Die Entwickler von Twitch, Instagram und TikTok werden bald von einer großen Hollywood Union profitieren

| |

Illustration für Artikel mit dem Titel Creators On Twitch, Instagram und TikTok werden bald Vorteile von einer großen Hollywood Union erhalten

Bild:: SAG-AFTRA

Zuckende Streamer, Instagram-Influencer und TikToker haben gerade ein Potenzial erhalten sehr mächtiger Verbündeter: The Screen Actors Guild – Amerikanische Föderation der Fernseh- und Radiokünstler, auch bekannt als SAG-AFTRA, eine der mächtigsten Gewerkschaften in Hollywood. In Kürze können sich Influencer, die Markeninhalte erstellen, für Gewerkschaftsleistungen qualifizieren.

Sprechen mit Hinter den KulissenEin Vertreter von SAG-AFTRA erklärte, dass in der neuen Vereinbarung offiziell von Influencern generierte Markeninhalte als Werbung ausgewiesen werden. Dies bedeutet, dass Influencer, die diese Inhalte erstellen, Anspruch auf Gewerkschaftseinkommen sowie auf Gesundheits- und Rentenleistungen haben. Dies gilt insbesondere nur für Videoanzeigen – nicht für Standbilder -, aber Videos können so kurz sein wie eine Instagram-Story oder ein TikTok. Der Inhalt muss auch auf den Social-Media-Kanälen eines Erstellers veröffentlicht werden, damit das Erscheinen in Werbespots für ein Unternehmen nicht unter die Bedingungen dieser Vereinbarung fällt (SAG-AFTRA hat eine separate Vereinbarung für Werbespots).

Zuvor hat SAG-AFTRA den Schutz auf einige Markengeschäfte von YouTubers ausgeweitet. Die neue Vereinbarung gilt jedoch für praktisch alle Plattformen: Twitch, Instagram, TikTok, Facebook usw. In einer Erklärung zu Hinter den KulissenDie Präsidentin der SAG-AFTRA, Gabrielle Carteris, sagte, das Ziel sei es, “sowohl aktuelle als auch zukünftige SAG-AFTRA-Mitglieder in diesem Bereich zu unterstützen und ihnen den Zugang zu den Vorteilen der Gewerkschaftsberichterstattung zu ermöglichen”.

Auf der einen Seite ist dies ein großer Schritt in Richtung einer Vereinigung von Inhaltserstellern, was angesichts der Tatsache eindeutig eine gute Sache wäre anstrengende Arbeitspläne Plattformen drücken sie subtil unter, ebenso wie die Zahlreiche Agenturen, Firmen und Gruppen möchten diese nutzen. Stellen Sie sich die Auswirkungen vor, sagen wir ein Top-Streamer-Streik könnte auf Twitch haben, was in letzter Zeit entschlossen schien mystifizierend machen, Streamer-unfreundliche Entscheidungen trotz lautstarker Opposition. Oh, und die Gesundheitsversorgung ist gut! Jeder sollte es haben!

Auf der anderen Seite haben einige in und um die Influence-O-Sphere bereits Skepsis geäußert, unter Hinweisunter anderem die SAG-AFTRA-Gesundheitsunterstützung war historisch gesehen nicht super tollund die Gewerkschaft setzt auch Grenzen, mit denen Mitglieder von Produktionsfirmen arbeiten können – was für Inhaltsersteller besonders problematisch sein könnte, da sie in einem ganz anderen Raum als Hollywoodstars arbeiten. Einige Schöpfer sind besorgt über hypothetische Situationen, in denen sie beispielsweise mit einem bestimmten YouTuber oder Streamer zusammenarbeiten möchten, nur um herauszufinden, dass sie nicht gewerkschaftlich verbunden sind, und den Kibosh auf das gesamte Arrangement setzen. Und natürlich müssen Gewerkschaftsmitglieder Beiträge zahlen, was für kleinere Schöpfer, die bereits am Tag arbeiten, eine hohe Eintrittsbarriere darstellen kann, um über die Runden zu kommen.

Trotzdem hat SAG-AFTRA an diesen Fronten keine genauen Angaben gemacht, was bedeutet, dass die meisten Bedenken derzeit Spekulationen sind. Die Gewerkschaft beabsichtigt, “zu einem späteren Zeitpunkt” weitere Einzelheiten zu liefern.

Empfohlene Geschichten

.

READ  UFC 251 Ergebnisse: Alexander Volkanovski gegen Max Holloway 2 Live-Kampf Stream
Previous

Apples AirPods Pro kosten bei Amazon und Walmart bis zu 180 US-Dollar

Unentschieden im FA Cup-Viertelfinale, als Man Utd und Chelsea das Schicksal entdecken

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.