– Die Erde ist ohne Kåre – VG ein ärmerer Ort geworden

BISETTES: Kåre Arvid Hesvik wurde 60 Jahre alt.

HØVIK / OSLO (VG) In einer überfüllten Høvik-Kirche wurde das Opfer der Massenerschießung in Oslo, Kåre Arvid Hesvik, begraben.

Veröffentlicht:

Kåre Arvid Hesvik wurde dabei getötet die Massenerschießung im Zentrum von Oslo, in der Nacht auf Samstag, den 25. Juni, die Nacht vor der großen Pride-Party. Am Donnerstagmorgen wurde Hesvik vor einer überfüllten Høvik-Kirche beerdigt.

– Die Erde ist ohne Kåre ein ärmerer Ort geworden. Grenzenlose Liebe und Fürsorge für alle, ohne Forderungen, zitierte der Pfarrer während der Trauerfeier aus der Gedenkseite des Opfers.

GELIEBT: Blumen von Kåre Beerdigung für Kåre Arvid Hesvik von der Høvik Kirche.

“Ja-Mensch”

Die Zeremonie in der Kirche von Høvik ist in erster Linie ein persönlicher Abschied von Familie und Freunden, aber auch die norwegische Regierung ist durch Außenministerin Anniken Huitfeldt vertreten.

– Als Kåre von uns gerissen wurde, war das ein Angriff auf einige entscheidende Werte. Eine inklusive Gemeinschaft, die bedeutet, dass wir die Tatsache schätzen, dass wir anders sind, sagte Huitfeldt während der Trauerfeier.

– Wir wissen, dass Kåre getötet wurde, als er draußen eine Sommernacht genoss. Viele waren unterwegs, um Pride zu feiern, die Woche der Liebe, Vielfalt und Freiheit. Dann seien die Schüsse gekommen, die eine ganze Nation und vor allem das queere Umfeld in Angst und Schrecken versetzt hätten, sagte der Minister.

Die Kirchentüren in der Kirche von Høvik sind zu diesem Anlass mit Pride-Flaggen bedeckt. Wenn jetzt die Regenbogenfahne gehisst wird, ist das die Freiheit, für die wir kämpfen, sagte Huitfeldt in seiner Rede.

– Ich weiß, dass wir viele von Kåres Ansichten über andere Menschen inspiriert wurden. Wir werden uns gegenseitig versprechen, noch härter für die Werte zu kämpfen, für die er stand. Kåres Werte über grenzenlose Pflege leben weiter und dafür möchten wir Kåre danken, sagte der Außenminister.

Liebte die Musik

Kåre Arvid Hesvik war 60 Jahre alt und stammte aus Kvinnherad, lebte aber in Bærum. Er geht derzeit in den Ruhestand und freut sich auf den Ruhestand.

– Er genoss seine Pepsi max und seinen Tabak, und obwohl er keine Singstimme hatte, liebte er Musik, sagte der Priester.

Elton Johns berühmtes Lied Candle in the Wind wurde in der Kirche aufgeführt.

– Kåre war wunderschön anzusehen, sehr stilvoll in seinem Hardanger-Kostüm. Sehr gutaussehend, lesen Sie den Priester auf der Gedenkseite von Kåre.

In der Kirche hieß es von einem „Ja“-Menschen, der gerne neue Leute kennenlernte, Oper und Schafe sammeln. Er liebte es zu reisen und ging oft ins Ausland.

– Er schätzte es sehr, in die Stadt zu gehen, um Freunde zu treffen. So hat er es in jener verhängnisvollen Nacht gemacht, sagte der Priester.

Kummer: Trauernde kommen nach der Massenerschießung in Oslo zusammen.

“Die nettesten Leute, die ich kannte”

Eine gute Freundin von Hesvik, Adina Frigstad, sagte VG zwei Tage nach der Massenerschießung, dass sie völlig taub geworden sei und alles aufhörte, als sie verstand, dass er tot war.

– Jemand hat einen der nettesten Menschen erschossen, die ich kannte. Der Täter hat so vielen, die ihn liebten, einen so wunderbaren Menschen weggenommen, in Frigstad.

Für Hesvik war die Pride-Feier laut seinem Freund Frigstad etwas ganz Besonderes:

– Er sagte immer, dass Pride gleichzeitig Frühling, Heiligabend und 17. Mai sei.

INSPIRIEREND: Der Sozialarbeiter Hesvik inspirierte viele mit seiner integrativen und offenen Haltung.

In der Nacht auf Samstag, den 2. Juni, wurden der Londoner Pub und die kleine Musikbar Per on the Corner von Terror heimgesucht.

Mitten in der heißen Sommernacht schoss ein Mann auf unschuldige Gäste. Zaniar Matapour (42) ist jetzt dabei Angeklagt wegen Mordes, versuchten Mordes und terroristischer Anschläge.

Jon Erik Isachsen war der Terrorist Andres Angebot. Die beiden Verstorbenen waren Einwohner der Gemeinde Bærum.

Mehr als 20 Menschen wurden bei dem tragischen Vorfall verletzt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.