Die Gefahr, die sich in Apples atemberaubendem MacBook Pro-Angebot verbirgt

Wie Apfel‘s renovierter Rabatt auf der Macbook Pro tritt ein, ist es ein Angebot mit einem Stich im Schwanz?

Das Angebot, das im Online-Apple Store versteckt ist, ist einfach. Anstatt ein brandneues MacBook Pro zu kaufen, verkauft Apple Ihnen ein generalüberholtes Gerät mit einem kleinen Rabatt. Mit den neuesten MacBook Pro-Geräten, die mit Intels Core-Chipsatz der zehnten Generation ausgestattet sind und jetzt im überholten Bereich des Online-Apple Store erhältlich sind, werden viele in Versuchung geraten.

Während die Einsparungen von 300 US-Dollar auf dem Core i7-Computer möglicherweise weniger spürbar sind als auf den Computern weiter unten im Portfolio, handelt es sich dennoch um eine Einsparung – und diese Einsparung erleichtert es, einen Sprung von einem etwas niedrigeren MacBook Pro in Betracht zu ziehen. Während das letztere brandneu ist, beinhaltet der Renovierungsprozess von Apple immer noch die einjährige Garantie von Apple und die Option von Apple Care.

Der Schritt zur Lieferung überholter Maschinen nach einigen Monaten des Verkaufs einer neuen Maschine ist für Apple kein neuer Schritt. Ich denke, das MacBook Pro der zehnten Generation ist die letzte der 2020-Versionen, die im Renovierungsbereich des Geschäfts zu sehen ist.

Neu ist, dass diese MacBooks in jeder Hinsicht die letzten nicht nur dieser Generation, sondern auch die letzten dieser Dynastie sind. Mit der angekündigten Umstellung auf ARM-Architektur und den neuen MacBooks mit ARM-Unterstützung, die bis Ende dieses Jahres erwartet werden, ist es naheliegend, die erforderlichen Investitionen in ein neues MacBook Pro in Frage zu stellen, das auf alter Technologie basiert.

Die MacBook-Reihe verzeichnete im Jahr 2020 ein beeindruckendes Umsatzvolumen, was zum Teil auf Verbraucher und Unternehmen zurückzuführen ist, die Maschinen aufrüsten, als die Arbeit von zu Hause aus begann. Der Austausch der verhassten Butterfly-Tastatur wird bestehende Benutzer weiterhin zum Upgrade verleiten. und das renovierte Angebot wird mehr Benutzer hinzufügen.

Die neue ARM-basierte Hardware wird Apple vorantreiben und die Plattformen macOS und iOS näher zusammenbringen. Dabei muss es seinen Ruf für die langfristige Unterstützung der Intel-Plattform bewahren.

Es ist alles sehr gut, dass die Geekerati darauf hinweisen, dass Apple ältere Macs in früheren Übergängen unterstützt hat, aber die Leistung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf den zukünftigen Erfolg. Es ist ein starker Hinweis, aber mit Der PowerPC zu Intel startet 2006 könnte ein vierzehnjähriger Präzedenzfall im Technologiebereich genauso gut eine alte Geschichte sein.

Lesen Sie jetzt die Apple-Schlagzeilen dieser Woche in Forbes ‘Apple Loop…

.

siehe auch  Poco X4 GT wird nicht in Indonesien verkauft

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.