Die frühere Superintendentin der Parks in Providence, Nancy L. Derrig, stirbt im Alter von 78 Jahren

Sonntag, 27. Februar 2022

Größer anzeigen +

Nancy Derrig (Annunziata Laudati), 78 Jahre alt, verstarb friedlich nach kurzer Krankheit am 26. Februar 2022. Sie war 53 Jahre lang die hingebungsvolle und liebevolle Ehefrau des verstorbenen Richard A. Derrig.

Sie wurde in Newark, New Jersey, als Tochter der verstorbenen Angelina Albergato Laudati und des verstorbenen Aniello Laudati geboren.

Nancy besuchte das Keene Teachers College, bevor sie 1967 mit Richard nach Providence zog, damit er an der Brown University promovieren konnte. Nach einer kurzen Zeit als Englischlehrerin entschied sie sich glücklich, mehrere Jahre bei ihren beiden kleinen Kindern zu Hause zu bleiben. Sie kehrte in die Belegschaft zurück und arbeitete im Energiebüro des Gouverneurs von Rhode Island, im Büro des Generalstaatsanwalts von Rhode Island und als Geschäftsführerin von Providence 350.

Nancy war von 1985 bis 2003 als Superintendent of Parks für die Stadt Providence tätig. Unter ihrer Leitung wurden umfassende Verbesserungen an Parks und Spielplätzen vorgenommen und die Freizeitmöglichkeiten erweitert. Ihre Arbeit belebte auch den Roger Williams Park, indem sie seine Rolle in der Gemeindebildung ausbaute und kritische Naturschutzbemühungen einführte.

Nancys reiche und lohnende Karriere wurde jedoch jeden Tag von dem erfüllten Leben übertroffen, mit dem sie gesegnet war. Sie und Richard liebten es, ihre Familie in Providence großzuziehen. Nancy genoss Richards akademische und wissenschaftliche Bestrebungen und unterstützte sie enthusiastisch, genau wie er es bei ihr war.

Nancy war liebevoll und einladend und wurde besonders für ihre Leidenschaft und ihr Charisma bewundert. Nancy und Richard waren begeisterte Reisebegleiter, die wunderbare Orte im ganzen Land und auf der ganzen Welt erkundeten.

Nancy hinterlässt ihren geschätzten Sohn Matthew Richard Derrig, ihre geliebte Tochter Jill Derrig Rossi und ihren Ehemann Peter sowie ihre viel verehrte Enkelin Tess Angela Rossi. Sie wird auch von ihrem Bruder Niel Laudati und seiner Frau MaryAnn und ihren vielen Nichten und Neffen überlebt: Barbara Laudati Rose, Niel Laudati, Patricia Derrig Murphy, Donna Derrig Murphy, Robert Derrig, Jean Derrig, Karen Derrig Swider, Michael Derrig und der verstorbene Joseph Derrig.

Eine christliche Beerdigungsmesse, zu der Freunde und Verwandte eingeladen sind, findet am Mittwoch, dem 2. März, um 10 Uhr in der St. Raymond’s Church, 1240 North Main Street, Providence, statt.

Anstelle von Blumen können in ihrem Gedenken Beiträge an die Rhode Island Food Bank und das HopeHealth Hulitar Hospice Center geleistet werden.

Dem Russel J. Boyle & Son Funeral Home anvertraute Arrangements.

Um Online-Kondolenzen zu hinterlassen, siehe bitte www.boyleandsonfunerals.com


Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.