Die Geschichte eines Traktorarbeiters, der durch das kulinarische Geschäft zum reichsten Menschen der Welt wird

Jakarta

Niemand kennt das Schicksal der Menschen. Dieser Satz mag geeignet sein, die Figur des Geschäftsmanns Zhang Yong zu beschreiben.

Zhang Yong hat einen Schulabbruch hinter sich. Er war auch ein Arbeiter als Traktorarbeiter. Wer hätte das gedacht, sein Schicksal änderte sich dann drastisch und wurde durch das Hotpot-Restaurantgeschäft zu einem der reichsten Menschen der Welt.

Forbes stellte fest, dass das Vermögen von Zhang Yong jetzt 5,9 Milliarden US-Dollar oder rund Rp erreicht hat. 87,32 Billionen (unter der Annahme eines Wechselkurses von Rp. 14.800). Damit liegt er auf Platz 509 der reichsten Menschen der Welt.

Zhang Yong ist ein Restaurant-Tycoon, der ein Hotpot-Lebensmittelgeschäft unter der Flagge von Haidilao betreibt. Zhang Yong gründete 1994 Haidilao International Holding Ltd, die Muttergesellschaft der chinesischen Hotpot-Restaurantkette Haidilao in Sichuan.

Darüber hinaus ging das Unternehmen 2018 an die Börse, gab Aktien an die Öffentlichkeit frei und verdiente rund 12 Milliarden US-Dollar. Obwohl Zhang Yong ursprünglich aus China stammt, ist er jetzt Bürger Singapurs.

Zhang Yong betreibt den Großteil seines Geschäfts in China. Dann Verbreitung in verschiedenen Ländern wie den Vereinigten Staaten (USA), Japan, Südkorea und Singapur. Der Umsatz wird auf 3,8 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Zhang Yongs Geschäft begann, als er in seinen 20ern war. Damals beschloss er, seine Arbeit in einer Traktorenfabrik in Jiangyang aufzugeben.

Dann beschloss er 1994, ein Restaurant mit nur vier Tischen zu eröffnen. Interessanterweise hatte Zhang Yong nur das Kapital, um sich in das kulinarische Geschäft zu wagen, weil er absolut keine Kochkünste hatte.

Aber der Name des Geschäftsmanns muss geschickt sein, um die Herzen der Kunden zu erobern. Zhang Yong fügte auch kostenlose Maniküre- und Schuhcreme-Services hinzu, während seine Kunden auf einen leeren Tisch warteten.

siehe auch  Sneakerboy geht in die ehrenamtliche Verwaltung

Fahren Sie mit der nächsten Seite fort.

Videos ansehen “Moorissa Tjokro: Kritisches Denken ist eine Fähigkeit, die verbessert werden muss
[Gambas:Video 20detik]

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.