Die Europäische Super League löst eine Welle weit verbreiteter Kritik aus

| |

18. April 2021

Vor 2 Stunden erneuert

Foto veröffentlicht, Getty Images

Kommentar zum Bild,

Der AC Mailand und Juventus gehören zu den Clubs, die das Projekt genehmigen

Hochrangige Vertreter des Europäischen Fußballverbandes (UEFA) “UEFA” äußerten sich verärgert über die Pläne, ein spezielles Turnier unter dem Namen “European Super League” zu veranstalten.

Zwölf der besten europäischen Vereine haben dem neuen Turnier zugestimmt. Zu diesen Vereinen gehören Manchester United, Liverpool und Manchester City aus England, Juventus, der AC Mailand und Inter Mailand aus Italien sowie Barcelona, ​​Real Madrid und Atletico Madrid aus Spanien.

Die 12 Vereine sagen, dass die neuen Ligaspiele Mitte der Woche stattfinden werden und dass sie weiterhin an den anderen nationalen Ligen teilnehmen werden.

Der Europäische Fußballverband (UEFA) hat jedoch damit gedroht, Vereinen und Spielern die Teilnahme zu verbieten.

Previous

“Look Who Dances 2021”: Wer war der Gewinner?

Apple kehrt zum Thema Ladegeräte zurück, die nicht enthalten sind

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.