Home Unterhaltung Die Ethia Foundation warnt vor den Risiken künstlicher Intelligenz

Die Ethia Foundation warnt vor den Risiken künstlicher Intelligenz

In einer hyperverbundenen Welt, die die Fähigkeit zum selbständigen Denken in den Schatten stellt, müssen die Werte des Humanismus wiederhergestellt werden, schlug die Ethia Foundation bei ihrer Präsentation am Donnerstag vor der Royal Academy of Engineering vor, an der sich Datenwissenschaftler und Ingenieure auskennen Algorithmen und Cybersicherheit, Philosophen und Denker waren zusammengekommen, um vor den Risiken des Missbrauchs künstlicher Intelligenz zu warnen, und kündigten die Schaffung technologischer Instrumente an, um diese zu verhindern und die Entscheidungsfähigkeit der Bürger zu gewährleisten, die ihre Informationen freudig weitergeben große technologiedaten. Ethia hat die Ausbreitung von im Visier gefälschte Nachrichten warnt davor, dass Algorithmen sexistisch, rassistisch oder sogar klassisch sein können, und fordert die Privatsphäre und den Schutz der Daten der Bürger.

Die Ethia Foundation wurde mit der Berufung gegründet, im sozialen, geschäftlichen und politischen Bereich eine Referenz für die Schaffung von technologischen und verfahrenstechnischen Instrumenten zu sein, die gewährleisten, dass künstliche Intelligenz nach ethischen Kriterien gesteuert wird, die stets dem Interesse unterliegen von Menschen zu ihrer Entwicklung und nicht zu ihrer Kontrolle beizutragen.

“Drücken Sie auf Technologieplattformen, damit die Bürger ihre Algorithmen kontrollieren und sicherstellen können, dass sie gerecht, voreingenommen und transparent sind”, sagte José Luis Flórez, PhD in Wirtschaft und Mathematik, Experte für künstliche Intelligenz und neuer Vorsitzender der Ethia Foundation. Die Ehrenpräsidentschaft hat den emeritierten Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Autonomen Universität Madrid, Emilio Ontiveros, inne. Ontiveros, ein starker Befürworter der Regulierung und Kontrolle der Besteuerung von Unternehmen, die digitale Dienstleistungen anbieten, und Präsident von International Financial Advisers, werden nicht müde zu warnen, dass neue Einstellungsmodelle für “gespenstische” digitale Unternehmen die Renten gefährden können mit verschiedenen Martingalen ihre Beiträge zur Sozialversicherungskiste, der Grundpfeiler des Wohlfahrtsstaates zu entziehen.

Zusammen mit Ontiveros und Flórez nahmen sie an der Präsentation von Ethia Carlos Beldarrain, Leiterin der Entwicklung von Diensten von Minsait, teil, die empfahl, “Maschinen Werte beizubringen”, damit sie sich nicht gegen uns wenden, und Eduardo García-Rico , Leiter der Onkologie bei HM und Professor für Medizinische Ethik an der San Pablo CEU University. Garcia-Rico ist überzeugt, dass Algorithmen niemals Ärzte ersetzen werden.

Die Idee hinter dieser Initiative ist es, ein Forum zu werden, das das Talent des Wissenschaftsbereichs nutzt, um Algorithmen in einer datenstrapazierten Gesellschaft zu steuern, aber paradoxerweise zunehmend uninformiert. Ethia Foundation delegiert unsere Entscheidungen an die künstliche Intelligenz, ohne die damit verbundenen Risiken zu kennen, und beklagt, dass diese algorithmische Übereffizienz fast immer auf private Interessen reagiert, die in Zwangsmechanismen getarnt sind. “Wir werden über den Wächter wachen”, warnen sie und laden Wissenschaftler und Experten ein Big Data, Politiker, Philosophen und Juristen, die sich auf dieses Abenteuer einlassen, das darauf abzielt, den Menschen zu verbessern, ohne den technologischen Fortschritt zu vernachlässigen, der gekommen ist, um zu bleiben.

Künstliche Intelligenz müsse öffentlich, ethisch und rechtlich kontrolliert werden, sagen die Gründer der Ethia-Stiftung, die bereits Mitglied in ihrer Gemeinschaft anerkannter Institutionen auf wissenschaftlichem und technologischem Gebiet sowie verschiedener Unternehmen geworden sind. und Experten für künstliche Intelligenz.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Sancho “stimmt einem Fünfjahresvertrag mit United zu und könnte einen Transfer beantragen”, Optionen von Rodriguez und Bailey – The Sun.

MANCHESTER UNITED setzte seine hervorragende Form mit einem 5: 2-Sieg gegen Bournemouth in Old Trafford fort. Und Jadon Sancho hat Berichten zufolge einen Fünfjahresvertrag mit...

Königin Elizabeth fühlt sich durch Meghans Kommentare zum Gefühl der Verletzlichkeit “betrogen”.

Königin Elizabeth fühlt sich durch Meghans Kommentare zum Gefühl der Verletzlichkeit "betrogen".Angesichts der aktuellen Medienberichte über Meghan Markles Gerichtsverfahren, in denen Mainstream-Nachrichten veröffentlicht wurden,...

Die Londoner Feuerwehr reagiert auf laute Geräusche, die der Explosion eines Propantanks ähneln

LONDON, ONT. - Am Samstagabend um 18:30 Uhr ertönte am östlichen...

Recent Comments