Die Enthüllungen der Höflinge über Meghan Markle wurden veröffentlicht

| |

Die Herzogin wurde einem unschönen Licht ausgesetzt.

In öffentlichen Interviews hat Meghan Markle wiederholt über die Grausamkeit und den Missbrauch gesprochen, denen sie während ihres Lebens im königlichen Palast ausgesetzt war. Aber es stellte sich heraus, dass sich die Herzogin von Sussex selbst durch eine rücksichtslose Haltung gegenüber den Höflingen auszeichnete. Journalisten ist schon lange aufgefallen, dass alle Angestellten, die mit Megan und Harry gearbeitet haben, sechs Monate nach der Arbeit kündigen.

Und neulich Auszüge aus Valentine Lowes Zukunftsbuch „Höflinge: Die verborgene Macht der Krone“. Der Autor zitierte konkrete Fälle, wie die Herzogin das Personal mit Spott und Mobbing zum Weinen brachte. Laut Lowe war Markles Verhalten der Grund für die Entlassung von Samantha Cohens persönlicher Sekretärin. Die Frau betitelte die Erfahrung, für Megan und Harry zu arbeiten als mit „ein paar Teenagern“ zusammen zu sein.

Die Herzogin überwarf sich sowohl mit der persönlichen Assistentin Melissa Tubati als auch mit der Administratorin des Kensington Palace, Amy Pickerill. Und einer der Arbeiter, der nach einem Gespräch mit Megan in Tränen ausbrach, musste von Prinz William beruhigt werden. Darüber hinaus waren die Beschwerden der Mitarbeiter zuvor in den Medien gelandet, und Vertreter des Königshauses kündigten sogar den Beginn einer Untersuchung jeder Aussage an. Aber seine Ergebnisse wurden klassifiziert.

Previous

Test: Die Apple Watch SE (2022) hat eine wichtige Funktion dazugewonnen

Boaz Solossa kehrt Berichten zufolge nach Persipura zurück, sagt PSS

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.