgreifen kann.

Iowa

Älterer Landwirt, der auf dem Maisgebiet steht und Ernte bevor dem Ernten überprüft.
Punktbilder / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.397 USD

In Iowa erhalten die rund 470.700 Rentner, die Sozialversicherungsleistungen erbringen, im Durchschnitt 2020 Leistungen 1.533,06 US-Dollar pro Monat.

Multiplizieren Sie mit 12 und Sie erhalten einen durchschnittlichen jährlichen Vorteil von 18.396,72 USD. Die typische Zahlung in Iowa liegt über dem nationalen Durchschnitt.

Kansas

Zwei Landwirte auf einem Gebiet, das Weizengetreide überprüft.
Punktbilder / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.952 USD

In Kansas erhalten rund 391.300 Rentner Leistungen, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.579,30 USD pro Monatoder 18.951,60 USD für das ganze Jahr. Die Sozialversicherungsbeiträge sind in den USA überdurchschnittlich hoch.

Kansas ist ein weiterer Staat in der Gruppe der 13 Bundesstaaten, die nach Angaben der AARP Steuern auf einige Sozialversicherungsleistungen erheben.

Kentucky

Louisville, Kentucky, USA - 2. Mai 2019: Die Pegasus-Parade, Afroamerikanerfrau, die eine Retro- Ausstattung lächelt für die Kamera trägt
Roberto Galan / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.463 USD

Kentucky hat ungefähr 599.600 Rentner, die Sozialversicherungsleistungen in Anspruch nehmen, und sie werden einen Durchschnitt erhalten 1.455,24 US-Dollar pro Monat im Jahr 2020 – 17.462,88 $ für das Jahr. Die Leistungen im Bluegrass-Staat liegen unter dem nationalen Durchschnitt.

Viereinhalb Jahre nach Inkrafttreten des Sozialversicherungsgesetzes wurde der erste monatliche Leistungsscheck an eine pensionierte Rechtsanwaltskanzlei in Ludlow, Vermont, mit dem Namen Ida May Fuller ausgestellt. Sie bekam im Januar 1940 22,54 Dollar, ungefähr 417 Dollar in den heutigen Dollar.

Louisiana

New Orleans, Louisiana, USA - 4. April 2015: Teil der jährlichen Ostern-Parade in New Orleans, Louisiana.
Suzanne C. Grim / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.077 USD

Nach den aktuellsten Informationen der Social Security Administration erhalten fast 541.000 Rentner in Louisiana Leistungen aus dem Programm.

Die Mathematik zeigt an, dass sie im Jahr 2020 durchschnittlich Zahlungen erhalten 1.423,08 US-Dollar pro MonatDies liegt unter dem geschätzten nationalen Durchschnitt der sozialen Sicherheit von 1.503 USD. Wenn Sie den monatlichen Betrag mit 12 multiplizieren, erhalten Sie im Pelican State einen durchschnittlichen jährlichen Vorteil von 17.076,96 USD.

Maine

Älterer, älterer Bürgerfliegenfisch und anziehender Fisch im Gebirgswildnissee. Frau kämpft einen Fisch, Wolken des blauen Himmels, Waldhintergrund, Wind und kleine Wellen auf dem Wasser.
Bob Orsillo / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.185 USD

Maine hat ungefähr 235.000 Senioren, die Sozialversicherung sammeln. Im Jahr 2020 erhalten sie durchschnittliche Leistungen von 1.432,06 US-Dollar pro Monatoder 17.184,72 USD für das gesamte Jahr. Die Beträge liegen unter den Durchschnittswerten der USA.

Nach Angaben der Regierung machen die Sozialversicherungsbeiträge mindestens 90% des Einkommens von etwa einem Fünftel der älteren Ehepaare in den USA und fast der Hälfte der unverheirateten Senioren aus.

Maryland

Ältere Dame in den Patiostühlen Champagner durch Chesapeake Bay trinkend
Steve Heap / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 19.412 USD

In Maryland erhalten schätzungsweise 721.000 Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.617,70 USD pro Monat, was über dem nationalen Durchschnitt liegt.

Multiplizieren Sie mit 12 und Sie erhalten ein Jahreseinkommen von 19.412,40 USD. Aber auch mit den relativ hohen Vorteilen hier gibt es viele Gründe, warum Sie sich wahrscheinlich nicht nach Maryland zurückziehen möchten.

Massachusetts

Ältere afrikanische Paare, die Yardarbeit im Herbst erledigen
Luftbilder / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.908 USD

In Massachusetts beziehen rund 878.900 Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.575,70 USD pro Monat – höher als der nationale Durchschnitt.

Das entspricht 18.908,40 USD pro Jahr.

Michigan

MICHIGAN, USA - 10. AUGUST 2013: Zwei reife Männer in Detroit am 10. August 2013, Michigan, USA
Andrey Bayda / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 19.442 USD

In Michigan erhalten rund 1,5 Millionen Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.620,13 US-Dollar pro Monat – überdurchschnittlich für die USA

Die Rechnung geht von einem durchschnittlichen Jahreseinkommen für 2020 von 19.441,56 USD aus.

Minnesota

Ein lächelnder Mann mittleren Alters Eisfischen auf einem schneebedeckten See in Minnesota im Winter
Dan Thornberg / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 19.069 USD

In Minnesota sind ungefähr 761.500 Rentner sozialversichert. Ihre Zahlungen im Jahr 2020 werden durchschnittlich 1.589,07 USD pro Monatoder 19.068,84 USD für das gesamte Jahr – besser als der US-Durchschnitt.

Minnesota ist laut AARP einer der 13 Staaten, die staatliche Einkommenssteuern auf Sozialversicherungsleistungen erheben.

Mississippi

Paar auf der Bank vor dem Mississippi
Tyler Mabie / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.161 USD

Mississippis rund 416.500 Rentner im Bereich der sozialen Sicherheit werden im Durchschnitt 2020 Leistungen erhalten 1.430,12 USD pro Monat – oder $ 17.161,44 für das ganze Jahr. Diese Zahlen liegen unter den nationalen Durchschnittswerten.

Rund 90% der über 65-jährigen Amerikaner erhalten Sozialversicherungsleistungen. Einige warten, bis sie 70 werden, das Alter, in dem Sie Ihre maximal möglichen Auszahlungen erhalten.

Missouri

Lachender älterer Radfahrer, der gefallenes Blatt von den Haaren seiner Frau bürstet
LanaG / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.035 USD

In Missouri erhalten rund 873.500 Rentner Sozialversicherungsleistungen im Durchschnitt 1.502,92 USD pro Monat im Jahr 2020, was ungefähr dem entspricht, was die Beamten sagen, wird der nationale Durchschnitt sein: 1.503 USD. Rentner aus Missouri werden im gesamten Jahr voraussichtlich 18.035,04 USD erhalten.

Laut AARP gehört Missouri auch zu den 13 Staaten, die die Sozialversicherungsleistungen von mindestens einigen Rentnern besteuern.

Montana

Elch- / Rotwildzeichen entlang Straße
Robert Cicchetti / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.380 USD

Laut offiziellen Angaben erhalten rund 172.000 Rentner in Montana Sozialversicherungsleistungen. Im Jahr 2020 werden sie einen Durchschnitt bekommen 1.448,33 US-Dollar pro Monatoder 17.379,96 USD für das Jahr – unter dem nationalen Durchschnitt.

Montana ist ein weiterer der 13 Staaten, die Sozialversicherungsleistungen besteuern, sagt AARP.

Nebraska

Gruppe Senioren, die selfie im Pflegeheim nehmen. Eine große verrückte Party machen
oneinchpunch / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.403 USD

In Nebraska erhalten mehr als 250.000 Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.533,62 US-Dollar pro Monatoder 18.403,44 USD für das Jahr. Die Leistungen im Cornhusker-Staat sind für die USA überdurchschnittlich hoch.

Nebraska ist einer der 13 Staaten, die die Sozialversicherungsleistungen von mindestens einigen Rentnern besteuern, so die AARP.

Nevada

älteres Ehepaar, das auf Spielautomaten im Kasino spielt
Joshua Resnick / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.916 USD

In Nevada sammeln fast 396.600 Rentner Sozialversicherungsbeiträge, und sie können damit rechnen, einen Durchschnittsbetrag zu erhalten 1.493,00 USD pro Monat Dies entspricht einer jährlichen Leistungsprämie von 17.916,00 USD, die unter dem US-Durchschnitt liegt.

Die soziale Sicherheit macht in der Regel etwa ein Drittel des Einkommens eines älteren Amerikaners aus, sagen Beamte des Programms.

New Hampshire

Künstler draußen auf dem Gebiet, das auf seiner Staffelei eine Landschaft der Wildblumen in den Bergen malt. Kopieren Sie Platz.
Denise Lett / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 19.630 USD

In New Hampshire kassieren ungefähr 214.000 Rentner Sozialversicherungsbeiträge, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.635,82 USD pro Monatoder 19.629,84 USD für das gesamte Jahr. Hier liegen die Vorteile für die USA über dem Durchschnitt.

Eine Frau in Concord, New Hampshire, steht in den Geschichtsbüchern, weil sie die niedrigste Sozialversicherungsnummer erhalten hat, die jemals ausgestellt wurde. Im Jahr 1936 wurde Grace Owen die Nummer gegeben 001-01-0001.

New Jersey

Rehabilitationskonzept. Älteres Paartraining im Ruhestand in einer Turnhalle überwacht von den erfahrenen afrikanischen und asiatischen weiblichen Trainern.
GagliardiFotografie / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 20.264 USD

Rentner im Garden State erhalten die höchsten durchschnittlichen Sozialversicherungszahlungen nach den neuesten verfügbaren Daten der Sozialversicherungsbehörde und unseren Berechnungen.

In New Jersey erhalten fast 1,2 Millionen Rentner Leistungen, und im Jahr 2020 werden sie einen Durchschnitt erhalten 1.688,66 USD pro Monatoder $ 20.263,92 im Laufe des Jahres.

New-Mexiko

NEW MEXICO, USA - 5. AUGUST 2013: Älterer Mann in Santa Fe am 5. August 2013 New Mexiko, USA
Andrey Bayda / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.273 USD

Die geschätzten 297.000 älteren New Mexicans, die Sozialversicherungspflichtige sind, werden im Durchschnitt 2020 Leistungen erhalten 1.439,43 US-Dollar pro Monat, was unter dem nationalen Durchschnitt von 1.503 USD liegt. Der jährliche Nutzen für 2020 in diesem südwestlichen Bundesstaat beträgt durchschnittlich 17.273,16 USD.

Laut AARP gehört New Mexico zu den 13 Staaten, die staatliche Steuern auf Sozialversicherungsleistungen erheben.

New York

älteres Ehepaar zu Fuß entlang Parkweg
njene / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.982 USD

In New York sind mehr als 2,5 Millionen Rentner sozialversichert, und ihre Leistungen werden im Jahr 2020 durchschnittlich sein 1.581,82 USD pro Monat oder $ 18.981,84 für das Jahr. Hier liegen die Vorteile für die USA über dem Durchschnitt.

Ein New Yorker erhielt die erste offizielle Sozialversicherungsnummer. Es war 055-09-0001 – 1936 für den 23-jährigen John Sweeney Jr. aus New Rochelle, nördlich von New York City, ausgestellt.

North Carolina

Älterer Mann, der auf Felsen mit Schäferhundhund auf einem Gebiet weg von der Appalachen-Spur auf Roan Mountain-Grenze von North Carolina und von Tennessee sitzt.
Cvandyke / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.330 USD

In North Carolina sammeln rund 1,5 Millionen Rentner Sozialversicherungsbeiträge und können im Durchschnitt bis 2020 mit Zahlungen rechnen 1.527,50 USD pro Monatoder 18.330,00 USD für das gesamte Jahr – über dem nationalen Durchschnitt.

Die Amerikaner leben länger und müssen sich für längere Zeit auf die soziale Sicherheit verlassen. Im Jahr 1940 soll ein 65-Jähriger fast 14 Jahre alt sein, so die Sozialversicherungsbehörde. Heute beträgt diese Lebenserwartung mehr als 20 Jahre. Ein neues Finanzprodukt kann Rentnern, die über 90 Jahre alt sind, finanzielle Unterstützung bieten.

Norddakota

Landwirt, der Mähdrescher fährt und Ernte erntet.
iofoto / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.597 USD

Die geschätzten 96.700 Rentner der sozialen Sicherheit in North Dakota werden im Durchschnitt 2020 Leistungen erhalten 1.466,45 US-Dollar pro Monat – oder 17.597,40 USD für das Jahr. Diese Beträge sind für die USA unterdurchschnittlich.

North Dakota ist einer der 13 Staaten, die Sozialversicherungsleistungen besteuern, so die AARP.

Ohio

Cleveland Sign im Edgewater Park mit Blick auf den Eriesee und die Skyline von Cleveland City
Pat Dooley / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.034 USD

Rund 1,6 Millionen Senioren in Ohio sammeln Sozialversicherungsbeiträge und ihre Leistungen für 2020 dürften durchschnittlich ausfallen 1.502,82 USD pro Monat – Nahe am erwarteten nationalen Durchschnitt von 1.503 USD. Der monatliche Betrag für das nächste Jahr im Bundesstaat Buckeye beläuft sich auf 18.033,84 USD für das Jahr.

Im November 2019 erhielten laut offiziellen Angaben 45 pensionierte Arbeitnehmer in den USA Sozialversicherungsbeiträge.

Oklahoma

alter älterer fälliger Landwirt mit einem Lächeln auf seinem Gesicht umarmt ein Bündel Kürbise und erntet Konzept
Bonsales / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.858 USD

Oklahomas geschätzte 522.800 Rentner im Bereich der sozialen Sicherheit werden einen Durchschnitt sammeln 1.488,19 US-Dollar pro Monat 2020 bedeutet dies 17.858,28 USD für das gesamte Jahr – unter dem nationalen Durchschnitt.

Puny-Sozialversicherungsleistungen sind ein wichtiger Grund für arbeitende Amerikaner, mehr zu sparen – etwa durch 401 (k) -Programme, die von Arbeitgebern angeboten werden.

Oregon

Hintere Ansicht von den glücklichen älteren Afroamerikanerpaaren, die nebeneinander beim Betrachten des Meeres und der Berge auf Strand am schönen bewölkten Tag stehen.
Wellenbrecher / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.357 USD

In Oregon gibt es schätzungsweise 640.700 Rentner, die Sozialversicherungsleistungen beziehen, und die Zahlungen im Jahr 2020 werden durchschnittlich ausfallen 1.529,75 USD pro Monat oder $ 18.357,00 während des ganzen Jahres.

Die Leistungen im Beaver State sind für die USA überdurchschnittlich hoch – ältere Oregoner müssen jedoch ihre Altersvorsorge noch verlängern. Ein Online-Finanzberater kann helfen.

Pennsylvania

Ältere Gruppen-Freund-Übung entspannen sich Konzept
Rawpixel.com / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.994 USD

In Pennsylvania erhalten fast 2 Millionen Rentner Leistungen, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.582,80 USD pro Monat – was für die USA überdurchschnittlich ist

Multiplizieren Sie den monatlichen Betrag des Keystone State mit 12, und Sie erhalten ein soziales Sicherheitseinkommen von 18.185,31 USD für das gesamte Jahr 2020.

Rhode Island

Frau am Strand von Little Compton RI
Kate Elliott / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.716 USD

In Rhode Island erhalten rund 156.600 Rentner Sozialversicherungsleistungen. Der Durchschnittsbetrag für 2020 wird sein 1.559,68 US-Dollar pro Monatoder 18.716,16 USD für das gesamte Jahr – über dem US-Durchschnitt.

Rhode Island ist ein weiterer der 13 Staaten, die laut AARP Sozialversicherungsleistungen besteuern.

South Carolina

Alte Leute im Altenheim: Gruppe Spielkarten der älteren Frauen und Spaß zusammen haben.
Diego Cervo / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.499 USD

In South Carolina, wo mehr als 796.000 Rentner sozialversichert sind, wird 2020 eine durchschnittliche Leistung erbracht 1.541,59 US-Dollar pro Monat.

Das entspricht 18.499,08 USD für das ganze Jahr. Die typische Zahlung im Palmetto State ist für die USA überdurchschnittlich hoch.

Süddakota

Dies ist das Mount Rushmore National Memorial im Black Hills National Forest, South Dakota.
AMB-MD Fotografie / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.499 USD

Nach Angaben der Social Security Administration erhalten in South Dakota mehr als 133.040 Rentner Leistungen aus dem Programm. Im Jahr 2020 werden ihre Zahlungen durchschnittlich sein 1.458,26 US-Dollar pro Monatoder 17.499,12 USD für das gesamte Jahr. Wiederum wird der nationale Durchschnittsnutzen für 2020 1.503 USD pro Monat betragen.

Ida May Fuller – die allererste Sozialversicherungsempfängerin – hat zu Lebzeiten rund 22.889 US-Dollar aus dem Rentenprogramm gesammelt.

Tennessee

Lächelnder älterer Mann, der nahe bei Appalachen-Wegweiser steht
LanaG / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.175 USD

In Tennessee sind mehr als 964.000 Rentner sozialversichert, und ihre Leistungen für 2020 werden durchschnittlich ausfallen 1.514,56 US-Dollar pro Monatoder $ 18.174,72 für das Jahr. Diese Beträge liegen leicht über dem Durchschnitt.

Anlageerträge, möglicherweise durch einen automatisierten Anlagedienst, können Ihnen dabei helfen, im Ruhestand mehr aus Ihrem Leben herauszuholen.

Texas

Porträt des älteren schwarzen Mannes, der Kamera im Ruhesitz, mit Gruppe Freunden im Hintergrund betrachtet. Patienten, die sich im Hospiz für Senioren entspannen.
Diego Cervo / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 17.941 USD

In Texas ziehen geschätzte 2,8 Millionen Rentner Zahlungen von der Sozialversicherung ein. Der durchschnittliche Nutzen des Staates für 2020 wird sein 1.495,09 USD pro Monatoder 17.941,08 USD für das gesamte Jahr – unter dem nationalen Durchschnitt.

Geld von einem individuellen Vorsorgekonto, auch als IRA bekannt, kann Ihnen helfen, im Ruhestand über die Runden zu kommen – aber Sie müssen so früh wie möglich mit dem Sparen beginnen.

Utah

Ein älterer Wanderer, der die Ansichten vom empfindlichen Bogenbereich des Bögen Nationalparks genießt.
Moment der Wahrnehmung / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.810 USD

In Utah erhalten schätzungsweise 285.000 Rentner Leistungen, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.567,49 US-Dollar pro Monat oder 18.809,88 USD für das gesamte Jahr. Die Sozialversicherungsbeiträge sind in den USA überdurchschnittlich hoch.

Laut AARP ist Utah ein weiterer der 13 Staaten, die staatliche Steuern auf Sozialversicherungsleistungen erheben.

Vermont

Reifer erwachsener Mann, der allein in Vermont an einem nebeligen Morgen Kayak fährt
Christine Glade / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.571 USD

In Vermont sammeln mehr als 106.000 Rentner Leistungen, die durchschnittlich sind 1.547,58 US-Dollar pro Monat im Jahr 2020 oder 18.570,96 USD für das gesamte Jahr. Die Sozialversicherungsleistungen im Green Mountain State liegen über dem US-Durchschnitt von 1.503 USD pro Monat.

Vermont ist auch einer der 13 Staaten, die Steuern auf Ihre Sozialversicherung erheben, sagt AARP.

Virginia

Hintere Ansicht des aufpassenden Sonnenuntergangs des Mannes vom felsigen Gipfel des steinigen Mannes auf Skyline-Antrieb in Virginia
Steve Heap / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.888 USD

In Virginia erhalten knapp 1,1 Millionen Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.574,00 USD pro Monat, was über dem Durchschnitt der USA liegt

Das entspricht einem Einkommen von 18.888,00 USD für das gesamte Jahr.

Washington

Älterer Mann im Ruhestand, der Ansicht in Mt betrachtet. Regnerischerer Nationalpark Washington State USA
Sue Stokes / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 19.251 USD

In Washington erhalten ungefähr 970.010 Rentner Leistungen, die im Jahr 2020 durchschnittlich sein werden 1.604,23 US-Dollar pro Monat – überdurchschnittlich für die USA

Das ergibt ein durchschnittliches Jahreseinkommen von 19.250,76 USD.

West Virginia

Älterer erwachsener kaukasischer Mann, der weg hinunter ein Blatt radfährt, bedeckte Deckers Creek Rail-Spur nahe Morgantown in West Virginia
Steve Heap / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.010 USD

In West Virginia können im Durchschnitt von 2020 rund 286.000 Rentner im Bereich der sozialen Sicherheit damit rechnen, Leistungen zu erhalten 1.500,81 USD pro Monatoder $ 18.009,72 für das Jahr. Die Leistungen im Mountain State liegen leicht unter dem US-Durchschnitt.

West Virginia ist laut AARP einer der 13 Staaten, die Steuern auf Sozialversicherungsleistungen erheben.

Wisconsin

Ältere Paare, die zusammen Zeit durch einen See genießen
Suzanne Tucker / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.826 USD

In Wisconsin sind mehr als 896.000 Rentner sozialversichert. Sie werden im Durchschnitt 2020 Vorteile sammeln 1.568,81 USD pro Monat, was über dem nationalen Durchschnitt von 1.503 USD liegt.

Der monatliche Betrag in Wisconsin beläuft sich auf ein Jahreseinkommen von 18.825,72 USD.

Wyoming

Frau breitet ihre Arme weit aus, um die landschaftliche Schönheit des Beartooth Pass in Wyoming zu umarmen.
Bonita R. Cheshier / Shutterstock

2020 durchschnittlicher Jahresnutzen: 18.614 USD

In diesem dünn besiedelten Staat erhalten rund 82.100 Rentner Leistungen der sozialen Sicherheit. Der Durchschnittsbetrag für 2020 wird sein 1.551,20 USD pro Monat, was besser als der nationale Durchschnitt ist.

Die typische monatliche Leistung für 2020 beläuft sich auf durchschnittlich 18.614,40 USD pro Jahr für jeden Rentner in Wyoming im Bereich der sozialen Sicherheit.

Treten Sie der MoneyWise-Mailingliste bei. Sie erhalten die neuesten Finanztipps und -nachrichten direkt in Ihren Posteingang.

Previous

Spahn will ausländische Krankenschwestern schneller machen – das Geschäft

Maverick-Trailer hinterlässt Fans und fragt: "Wo ist Iceman?"

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.