Die Entwickler von „Mario + Rabbids Sparks of Hope“ haben eine Zeitmanipulationsmechanik gestrichen

Zeit ist der Feind jedes Entwicklers, besonders wenn sie ihr Spiel stört.

Das Team hinter Ubisofts neuester Zusammenarbeit, Mario + Rabbids Funken der Hoffnung, wollte die Grenzen dessen verschieben, was a Rundenbasiertes Strategie-RPG könnte sein. Also experimentierten sie mit neuen Mechaniken, wie Sparks, einem neuen ausrüstbaren Gegenstand, der etwas gibt Figuren vorübergehende Spezialfähigkeiten, wie das Reflektieren von Angriffen oder das Verursachen von Giftschaden.

Creative Director Davide Soliani sagt, dass das Team ursprünglich gehofft hatte, einen Spark zu implementieren, der es den Spielern ermöglicht, die Zeit zu kontrollieren, aber schnell erkannte, dass er zu mächtig war und das gesamte Kampfsystem grundlegend veränderte. Also wurde es kurzerhand verschrottet – nur ein weiteres Opfer im ständigen Kreislauf der Spielbalance.

Rosalina Rabbid kes zielt.Ubisoft

„Wir haben vom ersten bis zum letzten Tag am Gleichgewicht gearbeitet“, erzählt Soliani Umgekehrt. „Das Spiel kann nicht ständig unterbrochen werden, sonst haben wir auf unserer Seite einen Fehler gemacht.“

Eine neue Pilzwelt

2017, Mario + Rabbids Kingdom Battle vereinte die Welten des Pilz-Königreichs und Ubisofts exzentrische Hasen-Maskottchen in einem seltsamen rundenbasierten RPG, das Andersdenkende mit seinem straffen Gameplay, seiner lustigen Geschichte und seiner umfassenden Anpassung ausschaltet.

Trotz vieler Erfolge Königreichskampf hatte einige Einschränkungen. Die Bewegung im Kampf war streng auf ein Raster beschränkt und die Level waren sehr linear mit wenig Erkundung. Die Fortsetzung geht mehr Risiken ein und verzichtet auf das Rastersystem, damit die Spieler volle, üppige Welten voller Nebenquests, Entdeckungen und Nebenmissionen erkunden können.

“Um das zu tun Funken der Hoffnung, Wir gingen zurück zum Reißbrett und änderten einen großen Teil davon“, sagte Soliani. „Wir wollten eine neue relevante Erfahrung bringen, da es einfach ist, in den Sequel-Modus zu wechseln. Aber am Ende bringt man nichts Neues mit, was schade ist.“

Rundenbasierte Kämpfe neu zu erfinden ist nicht gerade einfach. (Es gibt einen Grund dafür, dass sich das zentrale Gameplay der Pokémon-Franchise in mehr als zwei Jahrzehnten kaum aus der Schleife „Du bist dran, dann bin ich dran“ entwickelt hat. Aber Soliani und sein Team konzentrierten sich auf Innovationen, nicht auf mehr Sie mussten nur Nintendo davon überzeugen, dass es zuerst eine gute Idee war.

„Wir ziehen es vor Überraschung unsere Spieler und machen es riskant.“

Jedes Projekt, das Mario und andere legendäre Nintendo-Charaktere enthält, wird von Nintendo genau geprüft. Und Soliani sagt, den japanischen Entwickler davon zu überzeugen, dass es nicht einfach war, sich in einem taktischen Genre frei zu bewegen. Ohne ihren bisherigen Erfolg hätte Nintendo wohl kaum grünes Licht gegeben.

„Wir haben ihr Vertrauen gewonnen“, sagt Soliani. „Hätten wir 2014 mit dieser Idee angefangen, hätten wir sie nicht überzeugen können.“

Ein sprechender Rabbid

Die Welten von Funken der Hoffnung sind voller Leben, Rätsel und verrückter Charaktere. Ob es der makellose Garten von Prinzessin Peachs Schloss oder die gefrorene Tundra von Pristine Peaks ist, es gibt eine Vielzahl lebendiger Umgebungen zu erkunden.

Es gibt neun spielbare Charaktere, die jeweils einen von drei Archetypen erfüllen: Schläger, Unterstützer und Massenkontrolle. Sie können drei in den Kampf bringen, jeder mit seinen eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Zum Beispiel kann Mario Rabbid sich durch jeden in der Nähe schlagen, während Prinzessin Peach einen Schild anwenden kann, der einige Schadensfälle negiert. Zu wissen, wie man Charaktere mischt und anpasst, ist ein zentraler Bestandteil der Strategie.

Rosalina Rabbid gibt ihr Debüt und Edge ist eine neue Figur im Hauptspiel, ein Rabbid mit einem großen Schwert, das von klassischen japanischen RPGs inspiriert wurde.

„Sie hat zwei Emotionen: mit und ohne Schwert“, sagt Soliani. „Sie ist super stur.“

Edge, Luigi und Peach Rabbid haben kein Problem damit, den Laden zu besuchen. Ubisoft

Im Königreichskampf, Ubisoft hatte seine eigenen Richtlinien, dass die Rabbids nicht sprechen durften. Aber mit dem Vertrauen aus dem vorherigen Titel wurde der französische Entwickler bei dieser Einschränkung lockerer. Jetzt hat die ganze Gruppe von Rabbids die volle Bandbreite an Dialogen, selbst wenn es nichts Beunruhigenderes gibt, als einen Rabbid mit Schnurrbart Marios Schlagworte schreien zu hören und darauf zu bestehen, dass er „Ihr Mann“ ist.

Eine der wildesten Einschlüsse im DLC des Spiels ist Rayman als spielbarer Charakter. Der Star vieler Plattformer und Ubisofts ältestes Maskottchen hat das letzte Jahrzehnt in relativer Dunkelheit verbracht und tauchte nur in der Rayman-Legenden Spiel, das mehrfach neu veröffentlicht wurde. Für Soliani ging damit ein Traum in Erfüllung, denn das war das erste Spiel, an dem er je mitgearbeitet hat Rayman auf dem Game Boy Color im Jahr 1999.

All diese Änderungen sollen die Spieler überraschen und ihnen etwas zum Basteln geben.

„Wenn Sie nichts Neues mitbringen, werden sich die Leute langweilen“, sagte Soliani. „Wir überraschen unsere Spieler lieber und machen es riskant.“

Mario + Rabbids Funken der Hoffnung erscheint am 20. Oktober für Nintendo Switch.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.