Die fünf Manager, die 6 oder mehr verschiedene Mannschaften in der Champions League trainiert haben

| |

Der Gewinn der Champions League wird oft als Höhepunkt des Klubfußballs angesehen, einem Wettbewerb, bei dem die europäische Elite um die Krönung des besten Kontinents kämpft.

Die besten Fußballer des Spiels zeigen ihre Fähigkeiten in jeder Champions League-Kampagne, aber die größten Mannschaften in Europa brauchen auch einen führenden Trainer mit der nösen und taktischen Intelligenz, um auf höchstem Niveau erfolgreich zu sein.

Wir haben uns fünf Trainer angesehen, denen die größten Vereine Europas regelmäßig vertrauen, eine exklusive Gruppe von Taktikern, die sechs oder mehr Champions-League-Vereine übernommen haben.

Hier sind die fünf Manager, die sechs oder mehr verschiedene Mannschaften in der Champions League trainiert haben:

Claudio Ranieri – 6 Mannschaften

Claudio Ranieri hat nach seiner Ernennung zum Sampdoria-Manager im vergangenen Jahr nun unglaubliche 18 verschiedene Vereine geleitet. Der sympathische Italiener ist im Karussell der Manager weit gereist.

Ranieri hat auch sechs verschiedene Mannschaften in der Champions League übernommen und den Wettbewerb erstmals während seiner ersten Zeit im englischen Fußball mit Chelsea erlebt.

Es war Ranieri, der das West-Londoner Team in die Champions League führte, was die Übernahme von Roman Abramovich durch den Milliardär an der Stamford Bridge auslöste, wo er in seiner letzten verantwortlichen Saison zu den Blues ins Halbfinale führte, bevor er von Jose ersetzt wurde Mourinho.

Von Getty Images einbetten

Später schaffte Ranieri mit begrenztem Erfolg Valencia, Juventus, Roma und Inter Mailand im Wettbewerb, bevor er Leicester City nach einem erstaunlichen Titeltriumph in der Premier League mit den Füchsen ins Turnier führte

Claudio Ranieri – 15 besten Zitate von Mr.Dilly Ding Dong

Rafael Benitez – 6 Mannschaften

Rafael Benitez bleibt einer der angesehensten Trainer im europäischen Spiel, obwohl er letztes Jahr in die chinesische Super League wechselte. Der Spanier hatte große Erfolge im kontinentalen Wettbewerb.

Benitez gewann zwei Meistertitel in Valencia und erreichte während seiner Zeit bei der spanischen Mannschaft das Viertelfinale der Champions League, bevor er nach Liverpool wechselte und den krönenden Moment seiner Karriere als Manager genoss.

In seiner Debütsaison auf Merseyside galten die Roten als Außenseiter der Trophäe, bevor sie zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten zum Europameister gekrönt wurden. Ihr Erfolg wurde nach einem spannenden Endkampf gegen den AC Mailand in Istanbul besiegelt.

Von Getty Images einbetten

Benitez trat später die Nachfolge von Jose Mourinho beim amtierenden Europameister Inter Mailand an, kämpfte jedoch darum, die Triumphe seines Vorgängers zu wiederholen, bevor er im Wettbewerb auch Chelsea, Real Madrid und Napoli verwaltete.

Mannschaften, die die Champions League hätten gewinnen sollen: Anfang 2000 in Valencia

Jose Mourinho – 6 Mannschaften

Jose Mourinhos Legende, einer der erfolgreichsten Manager der Neuzeit, basiert auf seinem Erfolg in der Champions League.

Der charismatische portugiesische Trainer führte Porto während einer mit Trophäen beladenen Zeit mit dem Verein zum Pokal – einschließlich des berüchtigten Touchline-Sprints in Old Trafford. Der Schock-Triumph kam nur ein Jahr, nachdem er den UEFA-Pokal mit dem Sieg über Celtic gewonnen hatte.

Mourinho wechselte zu Chelsea und brachte dem West-Londoner Team eine Fülle von Erfolgen, obwohl der selbstbetitelte “Special One” keine erste Champions League in seiner Geschichte ablieferte und zweimal im Halbfinale gegen den Premier League-Rivalen Liverpool verlor.

Von Getty Images einbetten

Nachdem er die Stamford Bridge verlassen hatte, wechselte Mourinho zu Inter Mailand, wo er zweimal den größten Preis Europas gewann. Er gewann 2010 das erste Kontinental-Drilling des italienischen Fußballs und einen ersten europäischen Triumph seit 45 Jahren Nerazzurri.

Es folgten Zaubersprüche bei Real Madrid und Manchester United. Mourinho hoffte nun, einen Einfluss auf die Champions League in Tottenham zu haben – die sechste Mannschaft, die er im Wettbewerb geführt hat.

Von Benfica zu Spurs – Bewertung jeder Führungsrolle von Jose Mourinho

Ronald Koeman – 6 Mannschaften

Ronald Koeman, der jüngste Manager dieser exklusiven Gruppe von Multi-Club-Trainern, übernahm die Leitung einer sechsten anderen Champions-League-Mannschaft, als Barcelona letzte Woche seine Saison mit einem 5: 1-Sieg gegen die ungarischen Minnows Ferencvaros begann.

Koeman hat zuvor drei verschiedene niederländische Mannschaften im Wettbewerb in Ajax, PSV und AZ Alkmaar geführt, obwohl seine beste Leistung das Erreichen des Viertelfinals während einer einzigen Saison in Eindhoven war.

Der Niederländer erreichte auch die letzten acht während einer kurzen Zeit bei Benfica, kämpfte jedoch in Valencia, als die Spanier vor seiner Entlassung den letzten Platz in ihrer Champions-League-Gruppe belegten.

Von Getty Images einbetten

Koemans Managerrekord war im kontinentalen Wettbewerb eher unauffällig und bei seiner Ernennung im Camp Nou wurden die Augenbrauen hochgezogen. Die Barcelona-Legende musste seinen Champions-League-Rekord verbessern, um seine Amtszeit in Katalonien erfolgreich zu gestalten.

Wir schätzen die einzigen 10 Spieler, die jemals eine 10/10 von L’Equipe erhalten haben

Carlo Ancelotti – 8 Mannschaften

Kein Manager hat jemals mehr Champions-League-Trophäen gewonnen als Carlo Ancelotti, der neben Bob Paisley und Zinedine Zidane als erfolgreichster Manager im wichtigsten europäischen Wettbewerb gilt.

Ancelottis Manager-Lebenslauf ist ein Appell an die Supermächte des Kontinents. Es ist keine Überraschung, dass der Italiener auf dieser Liste ganz oben steht, nachdem er acht verschiedene Champions-League-Mannschaften geführt hat.

Von Getty Images einbetten

Ancelotti erreichte drei Finals in fünf Jahren und holte zweimal den Pokal während eines mit Trophäen beladenen Zeitraums beim AC Mailand, bevor er der Trainer wurde, der schließlich die sagenumwobene landete Die Dezima während seiner Zeit als Rekordgewinner Real Madrid.

Parma, Juventus, Chelsea, Paris Saint-Germain, Bayern München und Napoli haben sich unter der Führung von Ancelotti ebenfalls der europäischen Elite gestellt, der in den kommenden Spielzeiten möglicherweise nur neun Champions-League-Klubs erreichen will, die Everton zu einem beeindruckenden Ergebnis geführt haben Starten Sie die Premier League-Kampagne.

Lesen Sie – Taktische Analyse: Don Carlos hochfliegender Everton

Lesen Sie auch – Der Touchline-Modesinn eines jeden Premier League-Managers ist bewertet

.

Previous

Seite nicht gefunden – Digital Online Fashion Magazine | Free Fashion Magazine

Busting Covid Mythen über Plasmatherapie und Remdesivir und was Indiens sinkende Zahlen bedeuten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.