Die Ergebnisse lächeln an der Wall Street, was am Ende endet

| |

WALL STREET ENDET AUF EINEM AUFSTIEG

WASHINGTON (Reuters) – Die New Yorker Börse legte um 0,83% zu, unterstützt durch eine Reihe ermutigender Ergebnisse und eine gewisse Begeisterung, die aus der Amtsübernahme von Joe Biden hervorging, wurde an diesem Mittwoch offiziell 46. Präsident der Vereinigten Staaten.

Der Dow Jones Index legte um 257,86 Punkte auf 31.188,38 zu.

Der größere S & P-500 brachte 52,94 Punkte oder 1,39% auf 3.851,85.

Der Nasdaq Composite ist um 260,07 Punkte (1,97%) auf 13.457,25 Punkte gestiegen.

Das allgemeine Gefühl war das Eingehen von Risiken, als die Vereidigung des neuen amerikanischen Präsidenten in Washington stattfand, eine Veranstaltung, bei der Investoren hauptsächlich das Versprechen eines massiven Konjunkturplans sehen, ein Gefühl, das am Dienstag durch die ersten Aussagen von Janet Yellen verstärkt wurde. berufen, sein Sekretär des Finanzministeriums zu werden.

In Bezug auf die Werte stellen wir insbesondere den Anstieg von Netflix fest, der um 16,85% auf 586,34 stieg, nachdem bekannt gegeben wurde, dass es im vierten Quartal mehr neue Abonnenten als erwartet angezogen hatte, was hauptsächlich auf die Beschränkung zurückzuführen war und die Anzahl seiner Netflix auf über 200 Millionen erhöhte Abonnenten Ende 2020.

Gegen den Trend fiel Morgan Stanley um 0,2% auf 74,84, da das Merchant Banking vierteljährlich die Anleger nicht überzeugte.

Auf dem Ölmarkt lag WTI bei 51,41 USD (+ 0,57%) und Brent bei 55,9800 USD (+ 0,16%).

Der Dollar fiel wenige Minuten nach dem Ende der Wall Street gegenüber einem Währungskorb um -0,04%, während der Euro bei 1,2105 Dollar (-0,19%) lag.

Auf dem Rentenmarkt fiel das zehnjährige Papier um 1,2 Basispunkte auf 1,0802%. Das fünfjährige Gegenstück fiel um 0,3 Basispunkte auf 0,4438%.

READ  Die "Dead Ports" -Operation lässt Profis nach 3 Tagen ununterbrochener Verstopfung das Schlimmste befürchten

(Französische Version Nicolas Delame)

.

Previous

Progressive Gruppen marschieren in Minneapolis und fordern die “Volksagenda” in der Biden-Administration

Gabe Newell hält Cyberpunk 2077s Behandlung von CD Projekt für “unfair” »Hero Network

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.